Posts by forevertwentyone

    Also es kommt immer darauf an, wie beliebt der Sport bei dir auf der Schule war und wie gut die Teams sind, ich habe Crosslauf gemacht und bin davor noch nie gelaufen, hab aber trotzdem gut mitgemacht. Meistens lassen die sowieso ATS ins Team....

    Also ich bin auch auf ner public school und es gibt echt fast jede woche mindestens eine schlaegerei, sehr viele sind halt mehr aus einem schlechterem milieu, ABER mit denen kommt man auch nicht so unbedingt in Beruehrung, wenn man hoehere Klassen hat, solange man sich nicht mit ihnen anfreundet.

    Also, wenn die Sache mit dem UWC nicht klappt werde ich wohl wieder im guten alten Deutschland sein. Irgendwie freue ich mich auch auf Zu Hause, auch wenn ich es hier mag, aber niemals so doll, wie zu Hause, die Mentalitaet hier ist einfach nicht meine, ich freue mich auf:
    Den Strand und lange Strandspaziergaenge
    das Essen
    Nutella und Broetchen
    meinen Kleiderschrank
    wireless LAN
    unabhaengig zu sein
    deutsches Bier
    chinesische Ente( hier gibts keine Ente)
    bessere Shoppingmoeglichkeiten
    meine Freunde
    meinen Unterricht
    ach sooooo viel

    Ich wohn zwar in den USA, aber auch auf dem platten Land. Meiner Meinung nach solltest du erstmal abwarten. Langfristig kann dich auch mal einer deiner Freunde fahren oder von den anderen Eltern oder du uebernachtest mal bei jemand anderem.
    Es ist nicht so wirklich schlimm fuer die Leute auf dem Land Taxi zu spieln, die sinds gewoehnt.

    also, es kommt sehr auf die gegend an, aber bei mir schminken sich auch sehr viele waehrend des Unterrichts und ich bin im Bible belt.
    Also keinen Kopf darum machen, das wirste alles sehr schnell rausfinden, bleib einfach du selbst

    Ich hatte mich beim PPP beworben und bin nur Ersatzkandidation geworden und mein Typie ist leider nicht krank geworden. Bin mit Ayusa in den USA und haette ich das PPP bekommen haette ich unverbindlich zuruecktreten koennen.

    Unsere Waschmaschine in den USA ist so einfach zu bedienen und nach Grad wird eh eh nicht gemessen wie in Deutschland sondern hat so vorgefertitgte Stufen, hat nur 2 Minuten gedauert, bis man die Maschine versteht. IOn den USA wird alles einfach gehalten.

    Bei mir haben die gleich am ersten Tag eine Hausfuehrung gemacht und mir die Waschmaschine gezeigt und gesagt, dass die Oma jeden Montag die Waesche waescht und daraufhin hab ich gesagt, ich mach das lieber selber

    Eigentlich, wenn er nicht gerade ne Freundin hat, wieso sollte er auch nein sagen. Versetz dich mal in seine Lage, wieso sollte er nein zu einer attraktiven Austauschschuelerin sagen?

    Dann musst du ihn dazu bewegen, DICH zu fragen. Etwas flirten und so....also ich konnte da nur mit Date hin, weil ich Junior bin, und ich hab die ganze Zeit gehofft, dass mich jemand fragt und nun ist es passiert, yipi

    Ich komm aus Schleswig Holstein und hab Schuelerbafoeg bekommen. Am besten man ruft die Leute persoenlich an und ich bin nach Hamburg gefahren und hab das mit ner Bearbeiterin ausgefuellt, weil mich das ein bisschen verwirrt hat...

    Ich wasche meine Waesche immer selber, aber die wuerden hier auch meine Waesche waschen, nur hab ich drauf bestanden, es selber zu machen. Mit Klamotten, also eigentlich achtet da so voll keiner drauf, aber ich ziehs einmal an, lass es im schrank und nach dem zweiten mal wasch ichs dann, ausser im Sommer. jeans zieh ich immer laenge ran, das merkt keiner... aber normalerweise Pullover und so nur einen Tag und dann zurueck in den Schrank

    Also, damals vor einem halben Jahr bei mir war meine ebste Freundin leider im Urlaub, aber nur Mama, Papa und meine Geschwister sind gekommen.
    Ich hab mir die Seele rausgeweint, aber meine Eltern haben versucht nicht zu weinen, damit ich nicht noch doller weinen muss, aber meine Ma hat dann hinterher im Auto geweint. Ich hasse Abschiede

    Ich bin jetzt auch mit von der Prom Party. Als Junior musste ich ein Seniordate haben und gestern hat mich einer gefragt Yippie, ich bin schon die ganze Zeit n bisschen aus dem Haeuschen, weil die Chance erst total gering aussah, dass ich ueberhaupt gehe.