Facebook Twitter Youtube

Interview bitte helft mir!

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Interview bitte helft mir!

      Hallo!

      Also ich habe jetzt in 2 Wochen mein Interview bei YFU :bounce2: und bin schon total aufgeregt. Könnt ihr mir denn sagen, was ihr alles so gefragt wurdet, auch wenn ich mit ner anderen Orga unterwegs seit? Wäre echt lieb vor euch. Ich hab vor allem total Angst vor den Fragen auf Englisch, da ich Angst habe, dass mir die ganzen Wörter dann nicht mehr einfallen. ;(

      Auf was sollte ich denn sonst umbedingt achten? Bin über jeden Tipp froh.

      Lg :D
      Hey!
      Ich sehe, du bist aus Österreich, das ist gut, weil vielleicht geht YFU für Deutschland bei dem Interview anders vor, keine Ahnung.
      Also ich hatte im März letztes Jahr mein Interview.
      Ich bin aber dann doch nicht weggefahren, aber egal ^^
      Also, ich bin dann dort angekommen und musste noch auf zwei andere Mädchen warten, weil wir das "Interview" zusammen hatten.
      Da war dann so ein Typ, der vor Jahren einen Schüleraustausch nach Japan gemacht hat und der hat inzwischen alle Fragen von mir und meinen Eltern beantwortet.
      Das hat der dann auch gemacht, als wir 3 das Interview hatten. (Also die Fragen von den Eltern beantwortet.)
      Das Interview selbst wurde von 3 Ex-Austauschschülern geführt, darum weiß ich nicht, ob das immer gleich abläuft.
      Wir 3 mussten mal so in ein paar Minuten einen Plan erstellen für eine Reisegruppe, die nach Österreich kommt.
      Im Prinzip zeigst du da, dass du einige Sehenswüridgen in Ö kennst.
      (Wir hatten glaub ich ein bisschen zu oft Wien, aber egal ;)).
      Danach hatte jeder der Ex-Austauschschüler eine "Situation" die mal passiert ist.
      Z.B: Jemand wurde immer als Nazi runtergemacht, eine andere hat sich in den Freund der Gastsis verliebt, der andere in eine Latina und der Gastdad wollte nicht, dass die ausgehen... ja, solche Sachen eben. Dann wirst du gefragt, was du in der Situation machen würdest.
      Das war manchmal ein bisschen knifflig, weil die Situationen so komisch waren, aber ja. Wir haben das schon irgendwie vernünfitig beantwortet.
      Am Ende wurde jeder von uns eine Frage gestellt (Wenn du 1000 Euro gewinnen wurdest, was würdest du damit machen? Das war meine Frage.)
      Und das wars schon!!
      Dann durften wir alle möglichen Fragen stellen.
      Und auf Englisch mussten wir gar nichts machen.
      So weit ich weiß, kommt bei YFU der Englisch"test" erst wenn du angenommen bist.
      (Oder haben sie das geändert?)
      Und mach dir da gar keine Sorgen, die allermeisten werden angenommen.
      Vorallem wenn du "nur" in die USA willst.
      Ich wollte nach Australien, da gab es nur 3 Plätze und naja, darum wurde es bei mir nix.
      Aber die anderen 2 wollten beide in die USA und soweit ich weiß wurden die auch aufgenommen.
      Viel Glück bei deinem Interview!
      Glg
      hey :),
      also ich bin aus Deutschland, aber ich bin gerade mit Yfu in Indien :) Vor meinem Auswahlgespraech war ich auch sooo nervoes :) aber es war richtig gut :) soweit ich weis macht Yfu immer Gruppengespraeche. Wir hatten erst ein Gruppen und dann ein Einzaelgespraech und ich denke, ja alle Auswahlgespraeche weden von Ehemaligen gemacht. Auf Englisch wird dabei nicht geredet. Es gibt ja auch nicht englischsprachige Laender in die du fahren kannst. Ein englisch Tst ist soweit ich weiss nur fuer die USA noetig, dass waere dann der SLEP-test. Mach dir keine Sorgen, du kannst dicht nicht wirklich vorbereiten, du musst einfach auf Situationen so antworten wie du denkst das es richtig ist. Yfu sagt selber das wir nicht veraten sollen worum es genau geht, da es genau um spontane Reaktionen geht und das ist auch einfacher wenn du nicht weist was kommt. Ich wuensche dir auf jedenfall viel viel Glueck :) und schreib doch mal wie es dir gefallen hat :) ganz ganz liebe gruesse
      kruemelkeks