Posts by batidacherie

    also ich kann mir theoretisch schon vorstellen dass dort auch austauschschüler platziert werden aber bestimmt nicht viele ... aber interessant wäre es mit sicherheit obwohl ich glaub ich nicht unbedingt für ein ganzes jahr dort wohnen wollen würde. aber es kommt ja auch nicht unbedingt auf den ort sondern viel mehr auf die leute an.


    ja da kann ich euch auch nur zustimmen. im nachhinein wär ich auch froh gewesen wenn ich mich nicht im atj verliebt hätte. dann wäre mir eine menge liebeskummer back in germany erspart geblieben. naja langsam ist es mit mir dann wieder aufwärts gegangen und ich bin drüber weg (so fast ... er spukt immer noch ab und zu in meinem kopf herum) ... und so wies aussieht hab ich auch hier bald wieder nen freund. das hilft zu vergessen ...

    meine gasteltern und auch vor allem mein gastbruder waren total gegen meinen freund. er hatte halt auch nicht den besten ruf und meine gasteltern wollten mir zuerst auch verbieten ihn zu treffen aber im prinzip wussten sie dass sie das eh nicht machen können weil es nicht wirklich was bringen würde.


    da helfen nur offene gespräche und vielleicht ist es ganz gut wenn du deinen freund mal einlädst und du ihn ganz offiziell vorstellst.


    viel glück

    hmm für größenwahnsinnig hat man mich auch gehalten. und manche tun das teilweise immer noch weil ich ja nächstes jahr wieder für ein jahr rüber möchte und wenns so läuft wie geplant eventuell für immer. klar das sind jetzt zukunftspläne die sich schon sehr unrealitisch anhören aber ich tue alles um mir diesen traum zu erfüllen. die reaktionen reichen da von begeisterung bis hin zu absolutem nichtverständnis. und viele leute trauen mir das nicht zu. selbst meine mutter die zwar sagt dass sie es sich für mich so sehr wünscht weil sie weiss wie wichtig es für mich ist, meinte dass sie sich nicht sicher ist ob ich es wirklich durchziehen werde. hallo??? das atj hab ich wohl auch schon geschafft ... ich hab das gefühl das vergessen die meisten.
    naja ich denke solche reaktionen sind aber ganz normal. und im prinzip unterstützen sie mich ja auch alle.

    also ich bin mir eigentlich auch ziemlich sicher dass es möglich ist. natürlich nur wenn man die prüfung für die Ps auch gemacht hat. dann kann man ja auf jeden fall noch ein halbes jahr mit dem führerschein in deutschland fahren und dann muss man ihn umschreiben lassen und dabei sehe ich das einzige problem weil ich absolut keine ahnung hab wie das hier gehandhabt wird, also ob das einfach so gemacht wird, ob man die prüfung in deutschland nochmal machen muss, ob das überhaupt gemacht wird etc ... dann muss man sich einfach mal vor ort erkundigen.

    ja ich kann mir das auch vorstellen dass das daran liegt dass man ab 18 in australien sozusagen alles darf, von clubs bis alkohol etc.
    aber generell würde ich mit 18 auch nicht mehr unbedingt als ats nach australien wollen weil die meisten year 12 mit 17 bzw. 18 beenden und dann schon auf die uni gehen. für mich wär das dann nix wenn ich nur mit jüngeren leuten in der schule wär. dann würd ich lieber die privilegien geniessen die man nunmal mit 18 hat.

    nee war nie in nem under age club. find ich persönlich nich so toll. da soll man lieber versuchen mit ner fake id in nen normalen club zu kommen oder man geht auf ne privat party oder so.



    also ich kanns schon verstehn wenn die orgas von vornherein sagen dass man das nich darf ... weil wenn was passiert is das bestimmt ne schwierige situation mit der versicherung. aber letztendlich bleibt es jedem selbst überlassen wie er es handhabt.

    ich bin mir nicht hundertprozentig sicher aber ich glaube das ist in fast ganz australien so wie ich es oben schon erklärt hab. in central australia also im bush dürfen die kinder aber auch schon früher fahren aber das ist ja was andres.


    wenn du während deinem atj 17 wirst kannst du den führerschein dort machen. du musst halt zuerst (geht mit 16) diesen computer theorie test machen um die L's zu bekommen und dann glaube ich 80 Stunden fahren (mit Gasteltern oder Geschwistern die den Führerschein schon haben) und dann ab 17 kannst du die Prüfung machen mit einem Prüfer wie in Deutschland auch.


    ich weiss nicht wie das aussieht mit dem umschreiben, da musst du dich mal erkundigen, aber so weit ich weiss kann man ja mind. ein halbes jahr damit in deutschland noch fahren.


    wie das mit der versicherung dann aussieht weiss ich allerdings auch nicht. und du musst halt ein auto zur verfügung gestellt bekommen. da stellt sich ja immer die frage ob die gasteltern das zulassen. und auch ob die orga das zulässt.

    bei uns gabs ein paar kleine locker. die wurden aber wenn überhaupt nur von den kleineren benutzt. ich zumindest hab den auch nich gebraucht. und sonst auch keiner von denen die ich kannte.


    gebäude gibts viele ... wieviele genau weiss ich gar nicht. da müsste ich mal nach zählen.

    so mit 17/18 ist man meistens fertig mit der high school und dann gehts direkt an die uni.


    man kann allerdings auch schon nach year 10 von der schule abgehen und ne apprenticeship anfangen wobei man dann aber auch zu tafe muss (meistens jedenfalls), was so eine art berufsschule ist. (in deutschland ist das ja ähnlich)


    joa mit 21/22 ist man meistens dann fertig mit der uni.

    nee ich kannte die Familie vorher nicht. als es dann fest stand dass ich ein Atj machen wollte kamen meine Eltern ja auf die Idee dass sie mal die Cousine von meiner Oma die in Australien lebt fragen könnte und so bin ich dann an meine Fam gekommen.


    ich hatte nen kleinen Hund (Jack Russel Terrier namens Rocky) als Haustier. der drufte aber nicht ins Haus. aber der war soooo süß. ich bin mit dem immer spazieren gegangen.


    ach das wird schon klappen bei dir. wäre ich in die usa gegangen hätte ich auf jeden fall versucht ins cheerleading team zu kommen.

    1. ja alkohol ab 18 und es ist auch schwer unter 18 an alkohol zu kommen, also es selbst zu kaufen, wenn man noch under age ist und/oder keine fake id hat. aber viele leute haben fake ids und/oder fragen ältere freunde oder geschwister (so wie ich zB ). ich find auch dass die aussies viel trinken. ziemlich viel sogar.


    2. ähm keine ahnung obs da ne altersbeschränkung gibt. ich denk mal das ist unterschiedlich. meine gasteltern hatten ein problem damit dass ich mit 16 mit jemanden ausgegangen bin. ich habs letztendlich aber dann doch gemacht und ihr einziges problem war dann dass ich ihn nicht vorher vorgestellt hab. ich denke das kommt auf die familie und ihre einstellung zu dem thema an. meine gastmutter ist selbst katholisch erzogen worden (italienische eltern) und kannte es nicht anders.


    3. in die clubs mit alkohol ab 18, geht aber auch mit fake id. dann gibt es noch under age clubs wos keinen alkohol gibt aber ich weiss nicht, da würd ich persönlich nicht hingehn. find ich irgendwie blöd.


    4. mit 16 kann man sich seine Ls besorgen indem man nen kurzen theorietest am computer macht. dann muss man eine bestimmte anzahl an stunden mit nem begleiter fahren bis man dann die fahrprüfung machen kann. die kann man aber erst machen wenn man 17 ist und dann bekommt man seine roten Ps. nach einem jahr gibts dann die grünen Ps und weitere 2 jahre später hat man dann keine Einschränkungen mehr


    5.
    Ich denke der 18. ist am wichtigsten weil man dann offiziell in die clubs darf und Alkohol kaufen darf. da sind die alle ganz scharf drauf.

    naja ich hab das jetzt auch nich als so besonders schlimm empfunden. mücken gibts meiner meinung nach eh nich so viele und im haus sind die ja eh nich wegen diesen netzen/gittern vor türen und fenstern. fliegen kamen bei uns auch nich ins haus. und meistens waren die auch nur da wenns richtig heiss ist und dann können die auch schon mal nerven. am meer sind die aber ja auch nicht. und mit spinnen etc .... das kommt ja auch nicht so häufig vor.
    ich mein was sind so ein paar krabbeltiere gegen ein jahr im tollsten land der welt zu leben ...

    naja ich tanze halt lieber für mich selbst und nicht für andere aber wenn ich in meiner company bleiben will muss ich die ganzen auftritte und meisterschaften wohl in kauf nehmen ... im prinzip ist es ja auch lustig.


    ach usa ist doch bestimmt auch toll!!! und nach australien kannst du ja dann wie gesagt nachm abi mal hin. das läuft dir ja nicht weg.


    jaa ich hatte ne super geniale zeit. meine fam war super und die schule war auch total cool. ich hatte auch keine probleme leute kennenzulernen. die kamen direkt auf mich zu. ich war früher auch recht schüchtern. das hat sich aber zum glück gelegt. und mit der sprache klappt das auch relativ schnell. die ganzen fachbegriffe lernst man dann so nebenbei und wenn mans einmal weiss dann vergisst mans ja auch nicht so schnell. mach dir mal nicht so viele gedanken. das klappt schon!!!

    ja also ich bin in einer company und wir machen verschiedene sachen ... hauptsächlich modern und jazz. aber wir machen auch showdance, dancefloor und hip hop und fahren da auch oft zu den meisterschaften hin (also dm und dc) ... ich finds immer total schön aber ich bin eigentlich nich so der typ der gerne auf meisterschaften tanzt weil ich vorher immer totales lampenfieber hab ...
    ballett hab ich auch mal gemacht. aber dann aufgehört als ich in die company gekommen bin. aber im prinzip machen wir das auch manchmal weil die technik ja dazu gehört.


    ich hab während meinem atj mit ein paar freunden 'jazzabics' gemacht. das war so ne mischung aus jazz und arobic. war ganz lustig aber halt total anspruchslos. und sonst hab ich auch neue dinge ausprobiert sportmäßig.
    mein atj war super!! ich würd sofort aufhören zu tanzen wenn ich dafür wieder nach australien dürfte.

    hey ac ... manchmal denk ich wir sind eine person. bei mir wars ganz genauso!!! mit dem 'german girl'-vorteil und mit diesen scheiss wetten und so.
    naja morri. das wird schon. du hast ja noch ein ganzes jahr vor dir. da wirst du bestimmt noch ein paar jungs kennen lernen so offen wie die australier ja eigentlich sind.
    und wenns mit den mädchen ganz gut läuft bisher dann freu dich doch.