Facebook Twitter Youtube

Japanisch!!! YFU

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Re: Japanisch!!! YFU

      also i hab drei verschiedene bücher eins von langenscheidt so ein anfängerbuch zum selberlernen mit kassetten (es gibt cds auch, aber ich hab die packung mit den kassetten erwischt=(), dann so ein hiragana und katakana (mit ein paar kanjis) buch und ein anderes dickes buch, was ich nach dem langenscheidt buch mach, des heißt japanisch im sauseschritt und die passendenen cds. hab ne japanisch lehrerein gfragt und die hat gsagt dass die bücher gut sind=)
      langenscheidt hat 60€, das hiragana und katakana buch 20€ und das andere buch mit den cds 80€ kostet. is zwar ein bisschen teuer aber ich find es lohnt sich=)

      Re: Japanisch!!! YFU

      die mangabücher mag ich auch nicht... hab auch eins und da sind nirgendwo Vokabeln zum lernen. Nur hinten alle zusammengefasst und sonst immer nur grammatik, 3 beispiele, fragen beantworten ende.
      Ich hab die universitätsausgabe... Find ich besser, glaub sonst hät ich die zeichen nie gelernt.

      Re: Japanisch!!! YFU

      also für die zeichen hab ich ein extra buch, des is ziemlich gut, weil da gibts lauter beispiele und so dazu,
      ich hab die normale ausgabe und nur mit dem hätte ich die zeichen sicherlich auch nicht glernt, weil dann is es schon ziemlich schwer...

      ja und mit den anderen is es ebn gut, weil man texte hat und beim langenscheidt, sind die letzten lektionen nur noch in hiragana (also die texte) und da gibts keine übersetzung mehr dazu, musst alles dann selber können...

      Re: Japanisch!!! YFU

      Japanisch im Sauseschritt hatte ich an der VHS auch und das ist für Austauschschüler völlig ungeeignet. Das ist eher so das Buch für Erwachsene, die beruflich mit Japan zu tun haben, ich meine, die ersten Wörter, die man lernt sind "Rechtsanwalt" und so ein Schmarn.
      Nächstes mal besser in "Minna no Nihongo" investieren, da hab ihr VIEL VIEL mehr von, glaubt mir. Da hatte mich übrigens meine Japanischlehrerin drauf gebracht. Und die meisten anderen ATS, die ich kenne, die gerade hier sind lernen auch fast alle mit Minna no Nihongo (oder haben gelernt). Das ist echt um Welten besser.

      Re: Japanisch!!! YFU

      wohn zwar in österreich, aber ich denk mal, dass die buchpreise da gleich sind
      ja ein euro sind um die 160 yen, hab ich mal ghört oder???
      naja als ich in iran war (ich weiß kann man nich so vergleichen, aber is ja auch in asien!!), haben die sachen aus europa dort auch immer das doppelte kostet...
      finds aber trotzdem irgendwie gemein=(

      Re: Japanisch!!! YFU

      wie kriegen die es eigentlich hin, dass die Sachen so viel tuerer sind Oo"? Übersetzungskosten, Verlagskosten, Werbung, Import und die Rechte an dem Buch... Und der Rest in die eigenen Tasche O__O *Möööp* Gemein xD
      (Ich krieg das Buch erst in die Hand, wenn ich es abgearbeitet hab p__p)

      Re: Japanisch!!! YFU

      ja so ungefähr
      aber ich glaub vor allem import
      aber dort fälschen sie ich glaub weil der import auch so teuer is so gern die sachen, statt Golf heißen die sachen nur noch olf und solche sachen, aber schaut gleich aus is aber gefälscht und billiger
      ich hab immer so viel lachen müssen als ich die sachen da gsehn hab

      ich weiß ich weiß ich sollt mit dem spamen aufhören lol

      naja