Facebook Twitter Youtube

Zimmer Veränderung

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Re: Zimmer Veränderung

      ich durfte NICHTS in meinem Zimmer veraendern.. ich kann die haelfte des kleiderschranks benutzen,in der anderen haelfte sind die alten sachen meiner gastschwester und meine seite quillt ueber... ich durfte keines ihrer komischen poster abnehmen oder irgendwas von mir aufhaengen, ihre ganzen buecher, alter kram etc steht alles in "meinem" zimmer... ich hab keinen platz fuer gar nichts und meine schulsachen liegen in nem stapel auf dem boden, meine cds sind in meinem koffer, meine schminksachen in ner grossen Papiertuete... und das seit 6 Monaten... da fuehlt man sich zu hause...
      Gruesse an die suessen von der Roten Couch! Ihr seid toll!!!

      Bis einer weint...

      Re: Zimmer Veränderung

      ich durfte NICHTS in meinem Zimmer veraendern.. ich kann die haelfte des kleiderschranks benutzen,in der anderen haelfte sind die alten sachen meiner gastschwester und meine seite quillt ueber... ich durfte keines ihrer komischen poster abnehmen oder irgendwas von mir aufhaengen, ihre ganzen buecher, alter kram etc steht alles in "meinem" zimmer... ich hab keinen platz fuer gar nichts und meine schulsachen liegen in nem stapel auf dem boden, meine cds sind in meinem koffer, meine schminksachen in ner grossen Papiertuete... und das seit 6 Monaten... da fuehlt man sich zu hause...
      genauso ist es auch bei mir.

      Re: Zimmer Veränderung

      ich durfte NICHTS in meinem Zimmer veraendern.. ich kann die haelfte des kleiderschranks benutzen,in der anderen haelfte sind die alten sachen meiner gastschwester und meine seite quillt ueber... ich durfte keines ihrer komischen poster abnehmen oder irgendwas von mir aufhaengen, ihre ganzen buecher, alter kram etc steht alles in "meinem" zimmer... ich hab keinen platz fuer gar nichts und meine schulsachen liegen in nem stapel auf dem boden, meine cds sind in meinem koffer, meine schminksachen in ner grossen Papiertuete... und das seit 6 Monaten... da fuehlt man sich zu hause...


      Oh man Chibbie *knuddel*, weiß nich was ich sagen soll außer: Das it ECHT scheiße !
      Move over Jenny from the block!
      THIS IS NESSA FROM THE WACK!!!

      Re: Zimmer Veränderung

      wow cool renchen! kann man ja echt neidisch sein

      chibbie, tut mir auch leid, allerdings geht das wirklich vielen ats so. ich durfte auch in beiden gastfamilien nichts verändern. und dabei war die 2. wirklich total nett. das ist halt eine sache die man als ats nie vorher weiß... alle wünschen sich immer ein eigenes zimmer, und wenn sie es bekommen (was auch nicht bei den meisten so ist) ist ihnen manchmal gar nicht klar dass das wirklich schon ein fest eingerichtetes gästezimmer sein könnte oder ein altes zimmer eines familien mitglieds wo auch nicht wirklich umdekoriert werden kann. ich finde, das kann man auch nicht wirklich erwarten.
      Besides the noble art of getting things done, there is a nobler art of leaving things undone. The wisdom of life consists in the elimination of nonessentials.

      save our planet!

      Re: Zimmer Veränderung

      nein, klar, aber ich kann zumindest erwarten, dass ich meine klamotten aufhaengen bzw irgendwo reintun kann, wo sie mir nicht jedes mal ins gesicht springen,wenn ich den kleiderschrank aufmache oder das zumindest eine schublade ausgerauemt wird, in die ich ein paar sachen wie schmuck etc reintun kann, anstatt es in ner tuete zu auf dem boden zu haben.. es ist echt n bischen dreist was meine gastfam so abzieht.. aber.. 6 wochen
      Gruesse an die suessen von der Roten Couch! Ihr seid toll!!!

      Bis einer weint...

      Re: Zimmer Veränderung

      Also ich hab ja 3 Gastfamilien unnd ich hatte immer Glueck... durfte immer Sachen aufhaengen, bei einer sogar das komplette Zimmer umraeumen (hab ich aber nicht gemacht)... Waren auch alle recht gemuetlich, aber ich hatte immer zu wenig Platz *lol* Aber nichts im Vergleich zu Chibbie... that really sucks!!! Naja, dadurch, dass ich so oft gewechselt hab , hab ich mich natuerlich nicht sooo viel daran gewoehnt... aber komisch war es eigentlich bei jedem Umzug....
      Still enchanted from wonderful New Mexico...

      Re: Zimmer Veränderung

      mein zimmer is voll klein....da passt grad so das doppelbett, nen kleiner schrank und nen nachttisch rein....in der einen ecke ist so nen altmodischer kleiderschstaender und in der anderen ecke nen waschbecken....das zimmer ist voll altmodisch und so....der schrank ist nur nen kleines holzgestell mit so stoff drueber damits wie nen schrank aussieht und auf dem schrank liegt ganz viel zeug von meiner gastfamilie so boxen und ordner und bilder und so und da ist auch mein fernseher drauf gequetscht und zwischen schrank und waschbecken sind auch ganz viele boxen und so von der gastfam und unterm bett ist ALLES voll mit ordnern und so von denen.....auf dem kleiderstaender hab ich meine meisten klamotten und dann halt sachen in der nachttisch schublade und den rest hab ich aufm boden und schieb ihn dann immer so unters bett lol...hab auch photos davon aber die sind doof weil mein zimmer so klein ist da muss man jeden millimeter einzeln photographieren damit man erahnen kann wies aussieht....die waende sind uebrigens mit so komischer oma tapete voll und da ist auch so ne dubiose borduere auf bauchhoehe....allgemein ist das zimmer sehr altmodisch und omahaft...und veraendern...naja ich koennts nicht umtapezieren aber wenn ich nen poster auf die tapete haengen wuerde....nee nee nee....lol.
      in meiner ersten gastfamilie hat ich nen relativ grosses zimmer, da waren drei einzelne betten drinnen weil da normalerweise immer sprachschueler dringeschlafen haben und ich hab mir das zimmer mit nem anderen deutschen geteilt...da war nen kamin drin und so aber ich hatte fast gar kein platz fuer meine sachen weil die gastmutter den einen schrank voll hatte und weil wir (der andere und ich) uns den andern schrank teilen mussten und er so pervers viele klamotten dabei hatte....UND da waren noch sachen von der gastmutter drin und ne kommode oder so hatte ich auch nicht, weil die war voll mit sachen meiner gastmutter. hmm. aber trotzdem mochte ich das zimmer, das war in so nem typisch englischen reihenhaus der frontroom, ihr wisst schon, wo so ne ausbuchtung vorne ist....das war cool
      "Don't you hear? Don't you hear the dreadful voice that screams from the whole horizon, and that man usually calls silence?" (Lenz, Georg Büchner)

      Re: Zimmer Veränderung

      also, ich hab das eig. nie so gefragt ob ich was aufhängen darf oder nich... hab ich aber auch nich so wirklich gemacht...

      bei mir hingen eh 2 bilder und n spiegel... und mich hats jezz nich sooo gestört... als wir dann postkartenwichteln gemacht haben hab ich die postkarten die ich so bekam und auch über das jahr hinweg so über meinem bett aufgehängt, am ende waren es bestimmt so 10stück oder so und dann noch ne kanadflagge und n snowboardposter aber das wars auch...

      img465.imageshack.us/img465/4918/sroomna6.jpg

      das foto hat mir meine gastfam geschickt bevor ich hinflog, da haben sie aber selber noch net in dem haus gewohnt.

      img465.imageshack.us/img465/1053/canada2065vm0.jpg

      und das war dann halt als ich das mal aufgeräumt hatte ^^... und halt n paar sachen dann auch aufgehängt hatte.
      Whistler, BC, September 2004 - April 2005 --- Canada is fuckin awesome.

      Re: Zimmer Veränderung

      hab jetzt so zurzeit kein foto bei hand.. aber
      bei meiner 1. fam hatte ich erst bei meiner kleinen schwester im zimmer geschlafen, also keine chance... und dann in nem miniraum, bett, schrank und 1m² zum bewegen... war nicht gerade sehr gemuetlich, eher so abstellkammermaessig, von daher hab ich auch nix aufgehaengt... achja, hatte noch ein wandregal, das war dann ganz schoen voll
      in meiner 2. fam hatte voll den coolen raum, hab alles moegliche an die schranktueren und so gehaengt... =)
      .. und jetzt in meiner 3. und letzten fam, hmm, icn glaub die wollen das nicht so gern, der raum ist auch sehr neu (und wunderschööön)... und mit tesa gehn dann vllt die waendekaputt, na.. ich werds ueberleben, in dland kann ich dann ja wieder alles vollklatschen ^^
      LG, Lena



      Re: Zimmer Veränderung

      ui bin anscheinend doch nich so bloed ;D hat sich noch nich viel veraendert weil ich erst seit gut einem monat hier bin, aber mein zimmer wurde von meiner hostsis dekoriert !
      mir gefallen die moebel voll &lt;3 mal sehen wie sich das alles veraendern wird ! POSTET MEHR BILDER LEUTE !


      ENDLICH IN BATON ROUGE / LOUISIANA !