Schule/Hausaufgaben Neuseeland

  • Also mein schulleben ins neuseeland gestaltete sich überwiegend entspannt..., (Mt. Aspiring College, Wanaka) was einfach mit der lebensphilosophie dort ´unten` zusammenhängt. Lockerer, interessanter unterricht, dem man meines erachtens als deutscher (oberstufen) gymnasiast von year 11-13 mit ein wenig arbeitsmoral problemlos folgen kann... natürlich gibts auch in dieser hinsicht außnahmen, aber ansonsten brauchste dir eigentlich keine sorgen zu machen... too easy mate^^

  • Was hast du denn für Fächer, tinesmile?


    Ich hatte Englisch, Mathe, Graphics, Travel & Tourism und Spanish. English war total ok, da hab ich ja auch mitmachen müssen...in Mathe habe ich nicht mal das Buch bekommen, weil es keine mehr gab^^, in Travel & Tourism sind wir nur am PC gewesen und mussten ein assignment über Australien machen, das war auch ganz gut, Spanisch hätte ich mir eigentlich sparen können, weil ich in einen separaten Raum gesetzt wurde und mir alles selbst beibringen musste ( die anderen hatten schon zwei jahre spanisch und ich hab halt angefangen, weil ich das jetzt hier in d auch habe), aber Graphics war sehr gut, da wurde meine Arbeit zwar nicht bewertet, war aber sehr interessant und ich habe auch was gelernt...

  • und ach ja hab ich vergessen, sori ich liebe schule hier es is hundert mal interessanter als in dland, viel anwendungsbezogener und praktisch und... also ich fonds alles andre als langweilig!!!

    "There's no stop in curiousity... I wanna turn the whole thing upside down..."

  • wow ihr habts alle gut, ich hab allein zu morgen in 3 faechern hausaufgaben!!! ich weis net kann dran leigen das ich hier jetzt alles fuer ncea mitmach just in case das ich doch hier bleib...oder es liegt einfach an meiner schule


    @ smiley:NCEA is das certificate hier. is im grunde wie unser abi. es hat level 1( year 11),2(year 12) und 3(year 13) und man muss in allen eine bestimmte anzahl an punkten kriegn um zu bestehn unds ins naechste level zu gehn...
    man krieg =t die punkte entwerder internal, das heist in asessemnts oder tests oder projekten etc, oder external, dh in den grossen Examen am ende des jahres...



    lg Tine

    "There's no stop in curiousity... I wanna turn the whole thing upside down..."

  • Also ich war ja von Juli bis Januar in Neuseeland und ich habe echt niiiiiiiix für die Schule machen müssen, da ich keine Examen geschrieben habe... Hatte vllt insgesamt drei mal Hausaufgaben auf..Naja teilweise war es schon sehr langweilig.

  • Quote

    das klingt jetzt alles ziemlich grau, aber solang du kein NCEA machst is es alles super relaxed...und wenn doch, es is echt net so hart wie deutschland...


    sry was ist NCEA????

  • Bei mir ist die Schule hier total einfach, ich bin hier in Year 13, in Deutschland in der 11, und es ist immernoch sooo einfach... Hausaufgaben hab ich so gut wie nie und wenn, ist das auch nicht viel. Die Schule ist hier um 15 Uhr zuende und ich bin so um 15.15 zuhause und hab dann noch den ganzen Nachmittag um irgendwas anderes zu machen. Die Assignments und sowas musste ich letztes Jahr nicht mitschreiben, dieses Jahr schreibe ich sie zwar mit, aber im Prinzip ist es ja egal ob ich achieve or not... (sorry, mir fällt gerade keine gute Übersetzung ein...)
    Ich denke besonders Fächer wie Mathe werden vielen sehr einfach vorkommen, aber wahrscheinlich hängt das auch von den Schulen ab...

  • Also ich muss sagen das ich mitr hier im moment den hintern ab arbeite! im ernst, es is ne immense steigerung von year 11 to year 12! kann sein das es nur an meiner schule so is, ich hoer meine freunde woanders kaum beschweren...


    naja auf jeden fall am anfang is es so das man den super bonus hat. wenn man Hausaufgaben vergisst is es net so schlimm und assigments muesste ich eigentlich immer noch net machen, weil ich hier kein NCEA mach... aber weil ich immer noch mit dem gedanken spiel zu bleiben, muss ich dieses jahr alles mitmachen...ausserdem is das fairer meinen freunden gegenueber lol


    naja ich komm immer um 4 nach hause, ausser halt wenn ich was nach der schule hab (in meinem fall dienstag, mittwoch, friday...) dann komm ich entweder um 5 oder um 6 nach haus.
    es is schon ganz schoen happig, aber net so heftig wie meine schule in Dland und das obwohl meine schule hier schon ne ziemliche anspruchsvolle/schwere/strenge schule is...



    das klingt jetzt alles ziemlich grau, aber solang du kein NCEA machst is es alles super relaxed...und wenn doch, es is echt net so hart wie deutschland...


    hoff ich konnt helfen und hab dich net abgeschreckt. nur um das klarzustelln, Kiwischool rox my sox!!! lol
    lg Tine

    "There's no stop in curiousity... I wanna turn the whole thing upside down..."

  • Hallo,
    man hört ja immer von denen die in den USA waren, dass man bis um 17uhr in der Schule ist und danach noch total viele Hausaufgaben machen muss.
    Ist das denn in Neuseeland genauso???
    Ist die Schule dort sehr schwer??? Bekommt man da am Anfang eigentlich auch so ne art Bonus, bei arbeiten und tests???


    Würde mich freuen wenn ihr mir antwortet.