Facebook Twitter Youtube

Englandaufenthalt

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Englandaufenthalt

      Hi Leute , ich würde gerne nach England, aber habe meine Bedenken...kann mir jemand helfen??
      Also ich habe mich erkundigt und würde gerne für drei Monate nach England in eine Gastfamilie.
      Ich habe allerdings etwas Angst davor, am Ende bei einer voll strengen Familie zu landen oder irgendwo in der Pampa..
      Wie war es bei euch? Seit ihr gut zurechtgekommen? Kennt vielleicht jemand eine nette Familie, die nicht so streng ist?
      Habt ihr sonst noch hilfreiche Tipps für mich?
      Danke im Voraus an alle, die antworten :)
      Hi Alina2806,

      England klingt doch schon einmal nach einem schönen Ziel. Was die Gastfamilie angeht, muss man sich natürlich schon ein wenig anpassen, aber auch mit einer strengen Gastfamilie kann man durchaus offen reden. Du sollst dich ja in deiner Zeit im Ausland auch wohl fühlen können. Sprich doch im ersten Schritt einmal ganz offen deine Bedenken bei den Organisationen an und schau wie sie darauf reagieren. Im schlimmsten Fall, wenn du dich gar nicht wohl fühlst und die Chemie einfach so gar nicht stimmen will, besteht dann noch die Option, die Gastfamilie zu wechseln.
      Was die örtliche Platzierung angeht, kann man teils auch durch einen Aufpreis die Region beinflussen.
      Du kannst dir auch mal Erfahrungsberichte von Anderen durchlesen, die eine Zeit in England verbracht haben. Vielleicht hilft dir das auch schon ein wenig weiter bei deiner Entscheidung.

      Viele Grüße
      Anna vom weltweiser-Team