Facebook Twitter Youtube

Was habt ihr gemacht???

    Fernweh? JugendBildungsmesse JuBi! >>> Austauschorganisationen, Bildungsexperten, ehemalige Programmteilnehmer und das Team von weltweiser freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!

      Re: Was habt ihr gemacht???

      haha ich glaube nichtmal das ich weinen werde. meine clique und meine familie kommt mit zum flughafen, und kla wird das trauriga ber weinen...gestern habe ich einen amerikanischen freund (den ich in 2 wochen schon wiedersehen wered) zum flughafen gebracht und dabei sowas von geheult...als wenn ich ihn nie wieder sehen würde xD
      deshalb glaube ich, wenn ich nach amerika fliege, mich so freuen werde ihn wiederzusehen das die freude endlich dorthin zu kommen größer ist als die trauer weg zu müssen!!

      Re: Was habt ihr gemacht???

      also ich musste mich grad von meinen vater verabschieden,denn er kann leider nicht mit am flughafen sein.obwohl das vielleicht auch ganz gut ist.denn der abschied eben war so schlimm.ich weiß gar nicht wie ich den samstag überleben werde.man,hat irgendeiner nen tipp das man nicht so losheult???

      Re: Was habt ihr gemacht???

      also ich weiß nicht ich sag ja immer ich will und werde nicht weinen anderer seits ist es besser vor dem flug zu weinen als im gastland. ihc denke mal meien mama wird durch gehend weinen und wenn ich dann auch noch weine kann sie dann nihct mehr stoppen deshalb will ihc mich irgendwie ein bisschen zurück halten aber ihc denke mal wenn ich es dann realisiere das ich sei lange nicht wieder sehen werde werd ich auch nicht mehr aufhören können zu weinen

      Re: Was habt ihr gemacht???

      ich weiß auch noch nich so wie das werden wird ^^ wie bei euch, entweder ich heule richtig, odergar nicht. ich muss ab berlin fliegen, und meine mum (und wenn mein dad da is er auch) und meine sis wollen mich dann mit dem auto dahin fahren...und beimn eishockey haben wir noch diverse gute freunde und 2 haben dann erstmal gesgat dass sie auf jeden fall mitkommen wollen...von meinen freunden weiß ich nich....ich flieg an einem samstag, aber noch vor den ferien und ich müsste eigentlcih freitag nachts losfahren wiel mein flieger so früh geht....
      die idee mit der uhr find ich super, denn bei mir sinds auch 7 oder 8 (sommerzeit) stunden zeitverschiebung
      und für meine engsten freunde dacte ich da so an nen persönlcihen brief....jetzt keine großen geschenke, die schik ich weihnachten zur post oder wenn ich wieder da bin als mitbringsel....
      ach das wird shcon ok, in berlin flieg ich dann mit einer betreuerin und einem jungen aus meiner gruppe den ich kenne...und in madrid wenn wir umseigen sammeln wir den rest der truppe ein die aus düsseldorf und frankfurt dazukommen....wir sind bis jetzt 6 leutz, und 13 std flug nach costa rica wird dann denk ich mal ne gute ablenkung

      Re: Was habt ihr gemacht???

      @ mirimaus:
      was ist denn "marpelleves"? Aber Bilder und ne Uhr finde ich gut, dann reißen die mich aus dem Schlaf, wenn sie mich anrufen
      für freunde finde ich gemeinsame bilder auch gut, allerdings habe ich so wenige, weil ich meine kamera erst weihnachten bekommen hab und weil ich sowieso immer vergesse, bilder zu machen...
      kennt ihr so bastelkalender, wo man für jeden monat ein Foto reinkleben kann? ich hab vor, sowas zu machen. das ist nützlich und persönlich, nicht nur irgentwas gekauftes...

      lg

      Re: Was habt ihr gemacht???

      also ich möchte bevor ich im Sommer fliege aufe jeden fall noch meiner besten Freundinw as schenken, wollte ihr einen Kalender mit Bildern von uns und so basteln, für meine mami vielleicht noch ein Bild von mir oder so, aber ich werd mich zuallererst um Geschenke für die Gastfamilie kümmern..

      also jetzt im Moment kann ich überhaupt nicht vorhersagen wie ich mich am Flughafen verhalten werde..entweder ich werde total heulen oder überhaupt nicht und einfach gehen weil iche s nicht realisieren, bin mal gespannt
      http://www.TickerFactory.com/]




      Mitglied im UVKG
      World Wide Weg !!!

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Also, ich habe meinen eltern eine uhr mit marpelleves und bildern von mir verziert und auf canadische zeit gestellt, sie haben sich gefreut !
      Und warum sollte es bitte peinlich sein zu weinen? ich meine man hat ja grund genug oder?? also ich finde das vollkommen ok... druß miri

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Also ich hatte auch schon über Abschiedsgeschenke für meine Eltern und sehr enge Freunde nachgedacht.Doch so richtig was schenken wollte ich eher nicht.Ich dachte an einen persönlichen Brief vielleicht.Wo man nochmal genau reinschreiben kann das man sie bestimmt sehr vermissen wird und Ihnen nochmal dankt usw.
      Und seinen Freunden könnte man auch nochmal sagen das man sie ganz doll lieb hat.Hat noch jemand ne´Idee?
      @ Lui: Du hast echt nicht geweint?Ich glaube ich fang schon im Auto an.Ich hoffe es natürlich nicht,aber ich glaub das kann ich einfach nicht zurück halten.Ich hab schon totalen Schiss das alle sich von ihren Eltern ohne Tränen verabschieden und ich dann total tränenüberschüttet in die Absperrung zu den anderen ATS´s muss.Ist das nicht peinlich?

      LG Josy

      Re: Was habt ihr gemacht???

      hehe also ich hab mich von meinen eltern in der jh in frankfurt verabschiedet weil step in halt einen tag vor ablflug da das vbs macht... ALLE anderen haben geheult und meine eltern und ich stehen da so jaa äää wieso heulen die alle??? war sehr witzig... meine eltern sind dann weg und dann wurde mir iwie erst klar wie lang ich die dann nich mehr sehe und dann war ich schon traurig aber geheult hab ich jetzt nich ich mein, mann sieht sich ja wieder. im flugzeug waren wir halt viele ats und ich hab neben ganz netten leuten hier ausm forum gesessen (hier mal nen gruß mentally und wolke ) also war das auch spaßig
      Besides the noble art of getting things done, there is a nobler art of leaving things undone. The wisdom of life consists in the elimination of nonessentials.

      save our planet!

      Re: Was habt ihr gemacht???

      habt ihr euren eltern was geschenkt, zum abschied?
      ich mein, wenn ich wieder komme, werde ich bestimmt nicht mehr "die kleine" sein, und viel selbsständiger...
      für mich ist dieses atj auch so ein bisschen "erwachsen werden" und ich würde mich voll gerne bei meinen eltern bedanken, weiß nur nicht wie...
      habt jemand da so was in der richtung gemacht?

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Der Morgen meines Fluges war eigentlich (fuer mich...) nicht sehr traurig. Nach dem Aufstehen packte ich noch meinen Koffer fertig, fruehstueckte und war eigentlich viel zu frueh dran. So um 9 oder 10 fuhren wir dann zum Flughafen (es war ein Samstag), meine Familie und ich und waren dort auch wieder viel zu frueh, da wir nur 10 Minuten von dort wegwohnen. Ich checkte meine Koffer ein und traf dann den ersten der 4 anderen ATS, die mit mir flogen. Meine Eltern redeten mit seinen Eltern und dann gingen wir n bisschen zu den Geschaeften. Eine Stunde spaeter waren dann alle 4 ATS und Familien da und wir standen in Gruppen rum und machten etwas Smalltalk mit der Familie. Mein Vater kam dann auch noch (meine Eltern sind geschieden) und spielte mit meinen Schwestern, die sich langweilten, bis es dann Zeit war zum Einchecken. Ich verabschiedete mich von allen, aber fuehlte mich nicht traurig sondern eher total aufgedreht und aufgeregt und ging dann mit den 4 anderen ins Flugzeug. Der Flug war total locker, da die anderen voll nett waren (in Muenchen stiegen wir um und trafen dort alle anderen, ca 12 + Begleiter) und niemand machte einen traurigen Eindruck.

      Fuer mich war der Abend vorher eigentlich der richtige Abschiedsabend, da ich mit meiner Fam eine kleine Feier hatte, so mit Abschiedgeschenken und so und meine Mutter weinte und meine Schwestern auch. Ich fuehlte mich gar nciht so traurig sondern eher total neugierig und wollte, dass es endlich los geht. Genau kann ich mein Gefuehl nciht beschreiben...

      Von meinen Freunden hatte ich mich schon vorher verabschiedet, was total unwirklich war, da ich es da noch nicht richtig glauben konnte, in ein paar Tagen wirklich weg zu sein. Meine Grosseltern und beste Freundin wollten eigentlich alle zum Flughafen kommen, aber da ich in den Ferien geflogen bin, waren sie alle im Urlaub...

      Joa, das war so mein Abschiedstag...

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Okay, hier kommt mein verrueckter letzter Tag in DLand, Flughafenabschied und Flug...

      Zuerst einmal bin ich um 6 Uhr morgens aufgestanden, habe mich fertig gemacht und bin mit dem Freund meiner Mutter in die Innenstadt gefahren. Ich bin naemlich natuerlich am ersten Schultag nach den Ferien geflogen - aka meine Freunde wuerden nicht am Flughafen sein koennen da sie entweder den ersten Tag in einer neuen Klasse oder neuen Schule sein wuerden. Also traf ich mich mich meiner Clique und wanderte noch ein letztes Mal die alten Wege, waehrend ich schoekte wie eine Doofe (Mensch, ich schulde Leuten noch Kippen... LOL). Dann rannte ich im Grunde planlos durch die Schule und verabschiedete mich von allen 3467696 mal. Meine Mutter und mein Bruder holten mich ab und es ging nach Hannover zum Flughafen. Okaaaaaaaaay, dachte ich mir, waehrend ich wie irre durch die Radiosender zappte, da mich jedes Lied an irgendwen erinnerte, isses das jetzt?
      Am Flughafen waren dann nebst Mutter und Bruder auch Vater und Stiefmutter, und Oma und Opa mit Hund da. Ein bischen traurig war ich, dass der Rest meiner Geschwister nicht dabei war, aber naja...
      Okay, als es dann Zeit zum einchecken war... Naja, jedenfalls fast.... Entschied ich mich spontan JETZT einzuchecken da mir die ganze Szene irgendwie einfach nur merkwuerdig vorkam. Mutter, Vater und Stiefmutter auf einem Platz = Gruselig. Also drueckte ich alle, und marschierte ohne mich nochmal umzuschauen und ohne eine Traene durch den Metalldetektor .
      Naja, ein Traenchen kam dann doch als der Flieger abhob, aber das wars dann auch.
      Von Frankfurt an war der Flug dann lustig, denn Maren (auch bekannt als Nakina) war im selben Flieger und die 10 Stunden nach Vancouver gingen echt schnell um

      Joa, so viel zu meiner Geschichte

      LG, Ines xoxo
      Move over Jenny from the block!
      THIS IS NESSA FROM THE WACK!!!

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Da der Tag ein ganz normaler Wochentag war, meine Mama ihren ersten Arbeitstag hatte und meine Freunde&Geschwister zur Schule mussten hat mich nur mein Dad zum Flughafen gebracht. Bin um 7 Uhr morgens geflogen. Somit hab ich mich von allen am vorigen Abend verabschiedet und von meiner Mama am gleichen morgen. Ich muss sagen, dass es so viel einfacher war sich zu verabschieden.
      Hatte die ganze Nacht nicht geschlafen, weil ich nur geweint hab. Am Abflugstag hab ich nur aufm Weg nach Ddorf geweint aber am Flughafen selber und im Flugzeug war ich nur noch aufgeregt und hab mich riesig gefreut.

      Ich denke das ist bei jedem unterschiedlich, aber mir hats am besten getan dass kaum Leute dabei waren. Zum Glück hatte ich eine sehr gute Freundin dabei (die ich durchs VBS kennengelernt hab) und hat mich abgelenkt. Somit viel der Abschied um einiges leichter! Im Flugzeug ist man eigentlich hauptsächlich nur auf den Flug bzw den Zwischenstopp fixiert. Zeit für Abschiedsschmerz war bei mir gar nicht!
      Beautiful B.C., Canada 2006-2007 and July 2008

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Also, ich bin vor ca drei Wochen geflogen und ich bereue es mittlerweile, dass ich mich nicht ausreichend genug von meinen Eltern verabschiedet hab... ich wollte das nur schnell hinter mich bringen, weil ich Abschiede hasse und weil ich es nicht haben kann, wenn jemand weint, deswegen bin ich ganz schnell abgehaun, ohne mich noch mal gross zu verabschieden. Und ich glaube, dass das besser gewesen waere, weil ich jetzt schon recht traurig bin ^^... also, es ist nauerlich fuer jeden persoenlich was anderes, aber ich wuerde mich immer ausreichend verabschieden... schliesslichsieht man sich jetzt ein Jahr lang nicht!
      +_°* Auf nach Japan! *°_+

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Einfach umdrehen und gehen kann ich auch nicht. Mir sagen jetzt schon so viele, dass sie zum Flughafen kommen, aber das will icheigentlich gar nciht. Ich denke meine Familie (also Mama, Papa, Bruder), meine 2 besten Freundinnen und mein Freund reichen. Das sind dann auch schon viele. Man kann sich ja nicht um alle gleichzeitig kümmern...

      LG
      schneckchen

      Re: Was habt ihr gemacht???

      hmmm ich weiss auch noch nich, wie es bei mir wird. Ich fliege im Sommer ab für ein Jahr... freue mich wirklich schon total und kannes kaum erwarten...ich glaube schon, dass meine mom anfangen wird zu heulen *gg* naja ich versuchs möglichst zu unterdrücken...

      lg andrea

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Wie habt ihr euch am Flughafen verabschiedet?? Waren bei euch die ganze Großfamilie dabei,oder nur Mama und Papa?? Musstet ihr weinen und war der Abschied dolle schlimm? Habt ihr euch dann schnell von den anderen Leuten die mit euch geflogen sind,ablenken lassen?

      Josy
      bei mir waren nur mene eltern und ich hab die ienfach umarmt und bin gegangen. hatte damit keine probleme!!

      Re: Was habt ihr gemacht???

      Hmm, also mich haben meine Mama, meine Bruder und mein Stiefvater zum Flughafen gebracht. Am Abend vorher hab ich so richtig das Gefühl gehabt, es einfach nimmer konrolieren zu können. Und ich bin eig. eher so jemand der gerne alles unter kontrolle hat, egal was kommt gute/schlechte Familie, Viele/wenig Freunde etc es war nich mehr in meiner Hand. Und auf der Fahrt hat mein Bruder die ganze Zeit rumgelabbert ob ich jetzt schon Heimweh hätte
      Naja ich war dann doch sehr aufgeregt in Frankfurt, meine Mama hat geweint, und ich hab alle ganz doll umarmt und bin durch die schranke... Ich musste nicht weinen, ich muss immer erst später weinen aber da ich ab da immer wenn um m ich herum hatte ist das erst ne Woche später passiert (das heulen)
      LG MIri