Facebook Twitter Youtube

Unsicher ....

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 46x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter www.weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Unsicher ....

      Hallo alle zusammen :)

      Mir ist etwas seltsames passiert und ich weiß nicht ob ich einfach etwas paranoid bin oder ich mich an meine Organisation wenden sollte.
      Mal zum anfang....
      Ich und meine gastschwester essen jeden Mittag bei den Großeltern zu Mittag und mein Verhältnis zu mine Opa ist eigentlich ganz gut. Er fragt jedes Mal (wirklich jedes Mal) nach meinen Grübchen und ist sehr nett .
      Gestern jedoch fragte er mich auf einmal nach meiner Nummer ( erst mal nichts schlimmes). Nur seltsam das ich die Nummer nicht bräuchte und auch nicht die Nummer anderer Familienmitglieder habe. (Mit Ausnahme meiner Mama und meiner Schwester natürlich)
      Gestern kam es jedoch nicht mehr dazu das ich ihm die Nummer geben konnte, was mir persönlich auch etwas recht war.
      Heute bin ich dann zuhause geblieben da ich etwas krank bin. Als ich dann ans haustelefon gegangen bin und mit meinem Opa telefonierte wurde es für mich doch etwas komisch.
      Er fragte mich ob ich es gerne hätte das er jetzt zu mir rüberkommen würde, er hätte ja Mitleid mit der armen schönen und kranken Maus. Als ich darauf etwas überfordert stotterte lachte er und sagte er wüsste er könnte jetzt nicht einfach kommen aber würde es gerne.
      Danach fragte er mich wieder nach meiner Nummer, die ich ihm dann auch gegeben hatte. Keine Minute nachdem wir aufgelegt hatten rufte er mich auf mein Handy an und sagtemich ich wäre eine hübsche Maus und legte sofort wieder auf. An diesem Punkt war ich dann schon sehr verunsichert.
      Doch dann rief er mich auch noch per viedeochat auf WhatsApp an.... dort bin ich dann nicht mehr rangegangen .
      Was meint ihr dazu?
      Lg Lalaaaa

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Lalaaaa:)“ ()

      Liebe Lalaaa,

      aus der Ferne betrachtet hört sich das ehrlich gesagt nicht gut an. Wir würden dir raten, dich umgehend mit deiner Organisation bzw. deinem Betreuer kurzzuschließen und ihnen die Situation zu schildern. Gemeinsam könnt ihr dann weitere Schritte überlegen!

      Viele Grüße
      Thomas
      Halli hallo,

      vielen Dank für die schnelle Antwort !
      ich habe mich mittlerweile an meine orga gewendet. Diese meinte sie fände es nicht seltsam ich sollte mich aber nochmal melden wenn mir mehr auffallen sollte.
      In der Zwischenzeit hat mich mein Gast Opa auch noch angeschrieben mit : was machst du so?
      Ich würde jetzt aber ungern gleich wieder meine orga kontaktieren, da sie mich in diesem Punkt nicht ganz zu verstehen scheinen.
      Was meint ihr?
      Hallo Lalaaaa,

      dass deine Organisation dieses Verhalten nicht seltsam findet gibt mir ehrlich zu bedenken.

      Hast du nur mit deiner Orga vor Ort oder zuhause gesprochen, oder mit beiden? Denn beide sollten darüber informiert sein.

      Aus deiner Schilderung sieht man, dass dir die ganze Situation sehr unangenehm ist. Auch wenn sich das alles als harmlos entpuppen sollte, sollte es deiner Orga doch daran gelegen sein mal mit deiner Gastfamilie über "appropriate conduct" zu sprechen.

      Ich würde also nochmal bei der Orga und bei deinem Betreuer solange Druck machen, bis deine (begründeten) Bedenken ernst genommen werden.

      Liebe Grüße
      Conny
      "Not all those who wander are lost." - J.R.R. Tolkien
      "Take my love, take my land, take me where I cannot stand. I don't care, I'm still free, you can't take the sky from me!" - Firefly

      Literati Girl & Study.Read.Write
      Nun es war jetzt so das er mich jeden Tag angeschrieben hat und mir in unbeobachteten Momenten sagte ich sei schön oder sowas...
      als ich mich dann extra distanziert verhielt sprach er mich ( wieder in einem Moment wo alle anderen in der Küche waren) im flüstert in an und fragte was los sei.
      als ich etwas überfordert nach Worten suchte sagte er er würde mir später schreiben.
      dies tat er auch. Ich schrieb ihm das ich es nicht kennen würde soviel Kontakt zu meinem Opa zu haben und es deshalb seltsam für mich wäre. Darauf antwortete er : verstehe aber tausend dank für dein lächeln.
      ich schieb dann um alle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und alles klar zu haben , dass ich nicht verstehe aus welcher Intention heraus er mir schreiben würde ich ihn aber als Opa gern hätte.
      Ich hoffe das sich die Situation jetzt bessern wird!!!
      Lg lalaaaa
      Liebe Lalaa:),

      ich mache ich wirklich starke Sorgen um dich. Natürlich Kann es sein, dass dein Gastoper wirklich nichts schlimmes im Sinn hat, doch dies sehe ich als sehr unwahrscheinlich. Bitte erzähle es deinen Eltern und lasse dich von ihnen Beraten. Was ich dir nicht raten würde ist, dass du deine Gastfamilie darauf ansprichst, da sie es wahrscheinlich nicht wahr haben wollen.
      Ich stimme kiwi-conny übrigens zu und würde deine Organisation auch nochmal kontaktieren.
      Im schlimmsten Fall könnte es nämlich zu viel mehr als unangenehmen Komplimenten kommen... :ohno:
      Ich bin ein Mädchen, welches noch nicht ganz realisiert hat,
      dass es Alles stehen und liegen lässt um ihr hoffentlich bestes Jahr ihres Lebens zu erleben. :help:
      Liebe Aufuturewoman,

      ich kann dich hoffentlich damit beruhigen, dass seit dem ich ihm sagte es wäre mir unangenehm, keine Komplimente oder ähnliches mehr von ihm kommen. Das ich mich in seiner Nähe noch etwas komisch fühle ist denke ich mal normal.
      Aber ich bin froh das es scheint als würde sich alles normalisieren und ich ohne Probleme in dieser Familie bleiben kann!
      Danke für die Unterstützung:)
      Hallo Lalaaa:),
      ich bin sehr darüber beruhigt, dass sich alles zum besseren gewendet hat! Doch bitte vergiss nicht, dass du jederzeit abspringen kannst. Auch wenn es um ersten Moment sich feige oder scheisse anhört... Ist es manchmal vielleicht das beste.. Ich wollte dich damit nicht Runterziehen!!!! Tolle Momente in deinem Auslandsjahr!
      Alles Liebe ,
      AFUTUREWOMAN
      p.s. Danke für die Antwort!
      Ich bin ein Mädchen, welches noch nicht ganz realisiert hat,
      dass es Alles stehen und liegen lässt um ihr hoffentlich bestes Jahr ihres Lebens zu erleben. :help:
      Hallo:)
      also ich habe zwar heute nach einiger Zeit wieder Komplimente zu meinem Profilbild auf WhatsApp bekommen (er hat das Bild abfotografiert-.-) aber ich mache mir keine großen Sorgen.
      es wird sich denke ich nie die Situation ergeben in der wir irgendwo alleine sein werden und wenn dich renne ich einfach weg ^^.
      Lg lalaaaa