Facebook Twitter Youtube

Mit dem Laptop nach Japan?

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 46x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter www.weltweiser.de

    >>>>>> Film ab >>> Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen! <<< Film ab <<<<<<

      Mit dem Laptop nach Japan?

      Nun, ich hatte mir überlegt, dass ich mir hier in Deutschland einen Laptop kaufe, um ihn mit nach Japan zu nehmen.
      Aber wie genau sollte ich mir das vorstellen?
      Ist schon mal jemand mit einem Laptop in´s Ausland?
      Wie ist das während dem Flug (Handgepäck, Stromversorgung, ...)?
      Was muss ich besonders in Japan beachten?
      Wie ist das dort mit dem Internet?
      Kann ich mit einem hier gekauftem Laptop in Japan in´s Internet?
      (Sowohl über´s Kabel, als auch mit W-Lan)
      Will ja nicht einen vollkommen umsonst kaufen^^"
      Wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar!
      greetz sample_b4

      Re: Mit dem Laptop nach Japan?

      Also über Japan genau kann ichs dir nicht sagen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das mit dem Internet da funktioniert. Du könntest vl auch mal bei wikipedia schauen, also unter "W-Lan", "Laptop", "Internet" und so.Und beim Flug kannst du ihn mit ins Handgepäck nehmen, aber der Akku wird wohl nicht reichen. Da könntest du dir einen zweiten kaufen, weil der Flug doch recht lang ist...Aber extra für das...hm
      Aber die ganze Zeit wirst ihn ja eh nicht eingeschaltet haben, oder?
      Und mit Laptop ins Ausland ist normalerweise überhaupt kein Problem, das machen ja nicht nur Austauschschüler. Ich werd meinen auch mitnehmen. Du musst ihn halt bei der Flughafenkontrolle meistens auspacken ud die schaun dann, ob in den Belüftungsschlitzen und so irgendwas drin ist, was da nicht reinngehört. xD

      Ich hoff mal, das hilft dir irgendwie.

      Liebe Grüsse, Katja.

      Re: Mit dem Laptop nach Japan?

      Also ich hab mein Laptop hier in Japan und wie man sieht funktionierts....
      Also die Japaner haben alle ungesicherte Netzwerke, da kann man sich (vorrausgesetzt man ist in ner größeren Stadt, was aber meistens der Fall ist) immer irgendwo ankapseln.
      Und willst du den ganzen Flug lang deinen Laptop an haben? Also ich hatte meinen damals im Handgepäck, hab ihn aber wärend dem Flug überhaupt nicht benutzt. Erst beim VBT in Tokyo wieder und da gabs ja Steckdosen. Nur das Adapter nicht vergessen!
      Und wir wurden auch nicht kontrolliert, die Japaner sind da zu ehrlich. xD Fragen dich, ob du irgendwas zum Deklarieren/Verzollen dabei hast, dann sagst du ihnen einfach "Nein" und fertig.

      Re: Mit dem Laptop nach Japan?

      Ah, danke^^ Auch für die Info mit den ungesicherten Anschlüssen xD
      Ach ja, stimmt, Adapter muss ich mir auch noch kaufen.
      Wie viele wären denn da angebracht?
      Stimmt, die Japaner sind da ja auch sehr zurück haltend^^
      Also hast du ganz normal 5kg Handgepäck und extra dazu dein Laptop dabei gehabt, oder?

      Re: Mit dem Laptop nach Japan?

      Ich hab damals mein Übergepäck vom Koffer in meinen riesigen Rucksack verpfrachtet, auch den Laptop. Mein "Handgepäck" wog damit 12 kg, aber die wiegen des sowieso nicht. Man muss den nur bei Kontrollen immer rausnehmen, das ist nervig (wenn auch nicht so nervig wie das Schuhe ausziehen und durchleuchten in Heathrow).
      Ich hab nur ein Adapter, da ist eigentlich auch nur mein Laptop dran. Hab kaum elektronische Geräte dabei, Handy und Föhn usw. sind ja japanisch, also "normale" Steckdose.
      Adapter dürfte nicht schwer zu finden sein (falls Japan nicht auf der Packung mit draufstehen sollte: Die benutzen das selbe Stromnetz wie die USA).