sind für ppp schulnoten wichtig??

  • Hatte mein PPP-Auswahlgespräch übrigens bei Give.....
    Das Stipendium werde ich wohl nicht bekommen aber dafür gehts n halbes Jahr nach Kanada!*froi*

  • Ich hatte auch schon das Auswahlinterview für PPPschic und zwar bei PI. Wir waren 10 Leute und 2 Prüfer. So schlimm fand ich das garnicht. Wir wurden was über Politik und Geschichte gefragt und was im Moment so in Deutschland los ist und halt so Problemlösungen, wenn man im Ausland nicht klarkommt. Ich habs mir schlimmer vorgestellt. Also, wenn ihr noch euer Auswahlinterview habt, schön was lernen und dann wirds schon, obwohl ich auch nicht glaub, dass ich weiterkomme... Viel Glück...

  • Politisches Wissen ist wichtig fürs Interview! Genauso wie soziales Engagement! Man sollte auch über die USA Bescheid wissen, aber mehr allgemein!!
    Wir waren 8 Leute und 2 Prüfer und ich kann ebenfalls bestätigen dass manche Fragen nicht ohne waren.....

  • hatte im semester nen durchschnitt von 1,2... ..naj, an dem sollt es ja dann nicht scheitern...! aber 3.5..??? soweas gibts bei uns echt selten..!

  • @hannä: sorry, wenn ich das jetzt so sage, aber wenn du dich engagierst, dann solltest du das tun, weil du das für richtig hälst und wirklich tun willst und nicht weil du n stipendium willst. is nich böse gemeint, also bitte nich falsch verstehen

  • ich glaub beim ppp sollte er nicht schlechter sein als 3,5 (kann sein dass ich mich jetzt vertue)
    dh mit allen darüber hast du eine potentielle chance
    bei den stipendien von anderen orgas liegt der richtwert meistens bei 2,0
    irgendjemand hat einmal eine tabelle mit allen/vielen stipendien in das forum gestellt wobei auch der notendurchschnitt stand
    sucht mal^^

  • thx......an alle die mir jetzt geantwortet haben =).....also das mit dem lehrer schreiben , denn such ich mir da einen lehrer aus der mich mag ^^ ....also ich bin im mom in der 8ten und will denn da inna 10 hingehn also muss ich mich ja dieses jahr bewerben aber @ bella du hast es bekommm mit dem durchschnitt von 3,0 ?........ weil das trifft bei mir schon eher zu .........=) naja ich versuchs einfach mal........aber jetzt habbich noch ne frage*ggggg*.....man sollte doch irgentetwas "soziales" machen und sehr engargiert sein oder ???.... was kann man denn da machen was die als sozia oder engargiert ansehen ??


    Hannah

  • Klar schreib ich nochmal!! Also ja, ich habs bekommen!! Ich hatte Notendurchschnitt 1,38 bin aber jetzt erst in der 9. also war das das Zeugnis der 8. Klasse. Beim PPP brauchst du einen Lehrer der dich seit mind. einem Jahr kennt (vorzugsweise Klassenleiter oder Englischlehrer) der dir ein "Vertrauliches Schulgutachten" schreibt. Das muss er dann versiegelt (also darfst dus nicht lesen wenns der Lehrer nicht will) an die für dich zuständige Orga schicken. Da muss er halt reinschreiben wie er dich so beurteilt. Meine Klassenleiterin hat mir dass über mich gezeigt und dass war echt spitzenmäßig!! Ich hätt nie gedacht dass die so nen Eindruck von mir hat.... Jedenfalls find ichs voll cool
    Ich war vorher bei AIFS, hab aber ne Klausel in den Vertrag gesetzt dass ich auch kostenlos zurücktreten kann falls ich das PPP bekomm. Und es hat geklappt...!!! Jetzt bin ich also bei YFU, die waren nämlich für mich zuständig.

    yun:
    "achja katha.......die heilige st. katharina "


    Geniesse jeden Tag, als waer er dein Letzter - eines Tages wird er es sein.