Facebook Twitter Youtube

Fantastico

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<
      Hallo Leute,

      möchte mal von mir einen kleinen Status Bericht abgeben, auch wenn ihr mich noch gar nicht kennt! (Lese aber schon länger hier! Super interessant!)

      Heiße Rafael, bin 16 und seit August in den USA.
      Wollte erst nach Brasilien, habe diesen Schritt dann nicht gewagt, weil ich einfach nicht 100%ig von der Idee überzeugt war. Den meisten von euch scheint da ja total zu gefallen, dass freut mich natürlich! =)

      Aber mir gefällt es auch sehr gut! Besser geht es eigentlich nicht! Geht mir hier fast schon besser als in Deutschland, bin das krasse Gegenbeispiel zu Leuten denen es gar nicht gefällt und die schon Nachhause wollen. Ich muss zu geben ich habe auch großes Glück, so dass es eigentlich relativ einfach ist das mir hier alles gefällt.

      Also erstmal zu meiner Gastfamilie:
      Ich bin der erste Austauschschüler den Sie je aufgenommen haben. Die Eltern sind total Klasse!
      Meine Gastmutter liebt mich einfach, dass kann ich nicht anders sagen waren schon am zweiten Tag zusammen shoppen. Und auch sonst ist sie total fürsorglich und wir reden total viel.

      Mein Gastvater arbeitet sehr viel, ist aber supercool drauf, besucht meine Fussball spiele auch wenn er eigentlich Football Fan ist . Reden auch relativ viel über Autos, Frauen und so ... und waren schon ein paar mal miteinander Golf spielen. Ab und zu erlaubt er mir sogar ein Bier mit ihn zu trinken.

      Meine Gastschwester ist genau so alt wie ich und eigentlich ein typisches amerikanisches Mädel, am zweiten Tag dachte ich noch das es vielleicht problematisch wird, hatte beim shoppen das Gefühl ein wenig von ihr angebaggert zu werden . Dem war aber nicht so.

      Freunde habe ich auch schon viele gefunden über Fussball, Tennis etc. und aus dem Jahrgang...
      habe sogar eine ganz süße Freundin gefunden

      Führerschein habe ich auch schon und da die Granny ihren Porsche nicht mehr fahren kann wurde mir der zur Verfügung gestellt. Was mich nicht gerade unglücklich macht.

      Also total coole Familie, tolle Freunde, bei mir läuft es super auch wenn mir klar ist das wohl nicht ewig soooo gut weiter gehen kann, genieße ich mein ATJ.
      Habe mir vorher noch total viele Gedanken gemacht und bin eher mit negativen Erwartungen rein gegangen.

      Bin aber sehr positiv überrascht wurden!

      Ja so mal meine Gefühlslage !