Facebook Twitter Youtube

6. Monat! Die Hälfte ist rum!

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 46x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter www.weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Re: 6. Monat! Die Hälfte ist rum!

      mal so mal so..
      an machen tagen fühle ich mich hier richtig zu hause und dann kann ich mich wieder total über die einstellung und verhaltensweisen meiner gastfamilie aufregen...
      dann habe ich wieder das gefühl freunde zu haben und dann aber doch nicht mer
      die jungs finden mich einmal toll, dann plötzlich nicht mehr
      im großen und ganzen ist amerika, bzw rosebud für mich richtig verwirrend und ich hatte schon harte zeiten hier, mit meiner gastfamilie und mir selbst, aber die erfahrungen sind einfach einzigartig und die machen das ganze hier dann wieder zu einem zuhause in dem ich mich rund um wohlfühle:)
      das alles mag total verwirrent klingen, so fühle ich mich..
      liebe grüße aus dem bitter bitter kalten rosebud


      UVKG Club 2007/2008






      Re: 6. Monat! Die Hälfte ist rum!

      hey sternschnuppe
      ich, und ich glaube auch noch viele andere von uns, kann dich da richtig gut verstehen, mir geht es genauso, diese gefühle, die ich hier manchmal bekomme, sind einfach richtig verwirend, ich weiss sie überhaupt nicht einzuordnen, einmal alles gut und dann alles schlecht, es ist gerade so 7 uhr morgens glaube ich hier in chile, und ich habe kein auge zu bekommen, bin so um 2 uhr nach hause bekommen und weiss nicht warum aber ich konnte einfach nicht einschlafen, ich glaube ich hatte so eine kleine panikattacken, na ja auch nicht ganz so schlimm aber ich weiss halt dass nochimmer 6 monate fehlen und ich sehr gerne wieder nach hause gehen würde, aber das ist nicht immer so, manchmal bin ich auch richtig glücklich hier aber so im ganzen gefällt es mir in deutschlad schon noch besser, und ich würde hier nicht für immer bleiben wollen, manchmal kommt mir alles so anders vor, na ja das ist es schliesslich ja auch, die einstellungen der menschen, enfach das ganz andere leben in meiner gastfamilie, da gibt es so kleine dinge, die ich einfach so sehr vermisse, mir sind hier so viele dinge klar geworden, und deshalb bereue ich es nicht hierhin gegangen zu sein, aber trotzdem vemisse ich mein zu hause sehr...
      http://www.TickerFactory.com/]




      Mitglied im UVKG
      World Wide Weg !!!

      Re: 6. Monat! Die Hälfte ist rum!

      also ich muss sagen ich fuehle mich hier schon richtig zu hause, aber das mit der gastfamilie, das man machnchmal sich so ueber die eintellungen und verhaltenswesen aufregen kann... amnchmal ist es mir total egal und manhmal koennt ich echt ausrasten.... aber an sich gehts mir hier total gut und ich glab ich muss auch ganz schoen weinen, wen es wieder zurueck nach deutschland geht... ich geniess die letzte zeit hier jetzt richtig.. am anfang war es zwar schwierig, aber ich denke die zweite haelfte wird so rictig schnell rumgehen...
      lg Hannah
      Québec ~Je me souviens~

      Re: 6. Monat! Die Hälfte ist rum!

      Hey, ich gehör zwar in diesen Thread nicht rein, aber ich muss euch einfach mal was sagen;
      ich find das total super und erwachsen, wie ihr mit eurem ATJ umgeht. Diese Gefühle sind total normal und jeder hat sie wahrscheinlich, aber kaum einer gibt es zu!
      Finde ich gut, dass ihr euch das so eingesteht. Mir ging es ähnlich, aber wer gibt das schon zu... Ist doch immer alles "perfekt"
      Ganz liebe Grüße
      Still enchanted from wonderful New Mexico...