nach haus geschickt werden..

  • also als ich in NZ war, ist eine italienerin von ner anderen schule heimgeschickt worden, weil ihr lehrer sie beim rauchen erwischt hat!! fands schon iwie hat, wegen einer zigarette heim, aber gut, sie wusste ja, worauf sie sich einlässt...
    aber ich denk mal, das kommt echt auf die schule (in NZ sind die ja idR erste ansprechpartner und so) bzw betreuer/orga drauf an... ich kannnte auch einige andere ATS, die geraucht haben ohne ende und denen ist nichts passiert...
    wär aber schon sehr mies, wenn deine gastmutter sich an dir rächen wollte, nur weil du wechseln willst...!

  • Tobi ach die frau war etwas...seltsam....
    man darf keine horrorfilme schauen sonst kommt man in die hoelle...
    und immer wenn sie etwas gestoert hat. zb das er in der schule nicht den selben sport wie ihr sohn gemacht hat. dann hat sie an die org geschrieben....also die war schon etwas verkehr

    2006/2007 ~ Mein Wohnort : High Shincliffe | Durham | England
    2007-2009 ~ Mein Wohnort: Berlin | Deutschland
    2009/2010 ~ Mein Wohnort: Madrid | Spanien
    Ehrenmitlied im UVKG 07/08er Club! Die Mama der Kleenen!
    Gruss an die rote Couch


    Die Liste 2006/07

  • Quote

    ich denk auch nicht dass die dich nachause schicken wuerden....vllt ne verwarnung. alkohol waer ein grosses thema.

    wobei ich in kanada die erfahrung gemacht habe dass alle jugendlcihen und auch erwachsenen gerne ma zu tief ins glas schauen aber alle raucher als retards ansehen
    also Mizu ist das thema noch ma irgendwie aufgekommen?

    "Don't you hear? Don't you hear the dreadful voice that screams from the whole horizon, and that man usually calls silence?" (Lenz, Georg Büchner)

  • lol. wobei das ja kein argument ist. "es ist eine sucht" weil wenns in den regeln steht....
    aber ich denke auch nciht das da was schlimmes passieren wird...


    lol
    wegen nachhause schicken. die hostmum von nem typen aus meiner klasse hat ihn nachdem sie ihn erst ermutigt hat, an die org verpfiffen, dass er ohne fuehrerschein auto gefharen ist. nun sitzt er wieder im schoenen deutschland....

    2006/2007 ~ Mein Wohnort : High Shincliffe | Durham | England
    2007-2009 ~ Mein Wohnort: Berlin | Deutschland
    2009/2010 ~ Mein Wohnort: Madrid | Spanien
    Ehrenmitlied im UVKG 07/08er Club! Die Mama der Kleenen!
    Gruss an die rote Couch


    Die Liste 2006/07

  • Also ich glaub wenn deine Gastma dich verpfeifen (nur theoretisch) würde, würde die Orga meiner Meinung wegen der Zigaretten nicht so einen großen Aufstand machen und dir nur eine Verwarnung geben. Ich denke auch die wissen das ne Sucht eine Sucht ist und man die nicht so leicht überwinden kann!!

  • Also ich finds auch net soo schlimm. Ich mein ich hatt neulich mit meinem hostdad die unterhaltung das es ok waer mist zu baun, wenn man nur ehrlich ist und dann das ganze in ordnung bringt (wir ham ueber nen frueheren Ats von ihnen geredet) und du warst ehrlich, hast sie weg geschmissen und deine lektion (erstmal LOL) gelernt. Ich glaub nich das sie daruas so ne grosse sache macht und selbst wenn es sind schon deutlisch schlimmmere sachen passeiert als das und es is alles gut gegangen. Da sieht man ma wie erflogreich Jan und Jens warn und allen moeglichen mist auszureden, soblad wir was dummes machen bereun wirs un denken ueber die konequenzen nach...


    tut mir uebrigens leid das dein NYE so beschissen war, naechstes jahr wird bestimmt besser... mein abend war ziemlich gut bis ich nach hause kam und es war niemmand zu hause und ich war einsam wie sau und habs mit dem johnny walker etwas uebertrieben(mit meiner freundin live am telefon, du musst gedacht ham ich spinn, lulu!)... das wars dann gut das bis naechsten morgen keiner da war...


    neways, mach dir net so nen kopp das wird schon und blad biste bei ner neuen fam und machs nen neustart...
    lg Tine

    "There's no stop in curiousity... I wanna turn the whole thing upside down..."

  • ookay... ja ich finds auch dumm die gastfam so in die "pfanne zu hauen", wie dus ausgedrückt hast. ich glaub auch nicht, dass ich das machen könnte. ich würde es eher zugeben und mich verzweifelt dafür entschuldigen usw. ich hoffe einfach, dass es erst gar nicht soweit kommt

  • die meisten organisationen haben doch noch nicht mal ne no smoking regel.
    aber im allgemeinen wird einem so irre viel angst vorm nach hause schicken gemacht und... naja, von denen, die bei mir auf der vbt waren ist es keinem einzigen passiert. wenn überhaupt machen die organisationen das erst nach wiederholten heftigeren verstößen (oder bei gastfamilienmangel nachdem man das 3. mal die gastfamilie wechselt).

  • Ich finds aber der Fam gegenüber absolut unfair sie so in die Pfanne zu hauen. Zum einen glaub ich nicht, dass sie so gemein ist dir eins auszuwischen und zum anderen solltest du nicht behaupten, dass sie sich das nur ausdenkt. Das wäre einfach gemein, schließlich haben sie dich aufgenommen und für dich gesorgt.


    Ich bezweifle aber auch, dass du da großartig Probleme bekommst.


    Lg flummi

  • puuuuh da bin ich jetzt schon seeehr viel entspannter jetzt! nee, böse war sie irgendwie überhaupt nicht. sie war irgendwie eher erleichtert. wahrscheinlich weil ich die wahrheit gesagt hab. danach hat sie nur gefragt, wie meine eltern dazu stehn und ob sies wissen und als ich gesagt hab, wissen sie nicht, wollen sie nicht hat sie nur gesagt, dass ich sie wegschmeißen soll und danach war sie erleichtert. "i know everybody trys it one day" kam dann nur. ich bin nur eine verdammt schlechte lügnerin und ich weiß gar nicht, ob ich das bringen könnte... vorallem weil ichs meiner gastmutter ja schon gesagt hab und so. ich hoffe bloß, dass es gar nicht erst soweit kommt. aber vielen dank für eure ermutigungen!

  • Quote

    Würde mir auch gar keine Gedanken machen. Wenn sie's ihnen doch sagen würd ich mich beim Betreuer beschweren und sagen, sie wollen dich nur runterziehen und deswegen willst du ja die Familie wechseln weil es eben nicht so gut läuft.

    Ich hab denen ja ne gute gegeben aber trotzdem. einfach typisch!

  • Würde mir auch gar keine Gedanken machen. Wenn sie's ihnen doch sagen würd ich mich beim Betreuer beschweren und sagen, sie wollen dich nur runterziehen und deswegen willst du ja die Familie wechseln weil es eben nicht so gut läuft.

  • Quote

    ja, ich denke auch nicht, selbst wenn könntest du ja noch kontern, dass das allesgarnicht stimmtund sie dir nur eines auswischen will. Dann steht Aussage gegen Aussage.

    Sehr gut gesagt. Aber die orgas sind doch sowieso immer auf der seite der familie.


    zb soill ich meine fam jeden monat bewerten. Meine orga sagt zwar meiner fam wie ich sie bewerte aber sie sagen mir nicht WIE SIE MICH BEWERTEN.

  • japp gebe franny recht. im zweifelsfall wenn sie wirklich was sagt dann fang vor deiner betreuerin an zu heulen und sag dass dir klar war dass sie sich irgendwelche luegen ausdenken wuerde um dir eins auswzuwischen und sag dass es nicht stimmt und so. aber an silvester kann man doch ne ausnahme machen anyway

    "Don't you hear? Don't you hear the dreadful voice that screams from the whole horizon, and that man usually calls silence?" (Lenz, Georg Büchner)

  • Ich denke auch das ist nicht so schlimm... War sie denn sehr sauer auf dich? Also man sollte wirklich nicht täglich so viel rauchen, aber gegen ein paa Zigaretten werden die schon nix sagen denke ich.