Posts by kathy88

    hey,
    zuerst mal zu einigen der comments vorher... nur weil wir unser ''traumland'' schon gefunden haben, heisst dass ja nicht dass andere sofort wissen wohin sie wollen...
    ich halte es eigentlich fuer ne gute idee, abzuwaegen was fuer und gegen ein land fuer dich persoenlich spricht.
    aber am ende ist es immer ein risiko und es kommt wirklich mehr auf gastfamilie und schule an, und von denen gibt es ueberall auf der welt schlechtere und bessere... es ist immer ein risiko!
    Ich persoenlich kann mich nur Ines anschliessen,
    Kanada ist echt wunder, wunderschoen.
    Und um zwei Sprachen zu lernen wirklich perfekt!
    Ich wuerde dass nicht von deiner Schwester abhaenging machen, Kanada ist sooo gross, und man kann ueberall ein tolles Jahr haben. Und jedes ATJ ist anders!
    Also, viel Glueck bei deiner Entscheidung!

    ich hatte ne franzoesische fam und ne englische schule...
    und das war das beste ueberhaupt.
    zwei sprachen in einem jahr und das ohne umziehen.
    obwohl es fuer das franzoesisch besser ist, auf ne franzoesische schule zu gehen, (und dann englische gastfam) da man dann gezwungen ist frenzoesisch zu sprechen... bei der gastfamilie versucht man sich eher mit englisch durchzumogeln... (zumindest bei mir,die nicht so der franzoesisch freak ist ^^)

    ich hab bis zum schluss nicht gewusst ob ich in englisch getraeumt hab...
    ich wusste das morgens einfach nicht mehr.
    das ich wirklich im englisch drin bin habe ich eigentlich erst rausgefunden nachdem ich zurueck war, und nur noch englisch sprechen wollte und mir deutsche woerter nicht mehr eingefallen sind... passiert mir teilweise sogar jetzt noch...
    ich glaube echt jeder ist nach spaetestens einem jahr in der sprache drinnen, bei anderen dauerts eben nur 3 monate bei anderen 10... aber es kommt versprochen

    also ich finde latein ist total das Logik Fach...
    wirklich fast wie mathe, du musst nur deine (Grammatik)Regeln lernen und die dann anwenden.
    Ich mag Latein auch total und bin froh dass ichs hab

    mein freund kommt hoffentlich an weihnachten (bitte, bitte ) und meine beste Freundin kommt naechsten Sommer nach Berlin, da werden wir uns treffen und ich nehm sie mit zu mir und auch ne andere Freundin macht naechsten Sommer einen Eurotrip und kommt mich auch besuchen, wenn ich da noch net zurueck bin
    Ich freu mich auch schon wie bekloppt

    ich weiss nur das ich in kanada studieren will, aber net was...
    ich wuerde gerne so wie meine host mum, bei der regierung arbeiten... irgendwas managen oder so...

    Hey ihr,
    gibt es hier auch noch welche die auch jetzt nach bei mir schon 3 Monaten immer noch nicht wirklich in Deutschland angekommen sind.
    Mein Jahr in Kanada war ja wirklich absolut genial, und jetzt stecke ich seit 3 Monaten in einer totalen Kriese und habe das Gefuehl es wird nur noch schlimmer und nicht besser.
    Jeden Tag vermisse ich alles immer mehr und mehr, ich heule wirklich jeden abend, bei jedem Telefonat mit meiner Gastfamilie... ich bin fix und fertig...
    Ich entwickle einen richtigen Hass gegen Deutschland...
    Alles ist wirklich nur noch schlimm.
    Man muss dazu sagen, dass 1) meine zwei besten Freundschaften hier in Deutschland zerbrochen sind, sie waren es meiner meinung nicht wert... ich stehe total unter Druck von meinen Eltern ein Abi von mindestens 1, irgendwas zu machen und mein Freund ist in Kanada. Genauso wie die besten Freundinnen, die ich je in meinem Leben hatte...
    Ich habe das Gefuehl ich kann ueber haupt nichts mehr fuehlen und laufe nur noch wie mit einem Schleier um meinen Kopf herum... ich habe echt Angst dass ich in eine Depression falle... ka.
    Ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll.
    Ich will nur noch zurueck, und der Gedanke dass ich es noch mindestens 1 Jahr hier aushalten muss und dann nochmal eins, bricht mir das Herz...
    kathy

    ich kann dich echt so gut verstehen,
    ich stecke auch in so ner Art Depression drinnen,
    weil ich mich verrueckt mache darueber,
    dass ich hier in deutschland bin und bleiben muss,
    obwohl es mir in Kanada so viel besser ging.
    Und wie verdammt verdreht es ist, dass man nicht einfach sein kann, wo man sein will, und dass ich gezwungen werde durch diese "Hoelle" zu gehen...


    Ich kann dir nur den Tipp geben, dir ein neues Ziel zu setzen, auf dass du hinarbeitest, z.B. ist es mein Ziel nach dem Abi zurueck zu gehen und naechsten Sommer auch, und dass bewahrt mich davor durchzudrehen...
    Gib dir ein Ziel und arbeite darauf hin!
    Auch kleine Schritte (gerade wegen deinem Liebeskummer)
    ich hab neulich uebrigends ein Tolles Buch ueber Break ups gelesen ' It's called a break up, because it's broken' by Greg Behrend, vielleicht solltest du dir das auch kaufen, dass hilft echt total!
    Kopf hoch!
    Du schaffst das!
    glg, kathy

    sooooo... wer ist jetzt alles schon zu Hause und wie geht es euch... erzaehlt mal en bissl...
    bei mir sind es noch nicht mal mehr 2 wochen und ich habs noch gar nicht realiesiert... ich habs gefuehl ich bleib noch eeeeeewig her... hatte heute mein letztes exam und finally SOMMERFERIEN
    gglg, kathy

    es geht einfach mal darum, wenn jemand schwanger wird... was glaubt ihr was dann los ist???...
    ich bin ja auch dfsr und ich hab hier auch nen freund...
    hab nicht mit ihm geschlafen, aber selbst wenn, ich mag meine Partnerorga nicht und mir waers egal gewesen...
    trotzdem macht es sinn, sex zu verbieten finde ich

    leute, tut euch das nicht an... ich wollte unbedingt nen freund im ausland, hab ihn nun, und nun bin ich staendig am heulen wenn ich nur dran denke dass ich in nen paar wochen weg muss...
    ich liebe ihn so sehr, dass haette ich nie gedacht und ich weiss echt nicht mehr ob es die ganzen schmerzen wert ist...
    ich hab vorher gedacht, einfach mal auf dich zukommen lassen und jetzt tut es mir so weh...

    ich bin so traurig... mein Leben hier ist genauso wie ichs mir immer vorgestellt habe...
    ende der woche kommen meine eltern und eigentlich freue ich mich auch, aber wenn sie weg sind, habe ich nur noch 2 wochen und dann seh ich sie wieder fuer die ganze zeit und gewoehn mich bestimmt wieder ganz schnell an sie...
    dieses jahr war einfach das beste meine lebens und ich werde es nie, nie, nie vergessen ...

    nach genau 10 Monaten geht es bei mir auch wieder ehim *schluchz*



    6.6. 06 DaSt3ve (moline, chicago, münchen)
    6.6.06 Birte (Dublin, Duesseldorf)
    7.6.06 lalilu321 (Tulsa, denver, Frankfurt, Bremen)
    10.06.06: Mali (Phoenix - Boston)
    13.6.06: Nicklose Katha (von Washginton D.C. nach Frankfurt)
    16.06.06 (ankunft am 17.06): Mali (Boston - Frankfurt)
    18.6.06: kathi199 (von auckland nach seoul und von seoul nach franfurt)
    24.06.06: Giovanna (von Bari nach Muenchen)
    24.06.06: Lui (Manchester - Chicago - Frankfurt)
    24.06.06: Kartoffelhuhn (Manchester - Hamburg)
    31.11.06: Kathi (von...nach Sydney, dann über Singapur nach Frankfurt)
    01.07.06: Celsia (London- Amsterdam- Bremen)
    2.07.06 Kathy88 (Ottawa-Toronto-Frankfurt)
    07.07. Janaisa (Auckland-singapore-Frankfurt)
    09.07.06: Svea (von Auckland über Sydney nach Hong Kong und weiter nach Frankfurt...land dann da am 10.07.^^)
    13.07.06: Janna (Tauranga-Auckland-Sydney-Singapore-Frankfurt)
    24.07.06: julia13788 (Halifax-Toronto-Frankfurt, lande am 25.7 )
    24/25.07.06 Nudel (Cuenca-Quito-Bogotá-Caracas-Frankfurt-Stuttgart)