Facebook Twitter Youtube

austausch/sprachreise

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      austausch/sprachreise

      Hallo Leute, ich bin 14 (Dezember 15) und wollte mal fragen , wie in etwa ich mir das vorstellen muss , wie ein(e) Austausch/Sprachreise abläuft ... Ich hab erhlich gesagt nicht so viel Ahnung, dennoch reizt es mich ein wenig, einfach mal von zu Hause weg zu sein , sein Englisch zu verbessern und die Kultur eines anderen Landes zu entdecken. Also am liebsten wäre mir eigentlich ein Aufenthalt in den USA , GB , Irland oder Australien (soll aber sehr teuer sein) :O . Länger als 3 Monate möchte ich eigentlich erstmal nicht weg sein ... sonst verpass ich zu viel in der Schule.

      lg :) ^^
      :D
      Hey!!

      Ich bin zwar noch nicht weg, aber du kannst ja mal auf meinen Blog schauen, da steht zumindest alles zur Bewerbungsphase. :)

      Bei einer Sprachreise kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

      Ein Auslandsjahr ist am >Einfachsten so zu beschreiben: Du bewirbst dich bei einer Organisation und wenn du angenommmen wirst, fängt diese an dir eine Gastfamilie zu suchen. Das kann dann jenachdem welches Land und wie dort gerade die wirtschaftliche Siruation ist länger, oder kürzer dauern. Tja, dann kommt irgendwann der Abflug und du kommst in deinem Land an.

      Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter. :)

      Was meinst du mit 'erstmal nur 3 Monate'? Warum erstmal?

      Viele Grüße,

      Hannah
      Hey !

      Danke für die schnelle Antwort :) , naja mit "erstmal" meine ich das ich mir erst mal ein Bild mache wie es im Ausland ganz alleine ist. Nach dem Abi werde ich dann warscheinlich für 1 Jahr ins Ausland gehen. Und deswegen "nur 3 Monate" um Erfahrungen zu sammeln etc ....

      Ich schau mal auf deinem Blog vorbei ... :)

      lg :)
      :D
      Ja, nach Australien!!

      ch hab schon meine Gastfamilie, alos weiß ich es endlich :)

      Aber die Bewerbungsphase ist ja eigendlich ziemlich gleich.

      Ich gehe mit DFSR.

      Was ich vorhin noch schreiben wollte, Australien muss nicht immer teuer sein. Schaue dir mal die Preise von DFSR (Staatliches Teilstipendium), AFS oder YFU an.

      Das ist dann ungefähr so viel wie ein etwas teuerer USA-ATJ.

      Viele Grüße,

      Hannah
      Hey,
      also ich habe bis jetzt nur eine Sprachreise für 3 Wochen nach England gemacht.
      Da lief es eigentlich so ab, dass man eben gebucht hat (man hat kein Bewerbungsgespräch gebraucht, weil man ja nur so kurz dort war.)
      So 1 Monat vorher kamen dann ein paar Unterlagen (nicht viel), die ich ausfüllen musste.
      Ca. 2 Wochen vor der Sprachreise, habe ich dann die Informationen über meine Gastfamilie bekommen.
      Dort wurde man dann vom Flughafen abgeholt und in die Gastfamilie gebracht.
      In der früh sind wir jeden Tag in die Sprachschule gegangen, nachmittag gab es Aktivitäten und manchmal auch Abendprogramm und Exkursionen jeden Samstag.
      Aber ich denke das kommt immer auf die Organistaion an wie genau es abläuft.
      Und wenn du z.B. 3 Monate gehst, wirst du dort ja auch auf eine richtige Schule gehen und ein Bewerbungsverfahrn durchlaufen müssen.
      Viele Grüße :)
      Ok, vielen Dank euch !

      Ja ich muss mal schauen wie ich alles regle ... Wer weiß, vllt. ziehts mich am Ende doch in die USA , aber jetzt erstmal Zeit genießen und abwarten.

      Vllt. ergibt sich ja nächstes Jahr was ... Achso ... Wunschkind ? Mit welchem "Anbieter" hast du die Sprachreise gemacht ? :) das würde mich noch interessieren.

      lg :)
      :D
      Also bei mir hat sich jetzt alles anders ergeben ... und zwar ich hab rausgefunden , dass es vllt. an meiner Schule einen Schüleraustausch nach Amerika angeboten wird ... ich werd morgen mal nachfragen! Ebenfalls hab ich vllt. daran gedacht einen Austausch alleine zu organisieren .. ^^ mal sehen : ))



      Und ebenfalls wird ja von ICX für 1 monat quasi ein "Schnupperprogramm" angeboten "School guest" Wobei ich sagen muss , für einen Monat ist das echt schon ein wenig teuer .. !
      :D
      Ich kann dir StepIn auf jeden Fall ans Herz legen wenn du wirklich Interesse hast.
      StepIn vergibt für Amerika Voll und Teilstipendien für unterschiedliche Programme.
      Außerdem habe ich mal für dich nachgeguckt: GLS Sprachenzentrum ist in Berlin, das ist auch eine Organisation die High-School Aufenthalte organisiert.
      Wenn du willst kann ich dir Telefonnummer,Adresse und Email geben. Ich würde da einfach mal anrufen und deine noch bestehenden Fragen klären :)
      o_O !! Hammer , danke dir !!
      Naja weißt du , USA wäre jetzt nicht der Traum von mir , schon ist bestimmt cool, aber eigentlich würde ich das nur machen wenn ich das von der Schule angeboten bekomme.
      Weil sonst würde ich lieber nach Neuseeland wollen <3

      Man der hammer, danke danke :D , Ich schau jetzt nämlich auch mal auf der Seite GLS-Berlin nach und schau was sich machen lässt :)
      Achso : Machst du dein ATJ und dann wo ?

      Ich halt dich auf den laufenden :)
      :D
      Nächstes Jahr nach NEUSEELAND! <33
      Für Neuseeland könntest du dich natürlich auch mal bei Ayusa melden ist nämlich auch in Berlin! :)
      EF Education ist auch in Berlin :)
      WIe lange wolltest du denn gehen?
      ICh schicke dir einfahc mal ein paar fakten: GLS: 1 Term CA.6500 Euro OHNE!!! STIPENDIUM
      2 Terms CA:9700 Euro OHNE STIPENDIUM
      DU musst aber noch bedenken dass du halt noch Taschengeld und Schuluniform,usw. bezahlen musst wobei du dann für zwei terms locker auf über 10.000 Euro kommst :)

      Hast du dir meinen Blog mal angeschaut?
      Oh man bin ich neidisch ...
      Das Problem : Meine Eltern sind zwar eigentlich schon dafür (also mein dad noch ein wenig skeptisch) :D , aber sie wollen halt nicht sooo viel Geld in die Sache reininvestieren .. Da kann ich sie natürlich auch verstehen, denn soviel Geld auszugeben auf einmal ist schon viel ...

      Deshalb muss ich noch schauen wie ich das mache ... Aber trotzdem danke danke danke !! :D


      Ja, ich hab grad eben ein wenig reingeschaut, hatte dann auch gelesen das du dich bei StepIn beworben hast und bla keks. Schick Schick ich werd dich auf jedenfall verfolgen ^^ , ich hoffe ja immernoch das, das mit meiner Schule noch was wird :rolleyes:
      :D