Facebook Twitter Youtube

Spanisch "verflüssigen" für Argentinien

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Spanisch "verflüssigen" für Argentinien

      Hallo Leute!

      Ich darf nächsten Somma für ein Jahr nach Buenos Aires, und ich suche dafür noch einen argentinischen Fernsehsender, um mich einigermaßen vorzubereiten.

      Weiß da jemand ob da was über ASTRA kommt? Ich habe hier nämlich nur was Mexikanisches. Das gefällt mir zwar sehr gut, aber es sollte schon was Argentinisches sein ...

      Und nochwas: Natürlich bin ich fleißig am Spanisch lernen und das klappt auch schon ganz gut, aber so richtig fließend ist noch net ...

      Wer kann mir denn einen Tipp geben, wie ich meinem Spanisch noch einen Schub in richtung "fließend" und "Aussprache" geben kann?

      Grüße und thx für Replies ...

      Re: Spanisch "verflüssigen" für Argentinien

      bis du denn nicht genau deshalb dann dort? um es fließend hinzubekommen? hör auf dich zu stressen. selbst mit nem sommerkurs vorher würdest du gut dort überleben...also caaaalm down und genieß noch etwas deutsch
      2006/2007 ~ Mein Wohnort : High Shincliffe | Durham | England
      2007-2009 ~ Mein Wohnort: Berlin | Deutschland
      2009/2010 ~ Mein Wohnort: Madrid | Spanien
      Ehrenmitlied im UVKG 07/08er Club! Die Mama der Kleenen!
      Gruss an die rote Couch

      Die Liste 2006/07

      Re: Spanisch "verflüssigen" für Argentinien

      Also da kann ich mich nur anschließen. Vielleicht schaust Du Dir vorher noch den einen oder anderen Film auf Spanisch an, damit Du dich einhörst. Spanische filme läd man zur Zeit gut über rapidshare.com.

      Aber doch noch für andere der Hinweis: wenn man seine Sprechen verflüssigen möchte, dann fährt man gut mit "Lernen in Entspannung" (neudeutsch: Superlearning). Heißt auch NLP-Lernen oder Hypnose-Lernen. Da gibt es einiges im Netz.

      Oder man entspann sich über eine mindmachine und arbeitet mit normalem Audio-Material. Sollte auch gehen.

      In einem anderen Forum wurde mal ein anderer Ansatz diskutiert. Ich weiß aber nix darüber und das ist hier ohne Gewähr ...

      Ansonsten viel Spaß in Bueonos Aires. Ich war in Barcelona. Also nicht ganz so weit ...

      Re: Spanisch "verflüssigen" für Argentinien

      jaja.... verflüssigen...das dachte ich auch und habe brav auf englisch tv geschaut und amerik. radio gehört und englische bücher gelesen und soo weiter... letztendlich dachte ich, ich sei ganz gut pustekuchen... ich kam an und durfte das meiste was ich sagte wiederholen weil mich kaum einer verstanden hat!! und nach einem monat oder zwei hat sich das gelegt und jeder hört immer noch meine akzent aber sie verstehen mich eben... von daher stress dich nicht soo wie ich, weil es nicht den zweck hat...
      ich schaue hier tv und alles und es hilft einfach neue wörter kennenzulernen oder satzstrukturen.... jeder hat dafür verständniss wenn du einen akzent hast und sie versuchen ihr bestes dich zu verstehen

      Re: Spanisch "verflüssigen" für Argentinien

      Übung macht den Meister... finde ne Sprachgruppe für Spanisch, lese Bücher, hör Radio oder guck Spanische Filme. Regionale Unterschiede coche/carro etc wird's immer geben. Muss nicht unbedingt Argentinisch sein. Vor Neuseeland hab ich auch nicht "Shortland Street" geguckt =) sondern alle DVDs in Originalton.....
      "Not all those who wander are lost." - J.R.R. Tolkien
      "Take my love, take my land, take me where I cannot stand. I don't care, I'm still free, you can't take the sky from me!" - Firefly

      Literati Girl & Study.Read.Write

      Re: Spanisch "verflüssigen" für Argentinien

      stimmt schon das das argentinische spanisch anders klingt als das was man aus anderen ländern kennt. ich war 1 jahr in costa rica, im surfcamp hab ich ne argentinierin kennengelernt und ok, man musste sich dran gewöhnen, aber man hat sie gut verstanden =)
      aber ich schließ mich den anderen an: du kannst, wenn du ein bisschen spanisch am anfang lernst, dich doch schon mal etwas verständigen. wenn du erstmal da bist geht das wie von selbst. guck da doch lieber viel argentinisches fernsehen und sprich so viel wie möglich mit freunden und familie. es geht ja nicht darum vorher schon flieend sprechen zu können. da war ich vorher auch weit vo entfernt. jetzt sieht das anders aus
      ich wünsch dir viel spaß in buenos aires...und beim spanish lernen! das argentinishe spanisch klingt wirkich sehr schön!