Facebook Twitter Youtube

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

>>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<
  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo "Totenschaedel", bist du/sind Sie Elternteil oder Programmteilnehmerin? Wir haben von diesem Profil bereits vor einer Woche einen Beitrag beantwortet (siehe Auslandsjahr verkürzen/abbrechen?). Gerne können Sie uns auch telefonisch unter 0228-39184784 erreichen. Viele Grüße Anna vom weltweiser-Team

  • Benutzer-Avatarbild

    weltweiser_seiter_suedafrika_kapstadt_high-school-jahr_slider3-400x300.jpg "Natürlich werde ich oft gefragt: „Na, erzähl doch mal! Wie war dein High-School-Jahr in Kapstadt?“. Doch diese Frage kann man nicht nur mit einem einzigen „Schön“, „Toll“ oder „Super“ beantworten, denn es steckt viel mehr dahinter. Es steckt viel mehr hinter der Stadt am anderen Ende der Welt, hinter dieser unbekannten Kultur und hinter den Menschen, die so anders leben als wir." So beginnt Ellas spannender Erfahrungsber…

  • Benutzer-Avatarbild

    suche schueleraustausch

    weltweiser - - Schüleraustausch querbeet

    Beitrag

    Hallo "joan", schön, dass du dich für einen Austausch nach Deutschland interessierst. Schau dich doch mal hier um: handbuchweltentdecker.de/austa…er-gastfamilie-werden.htm. Hier sind Organisationen gelistet, die in Deutschland Gastfamilien suchen. Du kannst natürlich auch bei Rotary schauen, die beispielsweise in den Ferien auch einen Kurzaustausch auf Gegenseitigkeit vermitteln.Vielleicht wirst du ja aber auch hier fündig. Wir drücken dir jedenfalls die Daumen und wünschen dir alles Gute für de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Internat???

    weltweiser - - Schüleraustausch querbeet

    Beitrag

    Hallo "thatoneuser", hast du dir die Schule denn selbst über ein Select-Programm ausgesucht, oder bist du dort platziert worden? Beide Varianten haben natürlich Vor- und Nachteile. Wenn du auch im Internat lebst und nicht nur dort den Unterricht besuchst, hast du von Anfang an sehr engen Kontakt zu deinen Mitschülern und lernst möglichwerweise schneller neue Leute kennen. Dafür verbringst du aber auch den ganzen Tag an ein und demselben Ort. Wenn du in einer Gastfamilie lebst, hast du nicht nur …

  • Benutzer-Avatarbild

    Brauche einen Rat

    weltweiser - - Gastfamilie & Gastfamilienwechsel

    Beitrag

    Hallo „lilycrash“, gibt es schon weitere Entwicklungen? Ich hoffe, du hattest trotz der sehr angespannten Lage einen schönen Geburtstag und konntest den Tag mit Freundinnen verbringen. Sehr schade, dass du so schlechte Erfahrungen mit deiner Gastfamilie machst. Ein Gastfamilienwechsel scheint mir hier sehr sinnvoll. Hast du deine Geräte inzwischen zurück? Falls deine Gastfamilie weiterhin deine elektronischen Geräte einbehält, würde ich dir raten, deine Ansprechpartner der amerikanischen Orga od…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Li, vielen Dank für deine Nachricht! Gut, dass du bereits versucht hast, offensichtlich bestehende Missverständnisse und Probleme mit deiner Gastfamilie direkt zu klären und die für dich belastende Situation anzusprechen. Sehr schade, dass sie dieses Angebot nicht angenommen haben, da kannst du dir keinen Vorwurf machen. So wie du dein Leben in deiner Gastfamilie schilderst, sollte ein Schüleraustausch tatsächlich nicht verlaufen. Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass die Gastfamilie i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Li, vielen Dank für deine Nachricht! Gut, dass du bereits versucht hast, offensichtlich bestehende Missverständnisse und Probleme mit deiner Gastfamilie direkt zu klären und die für dich belastende Situation anzusprechen. Sehr schade, dass sie dieses Angebot nicht angenommen haben, da kannst du dir keinen Vorwurf machen. So wie du dein Leben in deiner Gastfamilie schilderst, sollte ein Schüleraustausch tatsächlich nicht verlaufen. Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass die Gastfamilie i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Help

    weltweiser - - Gastfamilie & Gastfamilienwechsel

    Beitrag

    Lieber LBhrndt, ich denke auch wie Jelle sagt, du solltest mit den Betreuern/Koordinatoren deiner Organisation sprechen und ihnen deine Situation schildern. Entweder können sie mit deinen Gasteltern reden und sie überzeugen, dass es gut wäre, wenn du mehr Freiheiten hättest, dich mit Freunden zu treffen und so in ein soziales Umfeld außerhalb der Gastfamilie zu integrieren. Wenn das nicht weiterhilft, ist ein Gastfamilienwechsel in Absprache mit deiner Organisation bestimmt eine mögliche Option.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo "Totenschaedel", schade, dass dein Enthusiasmus vom Anfang nicht mehr spürbar ist. Allerdings ist das ganz normal, denn so ein Schuljahr besteht ja nicht nur aus Highlights, sondern zum großen Teil aus Alltag. Und der kann in den USA auch mal genauso langweilig sein wie in Deutschland. Das bedeutet, nicht jeder Tag ist aufregend, im Gegenteil, manchmal plätschern sie auch einfach so dahin. Heimweh gehört dazu. Hab nur im Blick, dass du nicht zu viel Kontakt nach Hause hältst, da es dann um…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tapetenwechsel gefällig? weltweiser_leupold_neuseeland_workandtravel_slider1-1.jpg Es ist Zeit für eine Veränderung? Du willst gerne raus aus deinem Alltag und fremde Länder, Kulturen und Sprachen erkunden? Dann beginne mit der Vorbereitung deines eigenen Auslandsabenteuers und lass dich kostenlos auf einer unserer JugendBildungsmessen beraten. Dort kannst du dich zu den verschiedenen Möglichkeiten von Schüleraustausch über Au-Pair bis hin zur Freiwilligenarbeit und Work & Travel informieren und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Jelle, mit den Besuchen hast du auf jeden Fall Recht. Wenn dich deine Familie zwischendrin besuchen kommt oder du z.B. für Weihnachten nach Deutschland gehst, macht es das Heimweh erfahrungsgemäß eher schlimmer. Eine Idee könnte deshalb sein, dass du dich am Ende deines Aufenthaltes von deinen Eltern besuchen lässt und ihr dann gemeinsam nachhause fahrt. Sodass sie dich quasi abholen würden. Bei einem Auslandjahr kann man vieles lernen, auf Herausforderungen stoßen, neue Fähigkeiten entdec…

  • Benutzer-Avatarbild

    Erfahrungsbericht zum International Baccalaureate (IB) in Kanada und Israel Anna-Sophie Kräftner hat ihren Schulabschluss in einem sehr internationalen Umfeld gemacht. Nicht nur hat sie zunächst ein Jahr in Kanada gelebt und gelernt und daraufhin zwei Jahre in Israel auf ihren Abschluss hingearbeitet, sie hat auch im Rahmen des International Baccalaureate Freundschaften mit jungen Menschen verschiedenster Nationalitäten schließen können. So hat sie neben den Kulturen und Sprachen der jeweiligen …

  • Benutzer-Avatarbild

    weltweiser-Handbuch-Fernweh-Cover-2018-e1539611749930.jpg Eine neue Sprache lernen, in eine fremde Kultur eintauchen, weltweit Freunde finden, den gewohnten Schulalltag hinter sich lassen: Alle diese Möglichkeiten bietet ein Auslandsschulbesuch. Damit diese Erfahrungen zum Erlebnis werden, sind viele Fragen zu klären. Doch wo soll man anfangen? Seit nunmehr 20 Jahren ist das Handbuch Fernweh das verlässliche Standardwerk für den Schüleraustausch – und somit der ideale Begleiter für Jugendliche u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo LBhrndt, alles was du beschreibst, ist vollkommen normal am Anfang eines Auslandsjahrs. An einer Schule mit 3000 Leuten ist es ja irgendwie auch klar, dass nicht alle darauf gewartet haben, dass ein neuer Schüler aus Deutschland kommt und auf einmal im Mittelpunkt steht. Trotzdem wird es von den 3000 Schülern bestimmt eine Menge geben, mit denen du dich gut verstehen wirst und die Interesse an dir haben. Genauso musst du aber selbst natürlich auch Interesse an Ihnen zeigen und mit Ihnen Ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bereit für neue Abenteuer? us-yCastel-thailand-auslandssemester-bangkok-titelbild.jpg Du möchtest gerne raus aus Deutschland, andere Kulturen kennenlernen, neue Menschen treffen und dir die Welt ansehen? Dann komm auf eine unserer JugendBildungsmessen im Oktober! Dort kannst du dich kostenlos von den Experten der deutschen Austauschbranche beraten lassen und das richtige Programm für dich finden. Au-Pair, Work & Travel oder vielleicht doch Freiwilligenarbeit? Komm vorbei, informier dich und mach…