Facebook Twitter Youtube

Wie sind die amerikanischen Tampons?

    Fernweh? JugendBildungsmesse JuBi! >>> Austauschorganisationen, Bildungsexperten, ehemalige Programmteilnehmer und das Team von weltweiser freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      ich kann nur von England reden.
      Da gabs Tampons aaaber halt nich die original O.B's
      sondern billige Abklatsche aber halt normale und nich mit applicationdingsel oda was auch immer ;D nur stehen die ziemlich versteckt. ^^

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      Wenn du se mal sehen willst, dann kauf dir welche beim Schlecker, das sind die gleichen, die hab ich auch, aber irgendwie komm ich mit den normalen besser klar


      also bis dann zu nächsten message...

      Mara
      Wie kann es dir egal sein, dass ich leide?!?
      Obwohl ich Tränen stets vermeide,
      steht es mir ins Gesicht geschrieben,
      Dass ich nie aufgehört habe,
      DICH ZU LIEBEN!!!

      :(

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      hehe, irgendwie doch ziemlich lustig, sich das hier durchzulesen!!!!
      ich hab auch schon überlegt, ob ich mir nen vorrat mitnehm, aber eigentlich ja ziemlich sinnlos (^^schließlich gibts ja überall frauen)...

      hat hier jetzt schon jemand dieses applikatorendingsbum auseinander gebaut?
      würd mal gern wissen, wer sich das ausgedacht hat...
      www.mareike-goes-to-southafrica.de.tl

      ~mitglied im UVKG 07/08er club~ °07/08 world-wide-weg°

      auf nach danten - South Africa 2007 GLS

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      Die in dem Bild sind nur NORMALE mit Einführhilfen, die benutzen manchmal Mädchen, wenn sie noch nicht wirklich Peilung haben, wie die sie benutzen... Aber ich denke die OBs in Amerika und so werden nicht anderst aussehen als sonst auch...

      Mara
      Wie kann es dir egal sein, dass ich leide?!?
      Obwohl ich Tränen stets vermeide,
      steht es mir ins Gesicht geschrieben,
      Dass ich nie aufgehört habe,
      DICH ZU LIEBEN!!!

      :(

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      ich find die applikatoren auch viel besser... vielviel einfacher...nur die nehmen nich so viel auf wie ob

      aber was mir gerad einfaellt ....man koennte die ja einfach auseinander bauen und nen ob in den applikator tun
      muesste doch auch funktioniere... und die andern kann man dann ja fuer die schwaecheren tage nehmen

      hey ich werd mal erfinder

      und hats geklappt??? ich kann nämlich nur applikatorendinger benutzen, mit den deutschen tampons komm ich irgendwie nicht klar...

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      keine angst, die watte von deutschen tampons ist ja auch irgendwie hart...also so gepresst, das macht da kaum unterschied ob watte, papier oder plastik ist, da pappe und plastik ja auch irgendwie weich sind...ähm
      :bounce:

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      Also ehrlich gesagt klingt das mit diesen Applikatorendingsis alles ziemlich ätzend und schmerzhaft.... Ich hab zwar ne Menge Fantasie aber wie man so n Pappdings (Pappe, des muss doch weh tun?!) reinkriegt, das kann ich mir immer noch nicht vorstellen..... wenns in Australien NUR sowas gibt.... Holla die Waldfee......

      Peppersmack: Ich weiß ja nicht was du gern in deiner Freizeit machst, aber ob du so viel Spaß an Tampon-auseinander-und-wieder-zusammenbauen hast....?
      Ich geb dir Licht aus, aber aufs Hirn Alter!!!!!



      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      ich find die applikatoren auch viel besser... vielviel einfacher...nur die nehmen nich so viel auf wie ob

      aber was mir gerad einfaellt ....man koennte die ja einfach auseinander bauen und nen ob in den applikator tun
      muesste doch auch funktioniere... und die andern kann man dann ja fuer die schwaecheren tage nehmen

      hey ich werd mal erfinder

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      hm.. also hört sich ja abenteuerlich an hier
      ich weiß nur das ich in england ersma 2 std durchn laden gerannt bin um tampons u finden. und da gabs nichmal normale o.B.s sondern sone komichen, total doofe.. naja hat auch gefunzt,ich lebe nch

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      also ich hab bis jetzt eher das gegenteil mitgekriegt: mehr frauen hier die tamons benutzen als binden. aber anyways, macht euch keine sorgen: gibt in jedem laden beides - binden und tampons.
      massenvorraete an tampons wuerd ich nich mitnehmen, obwohl son bissi vorrat nich schlecht is, wenn frau naemlich, wie ich, in ne fam kommt, die einen nicht zum supermarkt nehmen (uns zu fus kommst du meistens nirgendswohin), steht frau manchmal schon ganz schoen doof da (glaubt der klugen, weisen mali, die hat - leider - erfahrung...)
      was diese applikatorendinger betrifft, die teile sind echt cool, viel besser als die deutschen tampons!!! hier nochmal ne kurzbeschreibung dieser teile und wie sie funktionieren:
      diese applikatoren (so heisen die dinger doch, oder?) sind in zwei teile geteilt, teil A und teil B. man steckt das obere ende (also nur ein bisschen), welches oben ein loch hat, wo der tampon raus guckt, rein. dann schiebt man teil B in richtung teil A, sodass der tampon aus der oeffnung hinein und direkt an die richtige stelle gelangt, es ist sehr praktisch und tut nicht weh!!!

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      also bei mir hat EIN päckchen gereicht für 6 wochen....naja ...ahbs auhc mit ner freundin geteilt...hehe ...oder über welche packung redet ihr den...

      die nehmen echt nur binden in den usa??? na dann brauchen die sich nicht aufregen, wenn die sich die finger bei normalen tampons schmutzig machne.....
      Mitglied im UVKG 07/08er Club



      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      macht euch da ma keine gedanken... also ich hab in kanada auch die normalen gekriegt, auch in kleineren läden...

      und wie gesagt, frauen gibts ja echt überall das is das geringste problem, was ihr haben werdet
      Whistler, BC, September 2004 - April 2005 --- Canada is fuckin awesome.

      Re: Wie sind die amerikanischen Tampons?

      Deswegen wunder ich mich ja auch über den thread. Es gibt überall Frauen, also muss man sich wegen Tampons doch keine Sorgen machen. loooooooooooooooooooooool
      Mitglied im Ultimativen, voll kuhlen groovy 07/08er club - kurz UVKG 07/08

      2007/2008 - world wide weg!!