Facebook Twitter Youtube

HALBES JAHR NIEDERLANDE

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      HALBES JAHR NIEDERLANDE

      Hallo,
      ich bin Marah Marie Clasen, 17 Jahre alt und komme aus der Nähe von Hamburg. Ich bin halb niederländisch und bin ebenfalls zweisprachig aufgewachsen. Ich möchte gerne ab Februar für ein halbes Jahr nach Holland. Ich stehe bereits in Kontakt mit einer Schule in Ter Apel, leider fehlt mir nur noch die passende Gastfamilie. solltet ihr in den Niederlanden, aber nicht in Ter Apel wohnen, würde ich mich trotzdem über eine Nahcricht freuen.
      Ich bin ein sehr aufgeschlossener und abenteuerlustiger Mensch. Ich bin sehr prakmatisch (also bloß kein Aufwand wegen mir) und lerne gerne neue Leute kennen.
      In meiner Freizeit betreibe ich Leistungsschwimmen und spiele Klarinette.
      Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mir dabei helfen kann, für ein halbes Jahr in meiner geliebten zweiten Heimat, leben zu können.
      Erreichen könnt ihr mich per Mail:
      marahclasen@web.de

      Liebe Grüße Marah




      Hoi,

      ik ben Marah Marie Clasen en ik ben 17 jaar oudt. Ik kom uit de buurt van Hamburg maar ik ben half nederlands en ik ben ook tweetaalig opgevourdt. Ik zou heel graag een half jaar naar Nederland willen (vanaf Februar tot de zomervakantie). Ik heb al contact met een School in Ter Apel maar ik heb nog een gastfamilie nodig. het moet niet absoluut Ter Apel zijn.
      Ik ben een zeer ruimdenkende Person en zou blij zijn als ik dit avontuur zou kunnen meemaken.
      Ik zou bkij zijn als iemand mij een half jaar in de Familie zou opnemen.

      Jullie kunnen mij per mail bereiken:
      marahclasen@web.de

      De groetjes Marah
      Hallo Marah Marie,

      das klingt ja nach einem tollen Plan! Schau doch im Zwifel mal, ob du bei Facebook eine Stadtgruppe wie das "Nett-Werk" oder ähnliches findest, vielleicht hast du darüber auch die Möglichkeit, eine Familie kennenzulernen.

      Falls alle Stricke reißen und du keine Familie findest, kannst du den Austausch natürlich auch immer noch über eine Organisation abwickeln. Das bietet nicht nur den Vorteil, dass eine Gastfamilie für dich gesucht wird, sondern du hast auch wertvolle Vor- und Nachbereitung und umfassende Betreuung.
      Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg auf deinem Weg in die Ferne!

      Alles Gute,
      Anuschka vom weltweiser-Team