"Alles-egal"-Einstellung

  • leider is es bei mir genauso. deswegen sind meine noten auch so schlecht.
    am mittwoch is zeugnisnotenkonferenz, danach is mir eh alles egal, dann hab ich ferien und bin weg.

  • Hm weiß jetzt nicht wo ich das Thema sonst hintun würde, deswegen probier ich's ma hier ..


    Also kennt ihr das vielleicht dass man, wenn man so kurz vor dem Austausch steht wie viele von uns, eine totale "Alles-egal"-Stimmung hat ? Wenn irgendwas schlechtes passiert, um was ich mich eigentlich kümmern sollte, es schlechte Schulnoten gibt oder sonstewas unangenehmes ; Ich denke mir dann immer "Ach is doch egal, in 2 Monaten bin ich hier sowieso weg...und meine Probleme auch!"
    Ich weiß natürlich dass das nicht grade eine tolle Einstellung ist, aber ich habe mich schon oft selbst dabei ertappt


    Geht es manchen von euch genauso ? Wenn ja, in welchen Situationen habt ihr dieses Gefühl ? Was denkt ihr dazu ?
    Und wenn nein.. Bin ich noch zu retten ?


    Mfg!