Facebook Twitter Youtube

Panik oder Vorfreude?

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 46x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter www.weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Panik oder Vorfreude?

      Hey an alle, die gerade in ihrem Austauschjahr sind!

      Also bei uns faengt ja jetzt bald schon der 7. Monat an und das heisst ja auch, dass unser Jahr bald vorbei ist.
      Wie gehts euch wenn ihr daran denkt, dass bald alles vorueber ist?
      Freut ihr euch? Habt ihr Angst? Wollt ihr nicht mehr nach Hause? Auf was freut ihr euch so?

      Ich freu mich auf

      - meine Eltern
      - den Rest der Familie
      - Freunde (auch wenn nicht mehr so viele uebrig geblieben sind)
      - WIENER SCHNITZEL (ihr glaubt gar nicht wie sehr ich das vermisse)
      - anderes Essen was ich dauernd in Deutschland esse
      - unabhaengig sein
      - abends weggehen duerfen
      - mein schoenes grosses Zimmer mit vielen Fenstern und nem gemuetlichen Bett
      - im Sommer draussen zu essen

      wow ganz schoen viel... ich freu mich jedenfalls schon richtig doll!!! obwohl es mir hier auch richtig gut gefaellt

      Lieben Gruss,
      Juli
      We live in a wonderful world that is full of beauty, charm and adventure.
      There is no end to the adventures we can have if only we seek them with our eyes open :)

      Re: Panik oder Vorfreude?

      Hmm, also irgendwie freue ich mich schon auf zu hause, wieder in richtigen Familienverhältnissen leben, hier ist es ja eher eine Wohngemeinschaft. Dann freue ich mich schon wieder auf meine Familie und meine Freunde in Deutschland. Die hier hab ich einfach nicht so lieb, wie meine zu hause. Ich freue mich auf meinen Hund und spaziergänge mit ihm. Eine allgemeinere Bildung, hier ist das so intensiv. Dann freue ich mich auf meine Hobbys, ja, leckeres Essen und die Wärme, hier ist es echt so kalt.
      Ich freue mich nicht aufs Deutschsprechen, irgendwie mag ich das Englisch so gerne, dann werde ich mich tierisch daran gewöhnen müssen nicht mehr alles machen zu dürfen was ih will, weil hier schert das echt keinen.Und ich werde das Meer so vermissen.
      Aber generell freue ich mich schon auf Deutschland hier ist es mir auf die Dauer einfach zu aussichtslos und klein.

      Re: Panik oder Vorfreude?

      Also ich freue mich auch total auf zuhause, obwohl es mir hier auch ganz gut gefaellt.
      Ich freue mich vor allem auf
      - meine Eltern und meinen Bruder
      - meine super guten Freunde, die immer noch voll hinter mir stehen
      - meinen neuen Hund (ich bin so gespannt)
      - deutsches Essen!!!!!
      - wieder unabhaengig zu sein (sprich, einfach den Bus nehmen und ueberall hingehen, wo ich will)
      - wieder ein eigenes Zimmer zu haben (muss mir hier eins mit meiner gastsis teilen)
      Vermissen werde ich bestimmt aber auch einiges, wie z.B. meine Gastfam, die Schule und Filme auf Englisch (irgendwie bescheuert, aber ich habe letzlich einen Trailer im Inet auf Deutsch gesehen und das war voll komisch. Ich glaube ich gucke meine DVDs ab jetzt immer in Englisch...)


      Re: Panik oder Vorfreude?

      Hmm ich will hier eigentlich gar nicht mehr weg, ich lieb meine Gastfam und mein ganzes Leben hier einfach (auch wenns momentan im Grunde aus Schule Schule und nochmal Schule besteht), aber ich freu mich trotzdem auf:

      - Meine Familie, beste Freundin udn andren Freunde (die, die noch uebrig geblieben sind)
      - Meine Heimatstadt und meinen Stammcoffeeshop
      - Meine deutsche Schule
      - Wieder unabhaengiger sein was weggehen angeht
      Move over Jenny from the block!
      THIS IS NESSA FROM THE WACK!!!

      Re: Panik oder Vorfreude?

      Also, wenn die Sache mit dem UWC nicht klappt werde ich wohl wieder im guten alten Deutschland sein. Irgendwie freue ich mich auch auf Zu Hause, auch wenn ich es hier mag, aber niemals so doll, wie zu Hause, die Mentalitaet hier ist einfach nicht meine, ich freue mich auf:
      Den Strand und lange Strandspaziergaenge
      das Essen
      Nutella und Broetchen
      meinen Kleiderschrank
      wireless LAN
      unabhaengig zu sein
      deutsches Bier
      chinesische Ente( hier gibts keine Ente)
      bessere Shoppingmoeglichkeiten
      meine Freunde
      meinen Unterricht
      ach sooooo viel

      Re: Panik oder Vorfreude?

      Ich freu mich auch schon wieder auf zu hause, auch wenn ich hier ein echt tolles leben habe. meine gastfamilie ist sehr lieb und vancouver ist einfach eine richtig tolle stadt (besonders wo jetzt bald der sommer kommt).
      freuen tu ich mich ganz besonders auf:
      familie, hund und meine freunde und generell das vertraute zu hause
      meinen 18 geburtstag
      deutsches brot und bier
      krahnwasser, das canadische ist soo verchlort
      zeitschriften
      abends weggehen

      Re: Panik oder Vorfreude?

      ich freu mich auf richtiges geschirr... meine gastfamilie hat zwar auch richtiges geschirr aber die benutzen ganz oft plastik oder papierteller... erinnert mich immer so an kindergeburtstag.
      ich freu mich auch voll auf mineralwasser...
      und graubrot... obwohl ich meine mutter sonst immer bloed angemacht hab wenns graubrot gab
      We live in a wonderful world that is full of beauty, charm and adventure.
      There is no end to the adventures we can have if only we seek them with our eyes open :)

      Re: Panik oder Vorfreude?

      ich will nich nach hause. natti und jule und lulu bitte guckt jetzt nich boese, aber es is einfach so. ich lliebe nz! den beach und die einstellung und die schule und meine feunde und... ich will nich von hier weg gehn und ein leben aufgeben das ich liebe. ich will einfach nich. wenn ich an abschied denke koennt ich heulen. klar hier is net immer alles super inzwischen hab ich alltagstrott mit den selben alltaeglichen nervigen sachen wie zu hause, aber die kriegt man ueberall frueher oder spaeter... ich will nich von hier weg, vlt hoer ich ma zur abwechslung auf meine mum ind steig einfch net ins flugzeug( ja glaubts oder net meine schatzis, baerbel hat das wirklich so zu mir gesagt...!!! o man bitte seid net boese auf mich! ich hab echt keinen plan was ich mach, von daher...)

      gehts irgendwem aehnlich?? alsodas ihr einfach hierr bleiben wollt??

      lg Tine
      &#034;There&#039;s no stop in curiousity... I wanna turn the whole thing upside down...&#034;

      Re: Panik oder Vorfreude?

      ich freu mich auf richtiges geschirr... meine gastfamilie hat zwar auch richtiges geschirr aber die benutzen ganz oft plastik oder papierteller... erinnert mich immer so an kindergeburtstag.
      ich freu mich auch voll auf mineralwasser...
      und graubrot... obwohl ich meine mutter sonst immer bloed angemacht hab wenns graubrot gab
      bin froh meine haben noch nie plastik benutzt lol

      Re: Panik oder Vorfreude?

      ich freu mich auf

      -meine fam, katzen und freunde
      -darauf mit lisa in unserem lieblingscoffeeshop zu sitzen und auf engl zu reden *das haben wir schon vor england geplant weil wir da einmal sassen udn am nachbar tisch ein paerchen dauernt zwischen engl und deutsch wechselte. das wollen wir auch machen*
      -ruuuuuuuuuuuuuuuuuuuudern
      -meeeeine kleidung anziehen. jedentag,
      vorallem lieb ich sommerkleidung mehr als winter...weg mit der schuluniform
      -flamkuchen
      -griesbrei mit erdbeeren *jammi*
      -internet aaaaaaaabends benutzen *bin gerade ausnahme dran und msn darf ich nicht nutzen*: das heisst nicht in der schule nach zeit, weil dann wieder eine stunde anfaengt...seufz....
      -stundenlanges telefonieren mit freunden wenn man zu faul ist hinzugehen
      -unabhaengig zu sein....*bus rein bus raus und fertig....und nicht 30 min auf einen warten oder oder oder....*

      2006/2007 ~ Mein Wohnort : High Shincliffe | Durham | England
      2007-2009 ~ Mein Wohnort: Berlin | Deutschland
      2009/2010 ~ Mein Wohnort: Madrid | Spanien
      Ehrenmitlied im UVKG 07/08er Club! Die Mama der Kleenen!
      Gruss an die rote Couch

      Die Liste 2006/07

      Re: Panik oder Vorfreude?

      Ich liebe meine Gastfamilie und mags echt hier, aber manchmal... da will ich einfach nach Hause! Ich vermisse
      -meine Familie
      -meine ganz ganz lieben Freunde, die mir immernoch mehr oder weniger regelmaessig schreiben und sogar was zu Weihnachten geschickt haben
      -meine Unabhaengigkeit (nicht dauernt gebracht werden, mein Fahrrad)
      -ein wie von alleine immer aufgerauemtes, sauberes Haus
      -immer was im Haus zu haben, was ich essen will
      -meine Schule
      -richtiges Brot
      -normalschmeckendes Leitungswasser
      -Abends nur Jogurt zu essen
      -zum Mittag was richtiges essen
      -einen Geschirrspueler haben
      -und ganz zum Schluss mein Zimmer mit Fernseher und Computer, damit ich nicht dauernt warten muss bis der PC frei wird oder damit ich im Fernsehen das sehen kann, was ich will, und nicht Kompromisse machen muss

      Life is a book. If you don&#039;t traval, you only read one page!!!

      Re: Panik oder Vorfreude?

      Hey, mir gefaellt es hier auch total gute... ich wuerd glatt hierbleiben, aber nur wenn meine familie und meine ganzen freunde mit mir auswandern ich bin hppy hier zu sein, aber ich freu mich auch schon wieder auf zu haus... ich koennte mir nicht vorstellen hier zu leben, dafuer mag ich europa viel zu gerne... aber die zeit hier ist einfach suuuuper und ach, ich liebe es
      Naja, ich freu mich schon wieder auf;
      -Brot!!! in allen variationen...
      -wurst und leckerer kaese
      -meine familie
      -meine freunde
      -meine hobbies
      -politik
      -abends weggehen
      -liberale eltern und vernuenftige regeln
      -mein freund, der bei mir auch uebernachten darf
      -baeckereien
      -deutsche feiertage
      -meine schule

      ach, ich vermiss schon ne ganze mange, aber ich find auch, dass deland gaaaanz viele tolle sachen zu bieten hat
      und meine liste, was ich an den USA wieder zu haus vermissen werde ist sicher auch recht lang
      Still enchanted from wonderful New Mexico...

      Re: Panik oder Vorfreude?

      ohh das thema ist perfekt:) heute beginnt mein 100 Tage countdown!!
      in letzter zeit ist es seltsam.. seit etwa mitte januar denke ich immer oefter.. oh weh nur noch 4, nur noch 3 und jetzt nur noch 3 1/2 monate.. ich werde hier so viel vermissen.. weil da ich endlich in nem sport team war.. ist so vieles so viel leichter geworden, viel mehr zu tun, sprich viel weniger heimweh, viel mehr bekannte- mehr zu tun an den wochenenden, weniger heimweh..
      aber ich freue mich natuerlich auch unheimlich auf daheim:)
      --auf meine familie und unser haus.. die atmosphaere ist einfach ganz anders.. viel waermer.. voller liebe:D eigene familie ist eben unersetzlich!
      --auf das gute kochen meiner eltern:D kann pasta, pizza und toast nicht mehr sehen:D das gibts hier schon relativ oft:d
      --auf meine freunde! unheimlich, einfach nur gemuetliche gammel abende, videoabende, grillabende und am baggerseh liegen udn faul sein und einfach nur ein tolles, erfrischendes becks lemon schlabbern..ahhhhh
      --abends auf partys gehen, tanzen und trinken.. ja das fehlt mir wirklich:D
      --durch mainz bummeln.. meinmainz:) von geschaeft zu geschaeft, in der augustinerstrasse den musikern zuhoeren und ein kleines baellchen eis schlecken, das nicht 100 zeug reingemixxt hat und dadurch 10fach kalorien hat:D
      --meine schule:) die fehlt mir echt:D irgendwie bisserl herausforderung und anspruch.. einfach wie der platz hirsch fuehlen, weil man fast alle lehrer und viele leute aus jedem jahrgang kennt.. ist irgendwie auch ein wenig familie..

      einfach wieder daheim sein.. aber aufs deutsch reden freu ich mich irgendwie auch so gar nicht.. englisch macht einfach mehr spass und ist so viel lockerer... und auf guten franz unterricht freu ich mich wieder:) wo wir nicht nur planlos rumsitzen und nicht wissen was wir machen sollen''


      aber hier ists zur zeit soooo echt cool.. seit dem die halbzeit erstmal ueberschritten war und die monate die kommen weniger sind als die monate die ich schon hier bin, ist alles einfach einfacher.. bin so viel selbstbewusster und hab viel weniger heimweh:) bin froh dass ich das ats mache:)

      Re: Panik oder Vorfreude?

      habt ihr manchmal auch so momente wo ihr voll gut drauf seid und dann an zuhause denkt und euch sooo auf so unbedeutene sachen wie eure strasse oder so freut?
      ich sitz manchmal im unterricht und freu mich wie'n keks auf den tag wo ich das erste mal wieder durch meine stadt fahren kann. aber das ist dann gar nich so dass ich heimweh hab oder so... komisch
      We live in a wonderful world that is full of beauty, charm and adventure.
      There is no end to the adventures we can have if only we seek them with our eyes open :)

      Re: Panik oder Vorfreude?

      also, hab den rest jetzt nicht gelesen, aber, ist komisch... am anfang meines jahres wollte ich absolut NIE wieder Deutschlanhd betreten, zumindest nicht in den naechsten 3/4 jahren... und ich bin immer noch verliebt in Brasilien, allerdings denke ich mittlerweile auch, dass ich meine Familie und Freunde schon gerne wiedersehen wuerde... ansonsten:
      -meinen Hund total knuddeln
      -den norddeutschen Kuhgestank schnuppern lol
      -deutsche Schokolade und Haribo essen
      -mich mit meinem richtigen bruder ganz normal streiten, Quatsch machen, etc...
      -Klopapier wieder in den Eimer schmeissen
      -Fahrradfahren
      -deutsches Brot
      -Zug fahren

      ... hmm, so, da gaeb es jetzt garantiert noch viiiel mehr sachen... aber fallen mir grad nicht so ein, Lena!!! =)



      Re: Panik oder Vorfreude?

      Bei mir ist es etwas anders, weil ich seit 4 wochen in meiner 2. Familie bin (ich mache das 2-sprachige Kanadaprogramm mit 6 Monaten in Quebec und 6 Monate im englischen Teil). Trotzdem fuehle ich mich schon wieder wie Zuhause (beim 2. Mal gehts irgendwie schneller...) und manchmal krieg ich voll Panik, wenn ich daran denke, dass es schon fast Sommer ist und ich nach Deutschland zurueck muss. Sicherlich bedeuten mir meine Fam und meine Freunde in Deutschland was, aber ich will nicht, dass es endet!!! Ich fuehl mich in Kanada sooo wohl und geniesse jeden Tag und wenn ich wieder nach Deutschland zurueckkomme, ist es wieder wie vorher und meine Traum hat sich erfuellt und ich brauche erst wieder etwas neues, worauf ich mich freuen kann.

      Ich will noch nicht zurueck!!!!

      Re: Panik oder Vorfreude?

      ... upps, mir ist da grad was aufgefallen was ich falsch geschrieben hab...
      wegen dem "Klopapier in den Eimer werfen".. das sollte heissen, Klopapier wieder ins Klo und NICHT mehr in den Eimer schmeissen...
      und ich krieg grad auch wieder voll Panik... das geht mir alle viel zu schnell, morgen ist 1. Maerz!!! aaargh



      Re: Panik oder Vorfreude?

      ich freu mich darauf dass meine mama mich nich so bloed anmacht wenn ich mal weine oder schlechte laune habe...

      heute kam ich von nem schultrip und im bus hat ein maedel ueber ihre oma geredet die parkinson hatte und vor 2 jahren gestorben hat. und das hat mich total an meine oma erinnert die seit ueber 10 jahren parkinson hat. und es macht mich einfach so traurig dass es von tag zu tag schlechter wird und sich durch ihre medikamente ihr charakter so veraendert hat... und dann war ich danach nich gut drauf und immer fast am weinen. naja meine gastgrosseltern waren bei uns zum essen und ich war halt ruhig und so. naja und kaum waren die weg macht mich meine gastmutter bloed an warum ich so scheisse gelaunt gewesen waer und bla... toll und als ich ihr das mit meiner oma erzaehlt hat ist sie nach 1 min ausm zimmer gegangen...
      boah ich fuehl mich grad so allein... und meine gastsis ist jetzt deswegen auch sauer auf mich. tut mir ja leid dass ich wenns um meine oma geht emotional bin...
      sorry ich musste das mal eben irgendwem erzaehlen...
      We live in a wonderful world that is full of beauty, charm and adventure.
      There is no end to the adventures we can have if only we seek them with our eyes open :)