Facebook Twitter Youtube

Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Re: Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

      @ Basti
      Also wenn du das auf meinen Beitrag bezogen hast, dann wuerde ich dir empfehlen den nochmal genau zu lesen.
      Es kostet ca 9000 Euro fuer ein komplettes Jahr (also kein halbes, sonder ein ganzes (!!!) Jahr). Mit anderen Worten, 4 volle terms. Du hast geschrieben, dass es mit IST 7140 Euro fuer 2 terms kostet, also vier terms sind das Doppelte (weisst du ja sicherlich :) ), und da denke ich, dass 9000 Euro im Vergleich dann doch "billig" sind. Oder siehst du das wirklich anders???
      Das ist inklusive Schulgebuehr und Gastfamilie. Einen Flug (Hin- und Rieckflug versteht sich) bekommt man ab 1000 Euro, dass heisst, dein gesamter 12 monatiger (!!!) Neuseelandaufenthalt wuerde dich um die 10000 Euro kosten. Und IST laut deiner Angaben fuer ein halbes Jahr schon 7140 Euro. Also ist selber organisieren wohl billiger.
      lg, Me :)

      Re: Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

      meine eltern und ich hatten anfangs auch überlegt, das ganze selbst zu organisieren, aber mit ner orga ist das schon irgendwie sicherer, hast dort auf jeden fall nen ansprechpartner (nicht nur einen von der schule aus) und wenns mit der gastfamilie echt nicht klappt, kannst du auch relativ leicht wechseln, was privat wohl etwas schwieriger werden dürfte. außerdem klärt ne orga alles für dich, mit versicherung und so (zumindest bei STEPIN) und die vorbereitung und flugbegleitung hast du als selbstorganisierer auch nicht. würde selbstorg. nur machen, wenn ich in dem land kontakte hätt, also bekannte oder gar verwandte.....
      naja, aber die entscheidung muss jeder für sich selbst treffen :)

      Re: Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

      Ist ja in Ordnung, wenn ihr das so seht. Ich wollte halt nur mal sagen, dass es auch billiger geht.
      Die Versicherung organisiert die Schule uebrigens auch fuer dich. Gut, man hat keinen Flugbegleiter, der von einer Orga geschickt wird, das stimmt. Aber zum einen ist es echt nicht schwer alleine zu fliegen (denn wenn das Flugzeug erst mal in der Luft ist, dann kann echt nicht mehr viel passieren), und zweitens bieten die Fluggesellschaften auch Betreuer an. Ist eigentlich mehr fuer Kinder gedacht, die alleine fliegen, aber wenn man denen sagt, dass man noch nie allein geflogen ist, dann begleiten die einen bis auf dem Platz im Flugzeug. Und am Flughafen stehen die dann gleich dort, sobald die Flugzeugtuer aufgeht.
      Mit dem Gastfamilienwechsel. Also ich verstehe euere Bedenken da schon, kann euch aber versichern, dass zumindestens bei meiner alten Schule in Dunedin, man problemlos wechseln konnte, wenn man wirklich unzufrieden war. Aber es ist wirklich so, dass die Schulen es viel leichter haben eine "perfekte" Gastfamily zu finden, denn sie kennen die Leute sehr genau. Meistens sind es Familien aus der Community. Die Wuensche eines ATS werden aus meinen Erfahrungen her sehr viel staerker beruecksichtig als bei einer Orga. Ist ja auch logisch, die Orga hat ja super viele ATS die sie unterbringen muessen, da koennen sie es nicht jedem recht machen. Eine Schule bemueht sich da schon ehr.
      Aber wie gesagt, jedem das seine. Und wenn ihr mit eurer Orga zufrieden seit und sie euch leisten koennt, ist doch alles super! :)
      Schoenen Abend noch,
      Me

      Re: Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

      ja klar, sollte echt jeder so machen, wie er denkt, es wär für ihn das beste und ideal. beim alleinfliegen würd mir nur der aufenthalt an internationalen flughäfen angst machen, wenn ich da so an mein orientierungsvermögen denk *g* außerdem ist gruppen-fliegen ja sicherlich lustiger.....
      aber egal, überlass ich jedem selbst :)
      Janna

      Re: Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

      jo klar bitete das stepin an, mit denen geh ich ja *freu* sind echt supernett....
      war ja auch so schlau und hab ne frage vergessen auszufüllen bei meiner AF, haben sie mir dann aber ausgefüllt... antworten auch immer gleich auf mails, nur zu empfehlen :)
      naja, denk, iSt is aber sicherlich auch nicht verkehrt ;)
      Janna

      Re: Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

      Hi,
      Sorry, falls ich mich hier jetzt irgendwie einmische..aber: ein ganzes jahr ist im verhältnis doch viel billiger als ein ganzes...versteh ich dann irgendwie nicht dass ihr euch n halbes jahr für z.B. 8000 € leisten könnt aber n ganzes für fast genausoviel nicht..naja, egal...
      ***I wanna fly away***

      Re: Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

      ich gar nix, nur meine eltern :) hm, gute frage, soweit ich weiß 15.000 oder so, aber da ist halt auch schon alles mit drinnen bis auf Visum und schulsachen (also halt auch flug, der ja alleine schon ziemlich teuer ist und versicherung und so. außerdem kriegt ja in nz auch die Gastfamily was, soweit ich weiß. und VBS sind auch schon mit drinnen)

      Re: Mit welcher Org. fahrt ihr nach NZ ?!?

      hm, wenn man aber it ner Orga geht dann kostet ein ganzes jahr schon einiges mehr als ein halbes. klar, privat organisiert kostet n ganzen sicherlich so viel wie ein halbes organisation-organisiert *g*
      naja, ich hab halt riesiges glück, dass meine eltern sich das einfach leisten können und mir so n ganzes jahr mit orga ermöglichen....