Facebook Twitter Youtube

vegetarier in usa

    Fernweh? JugendBildungsmesse JuBi! >>> Austauschorganisationen, Bildungsexperten, ehemalige Programmteilnehmer und das Team von weltweiser freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!
      Ich esse nur Fisch, wenn es nach mir ginge wuerde ich absolut kein Fleisch essen, aber es ist schwer. Habe aber gemerkt, dass ich immer weniger Fisch esse und hoffe, dass ich selbst hier in den USA ganz damit aufhoeren kann... aber das wollte ich meiner Gastfamilie nicht auch noch zumuten. Ich glaube die finden es schon komisch dass ich sonst kein Fleisch esse ;D
      Und ich bin hier kein Aussenseiter als Vegetarier, hier gibt es sogar weniger Leute, die sich darueber lustig machen, als in Deutschland.
      Diese Preperate sind total unnoetig, weil die Naehrstoffe die in Fleisch enthalten sind, auch in genuegend anderen Lebensmitteln enthalten sind.
      ich bin vegitarierin seid ich 4 bin und musste noch nie irgentetwas wie Eiwieß schlucken.Ich denk man kann sich das auch woandersher holen .Außerdem hab ich mal gehört, dass wenn man fleisch ist und dann innerhalb von 8 Stunde Kaffee trinkt die gazen Eiweiße...... sich wieder auflösen oder sowas in der art.

      Re: vegetarier in usa

      Ich esse eigentlich eher ungern Fleisch, aber ab und zu dann doch schon mal, deshalb hab ich nicht angeben das ich eigentlich ziemlich vegatrisch bin, ich denk mal ich kläre das mit meiner gf vor Ort , vorausgesetzt ich komm dahin natürlich
      Lerne,Spare, Leiste was,
      Dann kannste, haste,biste was

      Re: vegetarier in usa

      nein...ich nehme nichts dazu...und fisch ess ich wie gesagt auch nciht, 1. mag ich nciht 2. wegen der tiere

      und ich brauch keine ersatzpreperate, ich ernähr mich ansosnten recht gesund und hab keine entzugserscheinungen
      2006/2007 ~ Mein Wohnort : High Shincliffe | Durham | England
      2007-2009 ~ Mein Wohnort: Berlin | Deutschland
      2009/2010 ~ Mein Wohnort: Madrid | Spanien
      Ehrenmitlied im UVKG 07/08er Club! Die Mama der Kleenen!
      Gruss an die rote Couch

      Die Liste 2006/07

      Re: vegetarier in usa

      find ich auch..ich hab am anfang noch fisch gegessen, aber dann hatte ich solmonellen wegen einem lachs, und dann hab ich aufgehört..könnt das jetzt auch nie wieder essen....
      mal ne frage an alle vegetarier: bekommt ihr auch immer solche fragen von leuten wie: ist das nicht ungesund, der körper braucht fleisch und sowas? also die meinsten leute kommen mir auch mit sowas: pflanzen sind auch lebewesen und sowas...find ich immer voll doof....sowas intolerantes...dann wollen die mit mir immer diskutieren und mir weiß machen, wie wichtig fleisch ist und so...ich weß nicht, was die immer bezwecken wollen damit...aber naja...

      nehm ihr irgendwelche vitamine oder so? als ergänzung ..also ersatz zum fleisch?
      Mitglied im UVKG 07/08er Club



      Re: vegetarier in usa

      es gibt doch eh imme rmehr vegetarier, nicht?
      also , von den leuten her, die ich jetzt so kenn, sind in letzter zeit immer mehr vegetarier geworden, oder sind dabei??

      ich weiß auch nicht..ich könnt jetzt auch nicht mehr feisch essen..ich kann mir das nicht vorstellen ein tier zu kauen....wehh..das ist sogar eklig, wenn man das schreibt...
      Mitglied im UVKG 07/08er Club



      Re: vegetarier in usa

      @leni jup...einer der gründe auch bei mirö...dazu kam noch: ich durfte nen referat drüber halten...da musste ich mich noch mehr informieren...das war hart
      2006/2007 ~ Mein Wohnort : High Shincliffe | Durham | England
      2007-2009 ~ Mein Wohnort: Berlin | Deutschland
      2009/2010 ~ Mein Wohnort: Madrid | Spanien
      Ehrenmitlied im UVKG 07/08er Club! Die Mama der Kleenen!
      Gruss an die rote Couch

      Die Liste 2006/07

      Re: vegetarier in usa

      war au vegetarier, aber nich "aus prinzip", einfach weil ich fleisch nich mag.... ess au fisch. die tiere sind mir eg voll egal sry, aber ich habs nich so mit tieren
      mittlerweile ess ich ab und zu fleisch, aber nur geflügel.
      Bussis an meine Süßen von der roten Couch! Ihr seid die besten!!
      Mitglied im UVKG 07/08er Club
      Glück gibt es überall, bestimmt auch hier....

      Re: vegetarier in usa

      naja mein prinzip ist, ich esse es nicht weil ich die haltung falsch finde und die tiere kein leben hatten(ausser halb verkrueppelt und eingepfercht iwo rumzustehen und fett zu werden)
      deswegen kann ich mit gutem gewissen fisch essen

      Re: vegetarier in usa

      Also ich würde nicht sagen dass leute die kein Fleisch,jedoch Fische essen Vegetarier sind!Ich mein Fische sind genauso Lebewesen wie Schweine,Kühe und was weis ich.Also kann man das doch nicht mit gutem Gewissen sagen:Ich bin Vegetarier.Vegetarier essen kein >Fleisch aus Prinzip.Und da ist es egal was fpür ein Tier da auf dem Teller liegt.Wie ekelhaft.Ich bin übrigens seit 1Jahr Vegetarier.Und ich kann auch nicht verstehen wie man wieder anfangen kann,Fleisch zu essen.ist es denn aufeinmal nicht mehr so schlimm die Tiere zu essen? Ich will hier keinesfalls irgendwen beleidigen,wirklich nict.Ich bin nur so Vegetarier das ich es einfach nicht nachvollziehen kann wie man damit wieder anfangen kann

      Re: vegetarier in usa

      ich bin auch vegetarierin und war 6 wochen ind en usa...
      naja ich hab mir hald gesagt, ich werd wieder fleisch esen...war dann gar nicht so leicht, weil jedes mal nach dem essen wurde mir einfach nur übel...

      aber , weiß nicht, außenseiter wirst nicht sein, nur, die amis gehen ja öfter mal in ein faastfood restaurant und die haben da nciht sowas wie ienen veggie.burger (der is eh grausig...) aber da wird man wohl nix essen können.....

      von so her, bist kein außenseiter, also die amis reagieren da ncih schlecht drauf oder so.....meine ganstfam hat dann sogar mehr vegetarisch gekocht und so...also eh ganz lieb...

      aber echt..mir war immer sooo schlecht danach..weiß nciht wie das bei euch war....aber ich kann das nciht wirklich....ich mussmich da immer fast übergeben, also mein magen verträgt das nciht mehr...nach einer zeit, so nach 3 wochen oder so ists eh schon gegangen, aber eineiges konnte iich wirklch nicht essen, zB. ein steak...oder kA wurstbrot oder sowas, da hats mich gegraust....(die haben da wirklich mal steak ohne beilage gegessen......also vom grill....ihhh)
      Mitglied im UVKG 07/08er Club



      Re: vegetarier in usa

      ich bin auch vegetarierin(ess aber fisch....wenns nicht so waere haette ich trotzdem kein problem) habe eine vegetarische familie bekommen und wenn es jemand rausfindet dass ich kein fleisch essen kommt immer ein "for real? I counldn't live without chicken WOW"
      also es geht definitiv. in der schulkantiene bekommst du dann halt anstatt des fleisches die 2. gemuesebeilage, und auch sonst geht es ganz gut. wenn man in nen fast food restaurant geht kann man salat oder pommes essen oder my favorite:taco bell da gibts auch sachen ohne fleisch...LOL


      ne also es geht schon ganz gut

      Re: vegetarier in usa

      ich war sechs jahre in germany vegi, hab mir auch vorgenommen das hier durchzuhalten...
      naja, ich bin halt in New Mexico, und es gibt hier ohne Witz absolut nix anderes als Fleisch. Selbst in jedem Salat ist Fleisch. In den ersten sechs Wochen hab ich absolut nix anderes gegessen als Salat, und musste auf so ziemlich alles verzichten, weil hier eben Fleisch so ziemlcih des einzigeste Nahrungsmittel ist.
      Nach diesen sechs Wochen hatte ich des ganze Gruenzeug und staendige Gucken nach Extraessen satt, und jetzt ess ich wieder Fleisch, und ich muss schon sagen: es ist so viel einfacher.
      Doch es ist hier im Suedwesten so extrem, ich weiss nicht, ob es im Osten oder Norden nicht etwas anders ist, allerdings ist meine freundin in Michigan, und bei ihr gibt es auch fast nix anderes als fleisch.
      Fazit: man kann es sicherlich durchhalten, aber so mega einfach ists net...

      Re: vegetarier in usa

      Also mich bewundern hier viele wie ich es ohne Fleisch aushalte...allgemein haben sie aber nix daggen. Es ist nur manchmal schwierig was vegetatisches bei McDonalds etc zu finden...man sollte halt Salat moegen, denn den haben viele. Und wenn es Chickensalad ist, kann man ihn infach ohne Chicken bestellen! Geht schon

      Re: vegetarier in usa

      rofl auch ne klasse sache...ich wuerde da mal anrufen und sagen da es sich geaendert hat..wenn du nicht vorhast es wieder zu aender..
      2006/2007 ~ Mein Wohnort : High Shincliffe | Durham | England
      2007-2009 ~ Mein Wohnort: Berlin | Deutschland
      2009/2010 ~ Mein Wohnort: Madrid | Spanien
      Ehrenmitlied im UVKG 07/08er Club! Die Mama der Kleenen!
      Gruss an die rote Couch

      Die Liste 2006/07