Facebook Twitter Youtube

Alte Freunde

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Alte Freunde

      Ich bin noch gar nicht weg, erst in zweiundhalb monaten, aber ich mach mir trotzdem schon gedanken über die rückkehr und was danach so kommt. wie war das bei euch mit euren alten freunden?
      ich habe angst, dass ich meine 3 besten freunde vielleicht verliere, weil ich mich so verändert habe. mit ihnen ist es eigentlich immer toll, aber eben auch jetzt schon manchmal nicht so toll... es ist so, dass ich ziemlich politikinteressiert bin und auch gerne über alles mögliche diskutiere. das ist kein streit, es ist einfach ein austausch. da bin ich aber die einzige in meinem freundeskreis und finde das manchmal ziemlich schade, wenn auf ernste themen nur blöde kommentare kommen. ich glaub, es kann sehr gut sein, dass sich das in den USA noch verstärkt (ich habe von manchen leuten gehört, die praktisch jeden abend mit ihrer gastfamilie über politik geredet haben).
      war das bei euch so ähnlich, dass ihr mit alten freunden nichts mehr anfangen konntet? hab irgendwie angst davor... sie bedeuten mir nämlich echt was und ich hab auch nicht vor, sie einfach so zu vergessen, das soll sich auch nicht so anhören!
      So I'm standing all alone, I am only skin and bone, so many faces but they all look out for their own.
      So ähnlich war das aber bei mir auch, dass ich in manchen Sachen vor dem Jahr schon weiter war als mein Freundeskreis. Dann ist während dem Jahr einfach auch soviel passiert womit die mich total verletzt haben und als ich wiederkam war alles richtig krass anders. Ich hab mich erst mal mit zweien total gefetzt, dass ich fast einen Monat lang nicht mit denen geredet habe. Mittlerweile verstehen wir uns zwar wieder ganz gut aber ich habe jetzt einfach andere Freunde (und dadurch, dass der Klassenverband aufgelöst wurde und wir jetzt Kurse haben auch viel mehr Freunde) und bin viel glücklicher damit.

      Was ich Dir damit sagen will ist, dass es schon sein kann, dass Du Dich stark veränderst und ihr einfach nichts mehr miteinander anfangen könnt. Du brauchst aber keine Angst davor haben, weil es finden sich ganz schnell andere Leute. Im Endeffekt wirst Du durch das Jahr wahrscheinlich einfach schlauer und (ob mit oder ohne Deine alte Clique) einfach zufriedener, unter anderem was Deine Freunde in D-land anbelangt!
      Ja, das hab ich mcih damals auch gefragt.

      Ich hatte einfach etwas, da die meisten meiner Freunde aus dem Jahrgang über mir kamen. Von denen war einer selbst eben weg und daher wussten alle wie es sein würde, wenn cih dann ein Jahr nciht da sien werde. Sie haben meine Entscheidung aber unterstützt, weil sie verstanden haben, dass mir das sehr wichtig war. Diese Leute waren auch nach dem Jahr nahc wie vor meine besten Freunde und mitlerweile kann ich gar nciht mehr auf die ganzen tollen Leute verzichten. Unsere Freundschaft ist noch stärker geworden.

      Ein paar andere guten Freunde waren die aus meiner Klasse. Da hat sich alles schon sehr geändert. Das liegt aber eben auch daran, dass die Oberstuffe ja nur aus Kursen und nciht mehr aus Klassen besteht. Mit ein paar Leuten mahc cih mitlerweile gar nichts mehr, aber die haben sich auch in dem jahr nie gemeldet und deswegen find cih es nciht so schlimm. Klar es is doof, aber andererseits, weis ich ja jetzt das es keine sooo mega gute freunde waren. Aber man lernt eben noch viele neue leute kennen und schließt neue freundschaften ^^

      Man sollte diese Veränderungne einfach als neue Chancen sehn, neue und vll bessere freundschaften zu shcließen :thumbup:
      Natürlich verändern sich Freundschaften und manchmal auch so stark, dass man nicht mehr miteinander klar kommt.
      Das Gleiche kann dir aber auch passieren wenn du hier bleibst und nicht ins Ausland geht. Klar verändert man sich, aber echte Freunde werden auch die neuen Seiten akzeptieren!
      Keine Sorge, richtige Freundschaften überstehen die Zeit im Ausland.
      Ich denke man kann das nicht verallgemeinern. Ich habe durch meine Zeit im Ausland eine gute Freundin verloren aber viele neue dazugewonnen, was genauso wichtig ist! :)
      Beautiful B.C., Canada 2006-2007 and July 2008