Facebook Twitter Youtube

BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

    Fernweh? JugendBildungsmesse JuBi! >>> Austauschorganisationen, Bildungsexperten, ehemalige Programmteilnehmer und das Team von weltweiser freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!

      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      naja aber vielleicht sagen gerade die, die so schlechte erfahrungen gemacht haben was und die anderen, die mit afs zu frieden sind, machen da einfach keinen großen trubel draus.trotzdem is das echt heftig, was da bei dir angelaufen ist.das verunsichert mich echt sowas von..also deshalb mal von mir ein aufruf: GIBTS JEMANDEN, DER MIT AFS IN BRASILIEN GUTE ERFAHRUNGEN GEMACHT HAT?
      Bitte melden!!!!!!!!!
      Liebe Grüße, Claudi
      INSIDER ihr seid geile tichas!
      Hab euch lieb Mädels!
      Wir werden die Welt rocken!


      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      Wie´s mir mit AFS geht? Ich sag da mal lieber nichts zu, ausser, dass du nicht die einzige bist, die mit AFS absolut nicht zufrieden ist....AFS-Deutschland ist echt toll und AFS-Brasilien echt zum Kotzen...

      Meine Counsellerin luegt mich an, erzaehlt allen Luegen ueber mich und ich werde Gastfam wechseln, rufe sie eines Tages an, total heulend, was macht die Gute, sagt alles ist meine Schuld, beschimpft mich und legt dann auf...Danke auch fuer die Hilfe.
      An´s Regionalbuero habe ich mich vor 4 Wochen gewendet, keine Antwort, die Tusse hat Formatura und kann leider im Moment nicht...
      Naja, jedenfalls kann ich aus meinem Kaff hier raus, oder sagen wir besser, muss ich, weil meine Counsellerin keine Fam suchen will, die anderen Volunteers meine jetzige Fam und die Presidentin sind, die Presidentin hat aber leider Brustkrebs und kann wirklich nichts machen....
      Naja, das ist noch lange nicht alles, nur ein kleiner Ausschnitt.....

      Sie suchen jetzt in Novo Hamburgo eine Fam....Ich denke du kennst die Stadt vom Namen her....bringt nicht wirklich viel in DER deutschen Kolonie...Wir werden sehen, jetzt erstmal 2 Wochen Rio bei Freunden meiner dt. Eltern und dann sehe ich weiter, was ich mit AFS mache....was es dieses Jahr schon alles an Horrorgeschichten gibt, das ist echt nimmer lustig.
      Habe noch KEINEN gesprochen, der mit AFS zufrieden ist...Und das spricht doch schon fuer sich, oder?

      Se eu tenho possibilidade vou ficar lá em Rio sem AFS com amigos de meu pai...Fosse legal, hein?
      Qual comitê que foi teu?
      To em Antônio Prado, no cú do mundo...
      Floripa deve ser muuuuito massa, quero ir para lá ainda...

      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      ach ich hab da keine ahnung, wie afs die ats verteilt.vielleicht kommen da ja auch nur weniger hin wo kex war...wollen wirs hoffen!!oh man aber sowas verunsichert ein derbst
      wollen wir mal hoffen,dass ich da net hinkomme
      Liebe Grüße, Claudine
      INSIDER ihr seid geile tichas!
      Hab euch lieb Mädels!
      Wir werden die Welt rocken!


      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      ne, ich weiß noch gar nichts, weil ich halt noch keine Gastfamilie hab!aber bei meinem glück bekomm ich bestimmt genau dieses komitee ab.......HILFE!!*fingernägelkau* ah ich bekomm panik
      INSIDER ihr seid geile tichas!
      Hab euch lieb Mädels!
      Wir werden die Welt rocken!


      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      @ph: also joacaba kein plan, klingt nach dorf im interior aber floripa is sooo cool! war letytes wochenende da.. man, voll kurz erstb her...
      @anna maria: eu nem acho taaaao ruim o afs, chato e com muitas regras, claro, o grande problema e o meu comite q e pessimo mesmo, nao quis me ajudar, inventou um monte de fofoca nada a ver, disse q o unico problema fosse eu, pois eles acham q eu era a pior intercambista q o comite ja tinha (eu aposto q eles dizem isso a td o mundo..^^) ... ridiculo...
      also es war einfcah nicht mehr auszuhalten in diesem komitee, denn mach dir mal klar wie viel macht afs eigentlich hat wenn sie nur wollen. du kannst ohne deren zustimmung eigentlich gar nix erreichen (hinzu kam dass es in meinem komitee nen haufen extra regeln gab, an die ich mich natuerlich auch halten musste), und wem glaubt die familie wohl eher, afs oder der ats? hat afs zb. vor einigen wochen mal bei meiner familie angerufen und behauptet ich hätte mich massiv ueber sie (die fam) beschwert, was SEHR weit hergeholt ist, denn ich mochte meine familie sehr gerne. aber meine gasteltern ham das natuerlich geglaubt auch wenn ich beteuerte dass es nicht stimmt. so hatte afs dann also familienprobleme produziert, und beschuldigte mich beim darauf folgenden afs gespraech aufs uebelste, diesmal mit dem argument ich sei verreist(in meinem komitee wars verboten auch nur die stadt zu verlassen), was ebensowenig stimmt... so in der art zog sich das eigentlich das ganze jahr ueber, mit irgendwelchen grundlosen gemeinheiten von afs, absolut sinnlos und nicht nachvollziehbar.. andere ats vor mir sind frueher gegangen, wegen eben diesem komitee und diesen gemeinheiten. zwei die mit mir da waren waren/sind in psychologischer betreuung, ich meine das spricht fuer sich..
      und ich bin eben jetzt auch frueher gegangen, aber nur einen monat.
      und du, warst oder bist du in brasil? wo? und wie gehts dir mit afs und allgemein?

      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      Maennlich und weiblich...Das lernt ihr alles soooo schnell...;-)
      Ich kam mit ein bissl Vorkenntnissen her und habe seit der 2. Woche fast ausschliesslich portugiesisch geredet, dem Mangel an englischsprechenden Personen sei dank.

      @Kexkind:
      Habe ich das richtig verstanden, du warst (?) auch mit AFS hier und bis heim wegen denen?
      Mais uma pessoa que tá muito chateada com AFS...Eles fizeram uma merda esse ano,...Você pode me contar o que aconteceu?

      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      *ggg* ich dachte du wärst net männlich peppersmack. alemao ist die männl. form.. du bist eine alema mit den wellenvieh drauf. also das hier : ~
      YFU, Brasilien o6/o7

      ab 15. Dezember in Brasilien!!!!!!!!

      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      Oi! Como vai você? Uma bica, faz favor. O meu nome é Peppersmack é sou alemao. (wie macht man den schlängel übers a??? Nao sou casada e divorciado também nao.

      wollt nur sagen das ich schon fleißig am lernen bin und noch mal fragen wie viel gepäck denn nu mit darf??? wirklich nur 20??

      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      weiß ich gar nicht, ich glaub auch so halbe oder so....muss ich noch mal fragen...ja, bei meim langenscheidt selbstlernkurs ist aucah extra brasilianisches portugiesisch dabei....
      meine verwandschaft tickt im moment voll aus... alle voll begeistert weil meine tante war mal fürn halbes jahr in brasilien und hat dann ncoh mit meim onkel sonne rundreise gemacht und der cousin von meinem opa ist da auch ganz lang im kloster gewesen oder so ....und dann ham wir noch nen bekannten in chile, der damals geflohen ist weil er jude ist...jetzt soll ich den erstmal besuchen *g wasn hekmek alle

      Re: BRASILIEN ich komme - so viele Fragen

      joa so einigermaßen fließend portugiesisch...kommt deine freundin aus Portugal??? Wenn ja.. die Grammatik ist identisch allerdings gibt es viele ausdrücke in brasilien die es in portugal net gibt und andersrum... außerdem ist die ausprache gaanz anders... meine mutter kommt aus brasilien.. das heißt ich bin eigentlcih nur nen halber... und meine großeltern wohnen in Santa Catarina und dann noch einige verwandte in Parana... also ziemlich südlich...
      YFU, Brasilien o6/o7

      ab 15. Dezember in Brasilien!!!!!!!!