Facebook Twitter Youtube

problem :[

    Fernweh? JugendBildungsmesse JuBi! >>> Austauschorganisationen, Bildungsexperten, ehemalige Programmteilnehmer und das Team von weltweiser freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!
      Ich in Deutschland auch noch nicht, aber das ist richtig cool:D Ich hab French, Drama and Theatre Studies, Maths und English Language and Literature gewählt :) Nee, ich glaub es gibt nur deutsche Austauschschüler bei uns, die sind auch alle von sutherland travels :) Naja, ich fahr seit 2009 jedes Jahr für zwei Wochen mit der Orga nach England, und dann war es eig naheliegend, dass ich mit denen auch für ein Jahr fahr :) Ja, das ist eine ziemlich kleine Orga, du kannst sie ja mal googeln, ich glaub dieses Jahr sind neun Leute mit sutherland travels in England, aber das macht die Sache halt persönlicher. Mein Eltern geben bspw dem Leiter der Orga eine Tasche mit Zeug, das ich in Deutschland vergessen hab, mit und dann bringt der mir das, wenn der in den Herbstferien kommt, rüber :)
      Exchange is about learning. Learning how to live.
      oh gott :D sogar ein eigener radiosender..das muss voll der unterschied sein. ich hab noch nie ne schule schule mit schwimmbad und tennisplätzen in deutschland gesehen :D welche fächer hast du gewählt ? :) und gibt es abgesehen von deutschen austausschülern noch andere auf der schule ? achja und ich hab grad gesehen, dass du mit einer eher unbekannten orga nach england bist..wieso hast du die gewählt ? :)
      Meine Schule ist echt riesig. Es gibt eine riesige Sportanlage mit Tennisplätzen, einem Schwimmbad, einem eigenen Football - und Rugbyclub und noch vielem mehr. Die Schule hat sogar ihren eigenen Radiosender! :o Es gibt ein eigenes Gebäude für Sprachen, eins für Naturwissenschaften, eins für Kunst, Modedesign und Architektur, eins für Musik und Theater usw. Ein Mädchen aus meiner Tutor Group ist seit fünf Jahren auf der Schule und meinte, dass sie sich immer noch verlaufen würde:o Man läuft da eigentlich die ganze Zeit mit einem Gebäudeplan rum, um überhaupt zu seinen lessons zu finden:b

      Wir sind insgesamt sieben deutsche an der schule:)
      Exchange is about learning. Learning how to live.
      Okaay, also: heute war der "Induction Day", der Einführungstag. Wir haben unsere Studenpläne und Planner und Welcome Packs bekommen, und dann sind wir in die Tutor Groups eingeteilt worden. Der Tutor ist das ganze Jahr für einen verantwortlich. Heute Morgen haben alle Sixth Formers zusammen Bingo gespielt, das klingt zwar bescheuert, aber das war echt cool, weil man total gut Kontakt zu den anderen bekommen hat.

      Engländer sind echt wahnsinnig lieb, ich hab einen Jungen kennengelernt, der sich immer um mich kümmert und mir hilft, und heute hab ich im Gang auf zwei Freundinnen gewartet und dann kam direkt ein Mädchen auf mich zu: "Excuse me, can I help you?" Also die sind echt nett:)

      Wenn du Fragen zu irgendwas hast, meld dich einfach;)
      Exchange is about learning. Learning how to live.
      Es ist auch echt schön hier :) Besonders viel kann ich aber noch nicht sagen, ich bin erst seit vorgestern hier :D Bis jetzt ist aber alles gut, ich versteh mich gut mit meiner Gastfamilie und ich liebe diese Stadt, ich bin mal gespannt auf morgen, da ist mein erster Schultag :)

      Das wär ja toll, wenn deine Englischlehrerin eine hätte. Hoffentlich klappt das! :)
      Exchange is about learning. Learning how to live.
      Hii :)

      Wow in Reading..muss toll sein ! Also die Gastfamilie würde bezahlt werden, weil ich mich trotzdem mit einer Organisation anmelden würde, ich würde halt nur mit einer eigenen Gastfamilie einen Rabatt kriegen. Der hat aber soweit ich weiß nichts mit dem Geld für die Gastfamilie zu tun. Danke für deine Antwort !! :) Ich warte grad noch auf eine Antwort von meiner Englischlehrerin, die vielleicht auch eine Gastfamilie hat.
      Wie läuft denn bis jetzt dein Jahr in England ? Ich fänds echt interessant mal ein bisschen davon zu hören..es ist wirklich schwer Erfahrungsberichte von Leuten zu bekommen. Ich finde meistens welche auf den Seiten von Orgas und die sind natürlich alle positiv :D

      liebe grüße
      aprilynne
      Oje, du Arme. Ich bin momentan für ein Jahr in England, hier in Reading (zwischen London und Oxford) kenn ich einige echt nette Gastfamilien, nur ich geh mal davon aus, dass die alle gewöhnt sind, bezahlt zu werden:( Es kommt halt auch drauf an, was du bereit bist selbst zu zahlen, ich kauf bspw Schulsachen und Hygieneartikel (Shampoo etc) selbst. Du wirst bestimmt noch was finden, ich drück dir die Daumen! :)
      Exchange is about learning. Learning how to live.
      Hi,

      jap hab jetzt nen Job fürs Babysitten. Ich weiß nicht, ich glaube meine Mutter weiß wie wichtig es mir ist. Wir haben so oft darüber gesprochen, aber ich hab halt auch keine Verwandten, bei denen ich nach Geld fragen könnte. Das ist echt....mmh naja ich werd jetzt erstmal arbeiten und abwarten und wenn bei uns wieder die Schule anfängt, frag ich meine Englischlehrerin. Vielleicht hab ich ja Glück :)

      Öhm.. das ist total unterschiedlich..
      also liegt so zwischen 8.000 und 13.000

      Ja, ich hoffe auch ! :/

      lg
      aprilynne
      HI!

      Mach das mit dem Babasitten usw. trotzdem. Besser als nichts.

      Es könnte ja auch sein, dass deine Mutter dann sieht wie wichtig dir das ist und bekommt dann den Rest noch zusammen. Du kannst ja auch noch andere Verwandte fragen, vielleicht können die dir ja auch noch etwas dazu geben.

      Wie teuer ist ein ATJ in England eigendlcih?

      Ich hoffe es klappt irgendwie!!

      VG,

      Hannah
      Hi

      ja ich könnte ein auslandsbafög kriegen, das war auch schon mit einberechnet, trotzdem ist es meiner mum plötzlich zu teuer. Zeitungen austragen mach ich sowieso und das Geld das ich damit verdiene habe ich auch für england gespart, aber selbst wenn ich jetzt das ganze jahr austragen würde, würde es nicht reichen. Babysitten usw kann ich machen, aber ich würde vielleicht wenns gut läuft 20 euro pro woche verdienen was letzendlich dann auch nicht ausreichen würde. Naja ich hab jetzt noch ein paar bewerbungen abgeschickt und ich werde meine englisch lehrerin nochmal fragen ob sie nicht vielleicht eine gastfamilie hätte (sie hat früher in england gewohnt und kennt deswegen viele leute dort). Hab gelesen, dass ein junge das gemacht hat. er hat seine lehrerin gefragt und sie hatte für ihn gastfamilien in london, manchester, toronto und ontario..also wirklich traumhaft ! :)