Facebook Twitter Youtube

Wann kann man das Auslandsjahr machen?

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 46x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter www.weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Wann kann man das Auslandsjahr machen?

      ich wollte mal fragen ob man das Auslandjahr auch nach dem ef auf dem gymnasium machen kann und wann und mit wem man in der schule darüber reden muss weil man ja für das jahr beurlaubt werden muss
      ich werde nämlich dieses jahr von der Realschule auf das gymnasium wechseln und ich würd halt voll gerne ein Auslandjahr machen aber ich weiß nicht ob man das auch nach dem ef machen kann
      Liebes Forum-Mitglied,

      in der Regel bietet es sich an, das Auslandsjahr direkt nach dem Realschulabschluss zu absolvieren und anschließend auf dem Gymnasium weiterzumachen. Wenn man bereits frühzeitig weiß, dass man nach dem Realschulabschluss die Schulausbildung am Gymnasium fortsetzen möchte, kann man sich z.B. unseres Wissens am zukünftigen Gymnasium anmelden und erst einmal beurlauben lassen, nach dem Realschulabschluss ins Ausland gehen, und dann mit der Schulausbildung am Gymnasium fortfahren. Für diese Variante ist es in deinem Fall aber natürlich schon relativ spät. Es sollte aber auch möglich sein, erst einmal die Einführungsphase am Gymnasium zu besuchen und sich für das Jahr danach beurlauben zu lassen, um dann nach dem Auslandsjahr mit der Qualifikationsphase (11 und 12 im G8, 12 und 13 im G9) fortzufahren. Du würdest dann also wahrscheinlich nach dem Auslandsjahr in dem Jahrgang, der in der Einführungsphase unter dir war, weitermachen. Am besten wendest du dich hier direkt an die Schulleitung des Gymnasiums, an das du gehen möchtest, um die möglichen Wege und die erforderlichen Schritte zu besprechen. Die Regelungen sind hier auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

      Viele wichtige Informationen, Tipps, Angaben zu verschiedenen Organisationen und Gastländern findest du in der aktuellen Ausgabe des Handbuch Fernweh, schau es dir doch mal an! Oder komm zu einer unserer JugendBildungsmessen, wo du dich persönlich mit den Experten der Austauschbranche unterhalten kannst, natürlich kostenlos. Die Termine findest du auf unserer Seite, vielleicht kommen wir ja auch in eine Stadt in deiner Nähe!

      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben!

      Beste Grüße
      Anuschka vom weltweiser-Team