Facebook Twitter Youtube

wetter

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 46x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter www.weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<
      Hi there
      Also generell ist die Nordinsel wesentlich angenehmer, sehr viel waermer. Allerdings hat man wie schon mal erwaehnt in Rotorua das grosse Problem des Schwefelgestanks sobald nur ein bisschen Wind aufkommt...und das pasiert schon mal haeufiger. Ausserdem liegt Rotorua ja auch im Inland, grob gesagt in der Naehe des Skigebietes der Nordinsel. Insofern koennte es da auch etwas "kaelter" werden. In Dunedin wird es auf jeden Fall sehr kalt und zum Teil etwas ungemuetlich...fuer neuseelaendische Verhaeltnisse. Wer einen deutschen Winter gewoehnt ist ueberlebt in NZ locker Es schneit selten in Dunedin, kann aber ab und zu mal fuer ein oder zwei Tage passieren (dann aber fast nie in der Stadt sondern auf den Bergen drum rum). Im Sommer wird es angenehm warm, allerdings nie heiss. Obwohl es am Meer liegt gibt es keine Garantie das man schwimmen gehen kann. Geh mal zu www.metservice.co.nz
      Da gibt es auch Statistiken, die auf die letzten Jahre zurueckblicken.
      lg, Kiwiline
      Ich hab direkt bei diesem Thema wieder eine Frage:
      Und zwar fliege ich ja im Januar nach NZ und wollte mal wissen ab weclehm Monat es da wieder etwas kälter wird (also quasi der herbst kommt).
      Ich hab zwar shcon auf einigen Seiten geguckt aber so genau steht das nie da ...
      Heeelft mir
      Bin ab Januar 2006 in Hamilton ^^
      Ach ja: Besucht mal meine Seite: exner-grefrath.de/Kathrin/Neuseeland/index.html