Posts by judy

    huhu :hallo" !
    Hier ist noch eine 09/10 -erin!
    Werde mit STS nach West- kanada gehen.
    Mehr weiß ich leider noch nicht
    judy

    Klar es ist eine sau schwere Entscheidung, wenn man weiß das einer sterben könnte.
    Ich habe trotzdem die Entscheidung fürs ATJ gemacht, denn ich bin mir sicher, dass die betroffene Person
    auch irgendwann sonst sterben könnte wenn ich grad nicht da bin.
    Bei mir kommt noch hinzu, dass mein Vater Leukämie hat. Er ist vor zwei jahren, als ich auf einer klassenfahrt war,
    sehr kurzfristig mit einem ziemlich schweren infekt ins Krankenhaus gekommen. Auch dort war nicht klar wie es weiter geht mit ihm. Ich bin trotzdem nicht nach hause. Er hatte selbst gesagt, dass ich meine Erfahrungen machen soll und nicht für ihn abbrechen. Hab dann alle zwei Tage angerufen und gefragt wie es ihm geht.
    Nur Mut, verabschieden kannst du dich immer noch, notfalls halt nach dem ATJ am Grab( auch wenn das nach schwrzem Humor klingt) Wenns was wirklich tragisches ist fliegst du halt für n paar Wochen zurück.
    Abbrechen würde ich aber eher nicht.
    Viel Gück bei deiner Entscheidung!!

    danke Chibbie!
    bin bis jetzt noch immer mit meinem Freund zusammen, und hab bis jetzt den Eindruck das es gut klappen könnte.
    K.A. werde glaub ich noch abwarten bis August und ihn dann fragen. Auch wenn ich schon vorhab so lang wie möglich mit ihm zusammen zubleiben. Denn die Beziehung gibt uns beiden einfach unglaublich viel Kraft.
    Für ihn ist es schon schlimm genug sich überhaupt vor zu stellen, dass ich weggehe obwohl er es ganz klar vorher wusste. Ich will jetzt iwie noch nicht damit anfangen an den Abschied zu denken und die Zeit bis dahin genießen.
    Judy :)

    Du könntest auch bei einer Zeitung anfragen ob du evtl. Erfahrungsberichte aus dem ATJ schreiben könntest.
    und Dafür dann Geld bekommst.
    hab keine Ahnung ob das funktioniert, wollte das aber auch mal ausprobieren.
    Wäre halt dann erst während dem ATJ um deinen Eltern das Geld zurückzuzahlen.

    lange her das hier jemand geschrieben hat...
    aber haben die beziehungen bei euch eigentlich gehalten???
    weil ich hab jetzt seid zwei wochen einen Freund (den 1.) und werde im August für 10 monate nach kanada gehen und wir sind iwie wirklich voll verliebt aber ich hab angst dass das schief geht. ich weiß bis dahin is noch lange aber trotzdem!!!

    meine Eltern fanden am Anfang auch nicht witzig, dass ich weg will. Als ich ihnen gezeigt hab, dass es mich wirklich interessiert, ich Informationen gesammelt hab etc, haben sie mich dann auch ernst genommen und es mir erlaubt.
    Also schön reihängen! Du schaffst das schon...
    auch wenn ich prinzipell eher in der 10. gehen würde