wie viel is viel?

  • Quote

    dat geht mir jedes mal so, ich laber meistens voll denmüll wenn ich trinke und am nächsten tag is es mir peinlich. pennen kann ich auch nie, und dann bekomm ich irgendwann voll durst auf kaltes mineralwasser


    Genau SO gings mir heut nacht!!!


    Quote

    PFUI, Altbier!!!


    Kölsch an die macht


    Bier is für mich eig. bier und kölsch gabs da nich, und irgendwie... aber anscheinend wird mir echt von altbier schlecht....


    ich werd mich heute auch zurückhalten!

  • ich bin letztens auch erst auf altbier gekommen. habs eigtl nur getrunken weil das einzige pils dass es gab war kö-pi und das mag ich nich.
    aber altbier is doch gar nich so schlecht.

  • Quote

    ich tendiere zum Altbier, aber ich glaube ich muss da noch n paar experimente zu machen, um das endgültig rauszufinden...


    PFUI, Altbier!!!


    Kölsch an die macht

  • dat geht mir jedes mal so, ich laber meistens voll denmüll wenn ich trinke und am nächsten tag is es mir peinlich. pennen kann ich auch nie, und dann bekomm ich irgendwann voll durst auf kaltes mineralwasser


    heute abend bin ich aufm geburtstag eingeladen dann werd ich mich mal n bisschen zusammenreißen...naja, ich werds versuche.


  • haha...


    Oh mann hab ich mich gestern blamiert, und da wars mir irgendwie überhaupt nicht klar, aber wenn ich jetzt so drann denke OH MY GOD!!! Was hab ich nur alles getan???


    Und ich hab wieder nicht geschlafen - ich weiß einfach nicht woran da liegt, am Alkohol generell, oder am Altbier... ich tendiere zum Altbier, aber ich glaube ich muss da noch n paar experimente zu machen, um das endgültig rauszufinden...

  • blaaaaa... was eltern fuer "viel" halten find ich lachhaft.. wenn meine mutter wuesste dass ich saufen kann wien loch wuerd die mich glaub ich inne anstalt schicken.. *loL* egal.. eltern halt...

  • manchmal bin ich auch so gut drauf dass alle denken ich waer auf droge oder besoffen... ...auch wenns NICHT stimmt...


    aber sonst kann saufen doch auch voll lustig sien...


    es muss halt nicht immer MIT sein, aber auch nicht immer OHNE....die mischung machts....

  • ich trink normalerweise so einen liter bier, wenn ich weggehe und denn bin ich meistens schon bzw. noch ziemlich gut drauf.
    ich glaub nach nem 6pack hätt ich nich mehr so viel spaß. denn würd ich nur noch rumsitzen und nischt tun. aber ich bin auch allgemein für nen jungen sehr schnell breit.

  • Na ja es kommt halt schon drauf an wie viel man so verträgt das ist bei jedem anders und daa muss auch jeder für sich rausfinden, ich trinke ziemlich wenig eigentlich nie, deshalb finde ich nen sixpack schon eher viel,a ber wenn du mehr übung hast als ich.....

  • Ich kann mich auch ophne Alkohol komplett so benehmen, als wäre ich besoffen, das kann ich immer, muss nur die richtige stimmung und die richtigen Leute sein, aber wenn ich was mehr getrunken habe, dann isses schon n bisschen schlimmer... aber lustig.

  • ich bezeichne den gestrigen abend als selbstversuch...ich nehm alles zurück, ich vertrag NIX mehr. ich glaub nach nem 6pack wär ich besoffen. aber naja gestern bei der scheiss hitze und dann der wein und als dann noch der caipi kam, waren alle lustig.
    natürlich kann man auch ohne alk spaß haben, bestes beispiel is ne freundin von mir, die is immer drauf als wär sie besoffen und hätte gekifft aber in wirklichkeit trinkt sie nix.
    aber man kann ja nich bestreiten dass man mit alkohol redseliger wird, das is sehr gut, dann kann man sehr gute gespräche führen, und noch besser philosophieren...