Facebook Twitter Youtube

Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

    Fernweh? JugendBildungsmesse JuBi! >>> Austauschorganisationen, Bildungsexperten, ehemalige Programmteilnehmer und das Team von weltweiser freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      Hey, ahb ehtue erstmal ne Runde mit der einen Amerikanerin und ner Freundin ueber meine Ex hostfam udn die ex hostfam der amerikanerin abgelaestert, musste einfach mal sein...

      Voll daemlich wir dreei Austauschschueler muessen einen Text fuer diesen Dia del Maestro (Lehrertag) schreibe, aber in Englsich, weils ne Aufgabe der Englisch lehererin ist udn sollen das dann Freitag bei so ner Art feier deswegen vorlesen.
      HIer verstehehn die bloss alle und caracho (so ziemlich nichts)
      Ausserdem ist die Englsichleherin Freitag noch nicht mal in der Schule *lach*

      Heute ist noch ne Amerikanerin in unsere SChule gekommen, die ist mit Rotary hier, ist aber im Tecero (eine Klasse ueber mir).
      Morgen steigt in der andern Schulene Party, vielleicht rede ich da mal mit ihr JEss (die ander Amerikanerin) udn ich haben beschlossen wir checken die ab und hoffen dass die bekloppter ist als wir, weil sich schon alle ueber uns den Mund zerreissen.
      Mal gucken...

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      hey ich freu mich auch fuer dich. ist doch echt toll, dass sie dich gefragt haben. wenn deine ex-sis so reagiert soltest du dir keinen kopf drum machen, lass sie links liegen. find echt doof sich so zu verhalten, vor allem wenn ihr euch ja freundschaftlich getrennt habt.

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      Leute meine Uebergangsfamilie wird meine Jahresfamilie, die haben mich Sonntag gefragt obn ich nicht bei denen das ganze Jahr wohnen will
      Hab mich derbst gefreut, weil die super lieb sind und ich mich hier super wohl fuehle.

      Habe heute meine ex gastsis in der Stadt getroffen,aber die hat mich nicht mal gegruesst, wollte gerade hallo sgen, da ist die Stumpf in ein GEschaeft rein und ich bin mir ziemlich sischer, dass die mich gesehn hat..
      NAja was solls.

      Hab jetzt also ne super leibe Fam und meine Fam in germay ist auch beruhigt.
      Freitag kommt noch AFS und redet mit meienr Gastfam, aber ich denke das wrd alles glatt laufen.

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      Hey, erstmal danke fuer eure Antoworten.
      Ich schreibe gerade vom PC meiner Uebergangsfamilei (ihr seht ich hab gewechselt) .
      Gestern hat sich irgendwie alles ueberstuertzt, ich wollte nur eben von der Schule aus AFS bescheid sagen, da hat auch schon meine Direk richtig Dampf gemacht und mir halt diese Uebergangsfamilie besorgt, wo ich jetzt erstmal ne Woche oder so wohen, bis AFS ne rihtige Familie fuer mich gefunden hat.

      Mit meiner alten Gastfamilie bin ich aber "in Frieden" auseinder gegangen, wir haebn gesagt wir belieben in Kontakt und ih musste sogar einb bsisschen weinen, als ich mich verabschiedet habe, weil ich die total gerne mochte.
      Ich glaube meine Gastmutter hatte nur Angst, dass wir uns egen meiner Gstschule verdammt streiten wuerden, weil ich die super gerne mag und sie hasst die und sie kam einfach nicht drauf kalr, dass mir die Schule gefaellt.

      HIer in meiner Uebrgangsfamilie gehst mir aber auch gut, ist die familie ner Klassenkameradin und die sind super lieb zu mir.

      Meine Mutter in Deutschland stresst grad toal, weil sie super sauer ist, was alles passiert ist und das es so ploetzlich passiert und denk schon drueber nach, ob ich nicht vllt. wieder zurueckkommen sollte, was ich auf gar keinen fall moechte, weil es mir hier super gefaellt und ich denke so was kann jedem mal passieren.

      In der Schule sind die meisten super froh, dass ich auf der SChule bleibe, nur ein Klassenkamaerad macht mir staendig vorwuerfe, ich haette meine Gastfamilie verraten, weil er mit meiner Gastschwester befreundet ist und gestern mit ihr getelt hat.
      Er meinte ich haette ja einfach die Schule wechseln koennen, waere doch alles gar kein Problem... Ja wuerde ich auch sagen, en ich nicht betroffen bin...

      Ich hab mit der Amerikanerin (aus ATS) aus meiner Klasse gesprochen deswegen (sie hat auch grad die fam gewechselt, aber aus anderen Gruenden) und bei ihr habe ich auch das gefuehlt, ds sie mich versteht. Sie meinte auch gleich ruf mich an oder komm vorbei, wenns Probleme gibt udn denk dran, es ist dein Jahr und du sollst es geniessen.

      Naja ich denke fuer mich war das die richtige entscheidung und ich hab jetzt erstmal meiner Schester gesgat sie soll meine Mutterzu Hause beruhigen ;)


      du hast dir ja bestimmt auch die Schule schon zu Hause ausgesucht, wenn es eine Privarschule ist.


      Nein, ich bin auf der Schule, weil meine Gastschwester daruf war. Meine Eltern haben nicht mehr bezaht, nur weil ich jetz auf ner Privatschule bin. AFS zahlt die Schule und ich geniess es ;)
      Bin hier aber auch nicht mit so eingebildeten Kindern sondern mit total normalen Leuten, weil die meisten die es sich leisten koennen ihre Kinder hier auf Privatshculen schicken, weil die oeffentlichen Schule greosstenteils eine einzige Katastrophe sind...

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      Ich schließ mich den anderen an: wer weiß was deine Gastmutter noch so alles bringt... Und wenn dir die Schule gefällt, hast du wenigstens da einen Ort, wo es dir gut geht. Ich find das unfair, dass man dich vor so eine Wahl steht, dass ist genau so wie früher mit dem ganzen Kleinmädchenkram ("entweder du kündigst der die Freundschaft oder ich bin nicht mehr deine Freundin" ). Deshalb war deine meiner Meinung nach die bessere Entscheidung...
      lg Lea
      LET LOVE RULE
      Mitglied im UVKG 07/08er Club ;) - Amerika 07/08


      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      sorry, hab das erst heute gelesen. ich denke auch du machst ds richtige. es tut mir so leid, dass es so bei dir laeuft. aber es stimmt, die sollten so etwas nicht von dir verlangen. meine Fam wuerde das auch nciht. ich gehe sowieso auf ne andere schule wie mein bruder und obwohl es nur 15min zu fuss sind, faehrt meine mutter mich morgens. sie sind super lieb und stellen mcih nicht vor so eine wahl. hoffe du findest schnell ne neue bessere liebere Fam. viel glueck und meld dich mal wieder

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      bin auch fuer famwechsel...weil das ne frecheit ist dich dazu zwingen zu wollen...
      und ne nette neue fam gibt es sicher leichter als viele neue freunde zu fidnen...
      viel erfolg...!!!
      2006/2007 ~ Mein Wohnort : High Shincliffe | Durham | England
      2007-2009 ~ Mein Wohnort: Berlin | Deutschland
      2009/2010 ~ Mein Wohnort: Madrid | Spanien
      Ehrenmitlied im UVKG 07/08er Club! Die Mama der Kleenen!
      Gruss an die rote Couch

      Die Liste 2006/07

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      hey du arme, dass ixt ja echt voll mises dich vor die entscheidung zu stellen gastfam. oder schule(und damit auhc freunde)....ich hötte mich auhc soo entschieden wennn ich an deiner stelle wär., denn wenn dich vor so ne entchsiedung stellen, dann ham sie dich nicht richtig lieb, dass ist doch voll unfair


      Mitglied im UVKG 07/08er Klub

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      Ich finde es total mies, dass deine Gastfamilie dich da so unter Druck setzt. Ich glaube ich hätte mich genauso entschieden, auch auf die Gefahr hin, dass ich vielleicht Gastfamilie UND Schule gewechselt hätte. Wenn sie dich wegen so etwas schon vor eine Wahl stellen, kann ich mir gut denken, dass sie es immer wieder tun werden. Deswegen finde ich deine Entscheidung total richtig.

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      Naja ich hatte halt die Entscheidung, mein Schule und dann suchen die halt in meiner Schule nach einer neuen Familie oder meien Gastfamilie und dann auf die Schule meiner Gastschwester zu wechseln und wieder von vorne anzufangen...

      Ich hab meiner Gastmutter sooo oft gesagt, wie sehr ich meine Schule mag und die Leute da aber ihrer Meinung nach sind da alle total eingebildet (weil das ne Privatschule ist) und werden nie richtige Freunde sein...
      Fuer mich sind aber einige richtige Freunde, weil sie mich immer fragen, ob es mir gut geht, mir in der Schule helfen, mich aufbauen wens mir dreckig geht und ich mit denen Spass haben kann und das macht fuer mich Freunde aus.

      Sie muesste mich ja noch nicht mal zur Schule fahren oder die Schule bezahlen, weil AFS die Schule bezahlt und zur SChule komm ich jetzt mit nem Klassenkameraden...

      AFS (bzw. die mit der ich getelt hab) findet das alles nicht ss pralle und meine egal wie ich mich entscheide, sie akzeptiert das und meine Gastfamilie wird das auch akzeptieren...

      Naja ich ruf da jetzt morgen an und dann guck ich mal wies weitergeht...
      ICh hoffe ich bin zum WE hier weg, weil ich heute nur in meinem Zimemr oder halt eben hier am PC und vesuche meiner Gastmutter so gut es ghet aus dem WEg zu gehen...
      Meinen Trolle hab ich schon gepackt, ich muesste nur noch meine Reisetasche und beine Privaten Sachenpacken,. in ner halben Stunde hab ich die Sachen zusammen (wenn nicht sogar schneller) und koennte weg....

      Boa grad bin ich sooo sauer

      Re: Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      Ich haett mich wahrscheinlich ganauso entschieden wie du. Ich find das wirklich nicht richtig was deine Gastfamilie da macht. Hast du denn mal versucht ihnen deine Lage zu erklaeren und sie vielleicht umzustimmen. Ich meine die koennen ja nicht so verbissen sein. Was sagt denn AFS dazu?
      Hast du denn schon gefragt, ob das ueberhaupt moeglich ist , dass du auf der Schule bleibst, wenn du wechseltst?
      Naja, ich wuensch dir jedenfalls viel Glueck, wie auch immer du dich entscheidest! (Wer weiss, ob ich es in den naechsten tagen nochmal schaffe hier vorbeizuschauen)
      Ciao, Rina

      Stress mit der Gastfamilie wegen der Schule

      Hey, als ich hier angekommen bin, sah ja noch alles anz gut aus, ich hab ne Super Gastfamilie, meine Schule ist echt cool, ich versteh mich mit allen super und so.
      Dann durfte meine Gastschwester auf einmal nicht mehr ihre Piercings in der Schule tragen und hat sich diskrimminiert gefeult und die Schule gewechselt.

      ICh bin aber auf der SChule geblieben, weil es mir da super gefaellt.
      Gestern hat dann AFS deswegen mit meiner Gastfamilie gesprochen und meine Gastmutter meinte sie faehrt mich nicht emhr zur Schule (ich brauch fast 10 min mitm Auto zur schule), weil sie die Schule so sehr hasst.
      Ich dann zu nem Klassenkameraden der 3 Häuser weiterwohnt und geklaert, das der mich jetzt mitnimmt.

      Ich dachte jezt ist alles ok, aber dann ruft mich heute AFS an und sagt, meine Gastmutter hat denen gesagt, ich soll mich entscheiden, meine jetzige Schule oder die Gastfamilie Ich war erstmal voll geschockt und hab mir bedenkzeit bis Morgen geben lassen.
      Ich find das irgendwie nicht fair, weil meine Gastmutter weiss, wir sehr ich die Schule mag und dass ich auch sie mag.

      ICh hab eben lange in meinem Bett hier gelegen und ueberlegt und habe mich jetzt entscheiden, dass ich morgen bei AFS anrufe und denen sage, dass ich auf der Schule bleiben will, weil es mir das einfach gefaellt und ich mich da wohl fuehel mit meinen Freunden und so.
      Ausserdem habe ich keine Lust mich von meiner Gastfamilie auf so ne Art unter Druck setzen zu lassen, das finde ich einfach nicht fair.

      Was denkt ihr darueber?