Posts by Cleo

    Dieses einschleichende Heimwehgefühl kenn ich noch von meinen nomalen schülerasutauschen...aber ich versichere dir, dass geht nach ein paar Wochen wieder weg.
    Stell dir vor,was für eine Möglichkeit du durch diesen Austausch bekommst...sowas kann nicht jeder unternehmen..Und nach Hause kommst du so oder so wieder...denk dir dass nach 3 Monaten der alltägliche Trott wieder zum Vorschein kommen wird
    Aber wenn du trotzallem glaubst(nach nem Monat oder so), dass du es nicht mehr aushältst und du dir sicher bist, dass du nach Hause willst, dann schäme dich nicht dafür...du musst dich nicht stärker erscheinen lassen, als du bist.Ist vollkommen ok. Aber probiers.....
    Vielleicht lohnt sich´s ja...:)
    Also...nur Mut!!!!
    Der Austausch:"Halb voll oder halb leer", fragte der Kopf...
    "Jeden Schluck geniesen", sagte das Herz

    Frag ihn, frag ihn!!!!!! lohnt sich sicher...ansonsten würde dir eventuell ne tolle Schule flöten gehen...auch blöd

    Also, ich würde auch gern mein Abi nach dem AJ in Franz machen..
    Ich denk, wenn du nach deiner Rückkehr in "heimatliche Gefilden"
    dich nochmal richtig an die Vokabeln und Grammatik ranhockst,müsste des doch eventuell gehen....Harte Arbeit natürlich..aber lohnt sich sicher!!!


    Also ich bewerb mich für ein Osteuropastipendium beim Bayerischen Kulturfonds, welcher mit AFS zusammen arbeitet.
    Will nach Russland....weiß natürlich noch nicht ob ich das Stipendium bekomme... bei wem bewirbst du dich denn????
    falls du nach finanziellerunterstützung suchst, da gibt´s doch so ein paar Stipendienangebote und zwar ganz speziell für Osteuropa...
    Wenn du noch fragen hättest kannste dich gern mal bei mir melden: clarissa-vockeroth@gmx.de


    Ciao
    Cleo

    Problem ist, dass es ein Stipendium für osteuropäische Länder ist.
    Also Länderwechsel wie Richtung Westeuropa ist wohl nicht möglich.


    Und: die Gastfamilie würde nicht bezahlt werden...ist AFS

    HI!
    Brauch jetzt mal euren Rat.
    *Räusper*...also, ich will nun schon seit 8 Monaten ein Auslandsschuljahr in Russland machen.Hab schon Bewerbung geschrieben und alles...aber: ich komm gerade von einer 2 wöchigen Jugendbegegnung mit Russland und hab somit jetzt schon mal einen kleinen Vorgeschmack vom Land bekommen.
    Und das hat mich eher nochmal zum grübeln gebracht....das Leben in Russland schien mir so wahnsinnig ernst und schwer(und ob ich mich da wohl fühlen würde, da ich immer ziemlich viel und gern lache) zwar waren die Menschen, mit denen ich in Kontakt gekommen, bin immer total nett und freundlich...aber trotzdem.
    Die Leute mit denen man nicht eher zu tun hat waren unfreundlich und haben nie gelächelt..eben ne ganz bedrückende Stimmung.
    Und in Deutschland is alles so leicht(er) und fröhlich(er).
    Irgendwie will ich das AJ immer noch aber irgendwie will ich auch hier bleiben.
    Wenn ihr, die ihr nun schon im Ausland seid, schon mal in dem Land für ne kurze Zeit gewesen wärt, hättet ihr trotzdem keine Zweifel gehabt???


    Wär toll wenn ihr da n´bisschen euren "Senf dazugeben" könntet!
    Ciao
    Cleo
    P.S:Wer Rechtsschreibfehler findet, kann se behalten!!!!

    hi an alle!!!


    Wem gehts grad wie mir??
    Hab meine bewerbung schon fast in den briefkasten geschmissen und bin schon jetzt so nervös...weil ich wissen will,ob mich AFS nimmt oder nicht.....warten,warten*zitter*


    Noch schöne Tage!!!
    Cleo

    Hi ihr lieben ATS!!!
    Wollte mal fragen ob jemand von euch jemanden kennt,der mal ein Schuljahr in Russland verbracht hat!???!
    Hmm....da dieses Land nicht soo beliebt ist*räusper* nehm ich an,dass das vielleicht weniger der Fall ist..naja trotzdem frag ich ma,wa...


    Ciao
    Cleo

    Vielen Dank für eure Tipps!
    Mal schaun was ich machen werde...ich glaub wenn ich mal ensthaft mit ihr rede,hört sie vielleicht damit auf...mal schaun!


    Ciao...liebe Grüße
    Cleo

    Hi an Alle!!!


    Kennt ihr das auch?Ihr wollt ein Jahr ins Ausland...dürft euch anmelden und dürft sogar mitfahren...aber die liebe Mutter heult einem die ganze Zeit die Ohren voll wie sehr sie einen vermissen wird...
    Meine is nämlich so....sagt die ganze Zeit sie würde die zeit,in der ich im Ausland bin,mit weinen verbringen...
    Und ehrlich gesagt geht mir des manchmal schon nah...
    Was macht ihr mit euren Erziehungsberechtigten???
    Viele tipps erwünscht!


    Ciao
    Liebe Grüße
    Cleo

    Hi an alle..
    Hab ne Frage..Wer von euch war schon mal bei nem Bewerbungsgespräch von AFS??
    Was stellen die einem denn das so für Fragen..
    Freu mich auf viele Beispiele!!


    Ciao..noch nen schönen Tag
    Cleo