Facebook Twitter Youtube

Reiten-welche Organisation?

    Fernweh? JugendBildungsmesse JuBi! >>> Austauschorganisationen, Bildungsexperten, ehemalige Programmteilnehmer und das Team von weltweiser freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!
      Hey,
      danke, aber ich fahre jetzt warscheinlich mit ehighschool. Ist echt eine super Organisation! Obwohl ich den Vertrag noch nicht unterschrieben habe (werde ich aber in den nächsten Tagen tun) habe ich schon zwei potentielle Gastfamilien mit Pferden. Ich bin echt super glücklich.
      LG Franzi

      Reiten-welche Organisation?

      Hey,
      ich möchte Januar/Februar für ein halbes Jahr in die USA gehen (Highschoolbesuch). Da ich hier in Deutschland aber ein eigenes Pferd habe, dass ich jeden Tag reite, möchte ich während meines Auslandsaufenthaltes keinen Falls aufs Reiten verzichten müssen.
      Nun ist meine Frage, ob ihr mir vielleicht eine Organisation empfehlen könntet, die mir z.B. eine Familie mit Pferden zuteilen würde. Wichtig ist mir hierbei, dass mir die Organisation wirklich versichern kann, dass ich reiten kann und ich dort nicht hoffen und beten muss, dass sie eine Reitmöglichkeit für mich findet.
      Meine Nachforschungen haben bis jetzt erst zwei Organisationen mit Reiterprogramm ergeben: TASTE und Kompass. Kennt ihr vielleicht noch andere?
      Und hat einer von euch vielleicht Reiterfahrungen im Auslandsjahr gemacht? Wenn ja, wie ist das so bei euch so gewesen? Wie war das Reiten so? Und wie viel Zeit hattet ihr dafür überhaupt? Und welche Organisation hat euch betreut?

      Danke und LG Franzi